Mahé 127-3 ---> Ricinus communis

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé 127-3 ---> Ricinus communis

Beitrag von bee »

Fortsetzung von 127-1 (Anleitung siehe dort)

Hallo Baumfreunde,

127-3 ist auch eine sehr bekannte Pflanze aus der Familie, ich hatte sie bisher noch nie so strauchartig bzw. fast baumartig und verholzt gesehen.
In günstigem tropischen Klimabereichen kann die Pflanze bis zu 13 m hoch werden. Ursprünglich stammt die Pflanze aus Teilen Afrikas und dem Nahen Osten.
Die stacheligen Früchte könnten den besten Hinweis auf die Art geben. Hier gibt es eine (traditionelle) medizinische Anwendung.
Diese Pflanze sieht man hin und wieder auch in Deutschland im Freiland oder als herbstliche Kübelbefpflanzung, sie blüht hier im September und stirbt in der kalten Jahreszeit oberirdisch ab, um im nächsten Jahr wieder auszutreiben.
Die Blütendetailbilder und die roten Früchte stammen von Pflanzen in Deutschland.

Wie heißt diese Pflanze?
Lösungsvorschläge wie immer bitte per PN, viel Spaß!
Dateianhänge
x_127-3g.jpg
x_127-3g.jpg (64.27 KiB) 2294 mal betrachtet
x_127-3f.jpg
x_127-3f.jpg (70.15 KiB) 2294 mal betrachtet
x_127-3e.jpg
x_127-3e.jpg (61.6 KiB) 2294 mal betrachtet
Weibliche Blüten oben, männliche Blüten unten
Weibliche Blüten oben, männliche Blüten unten
x_127-3d.jpg (76.12 KiB) 2294 mal betrachtet
x_127-3c.jpg
x_127-3c.jpg (84.98 KiB) 2294 mal betrachtet
x_127-3b.jpg
x_127-3b.jpg (83.84 KiB) 2294 mal betrachtet
x_127-3a.jpg
x_127-3a.jpg (100.54 KiB) 2294 mal betrachtet
Zuletzt geändert von bee am 28 Sep 2013, 15:20, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Anke, Frank und Wolf sandten den richtigen Namen hier, ich gratuliere!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Dieses Gewächs hat Silvia/ Bloemenfriend auch auf Anhieb erkannt, klasse!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Stefan hat auch hier richtig geantwortet, prima!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hilfe zu 127-3

Ich wiederhole mich ... die Pflanze führt Milchsaft.

Das aus den Samen gewonnene ...-öl ist aufgrund seiner durchschlagenden Wirkung berühmt-berüchtigt.
In den Samenschalen ist ein sehr starkes Gift enthalten.

Bisher 3 Einträge im Forum PLUS in der Baumliste enthalten.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo Baumfreunde,

die Auflösung:

Ricinus communis
(Euphorbiaceae)
Trivialname auf den Seychellen: "Tantan"

http://de.wikipedia.org/wiki/Wunderbaum
Viele Grüße von bee

Antworten