Mahé 149 ---> Breynia disticha

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé 149 ---> Breynia disticha

Beitrag von bee »

Inhaltsverzeichnis Rätselserie Mahé (Seychellen)

Hallo Baumfreunde,

Nr. 149 ist eine pantropisch u. subtropisch verbreitete Pflanze, die oft als Heckenpflanze eingesetzt wird.
Auffällig sind die (hier nicht so sehr ausgeprägt) panaschierten zweizeilig stehenden Blätter. Die Blüten sind sehr unauffällig.
Nr. 149 ist mit Nr. 147 u. 148 verwandt, gehört aber nicht zur gleichen Gattung.

Wie heißt diese Pflanze?
Lösungsvorschläge bitte wie immer per PN!

Aus dem 8. Buchstaben der Gattung (G8 ) von 147 oder 148
und dem 6. Buchstaben der Gattung (G6) von 149
kann man ein zweibuchstabiges Lösungswort in "seselwa" (kreolisch, das auf den Seychellen gesprochen/ geschrieben wird) zusammensetzen.
Dieses Wort ist eine typische Verkürzung eines französischen Wortes und beschreibt wieder eine Eigenschaft, die bei allen Pflanzen vorhanden ist.
Dateianhänge
x_149c.jpg
x_149c.jpg (21.13 KiB) 2505 mal betrachtet
x_149b.jpg
x_149b.jpg (51.41 KiB) 2505 mal betrachtet
x_149a.jpg
x_149a.jpg (50.32 KiB) 2505 mal betrachtet
Zuletzt geändert von bee am 04 Jan 2014, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Diese Pflanze hat schon eine "Erwähnung" im Forum, sie kam in einem Bildbericht eines Urlaubs auf den Kanaren vor.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Frank hat auch hier die Pflanze richtig benannt, Gratulation!

Den oben erwähnten Forumsbeitrag hier findet man, wenn man "Gran Canaria" sucht, ein Beitrag eines zur Zeit wieder aktiven Mitglieds.

Die Gattung hat einen weiteren Eintrag in den Thailand-Rätseln von Mike (holzwurm-dd).
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Wolf hat diese Pflanze erkannt, ich gratuliere!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Spinnich und Silvia haben mir den Namen dieser Pflanze gesendet, danke!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Viele Grüße von bee

Spinnich
Beiträge: 2766
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Breynia disticha - Sorten

Beitrag von Spinnich »

Hallo,

für Interessierte - diese ornamentale Art wird auch in DE im Zierpflanzenbau erprobt in den Sorten ’Nana’ und ’Roseopicta’.

Näheres dazu auf:
http://www.lwg.bayern.de/gartenbau/zier ... bau/14302/

LG Spinnich
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Antworten