Mahé 132 ---> Calotropis gigantea

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé 132 ---> Calotropis gigantea

Beitrag von bee »

Inhaltsverzeichnis Rätselserie Mahé (Seychellen)

Fortsetzung von Mahé 130, Erläuterung siehe dort.

Hallo Baumfreunde,
Nr. 132 ist eigentlich "woanders" zu Hause, trotzdem sieht man die Pflanze auf Mahé hin und wieder in Gärten.
Das Ursprungsgebiet soll in Indien (lt. Toptropicals), div. Südostasiatischen Ländern (Wiki engl.) oder Afrika und Südostasien (Wiki dt.) liegen.

Wie heißt diese Pflanze, die schon mal als Exotenrätsel vorkam?
Lösungsvorschläge bitte per PN, viel Spaß!
Dateianhänge
x_132c.jpg
x_132c.jpg (48.06 KiB) 2296 mal betrachtet
x_132b.jpg
x_132b.jpg (33.97 KiB) 2296 mal betrachtet
x_132a.jpg
x_132a.jpg (68.6 KiB) 2296 mal betrachtet
Zuletzt geändert von bee am 09 Dez 2013, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Frank und Silvia haben hier richtig geanwortet, ich gratuliere!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Ich verrate jetzt doch kein Geheimnis, wenn ich sage:
132-133-134 gehören alle zur Familie der Apocynaceae.

Die hier gesuchte Gattung besteht aus 3 Arten.
Einer der Schwesterarten ist vielleicht bekannter, als die hier gesuchte?
Die Schwesterart hat etwas anders geformte kleinere Blüten und bildet als Früchte weiche apfelförmige Balgfrüchte aus, die mit Trivialnamen u.a. ... -apfel (Nicht-Gomorrha-Apfel) genannt werden.

Die hier gesuchte Art bildet auch Balgfrüchte aus, etwas länglicher und größer.
Überhaupt ist bei der gesuchten Art alles etwas grööößer, gigantisch groß.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Stefan hat den richtigen Namen gesendet, danke!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Diese Pflanze hat Wolf auch richtig benannt, und damit alles komplett, ich gratuliere!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Durian hat die richtige Antwort gesendet, ich gratuliere!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo Baumfreunde,

die Auflösung von Nr. 132:
Calotropis gigantea (Apocynaceae)

http://de.wikipedia.org/wiki/Schellenbaum_%28Pflanze%29
Trivialname auf den Seychellen, dazu habe ich keine Informationen, obwohl die Pflanze dort eingebürgert ist und lt. Pierliste sogar teilweise invasiv (??)
http://www.hear.org/pier/species/calotr ... gantea.htm
Viele Grüße von bee

Antworten