Welches Bäumchen haben wir im Garten?? ---> Hydrangea paniculata

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
hasenkaninchen
Beiträge: 2
Registriert: 17 Jul 2012, 13:47

Welches Bäumchen haben wir im Garten?? ---> Hydrangea paniculata

Beitrag von hasenkaninchen »

Hallo,

wir sind im Januar umgezogen und jetzt wächst hier ein Bäumchen wo ich gerne wüßte was es ist. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Er beginnt jetzt zu blühen.

Ich versuche mal Bilder anzuhängen......evtl. eine Hartriegelart???

Vielen Dank
hasenkaninchen
Dateianhänge
Blüte
Blüte
008.JPG (209.07 KiB) 8128 mal betrachtet
weiße Blütenrispen und gezähnte Blätter
weiße Blütenrispen und gezähnte Blätter
016.JPG (243.11 KiB) 8128 mal betrachtet
Gesamtansicht
Gesamtansicht
011.JPG (396.67 KiB) 8128 mal betrachtet

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola »

Hallo,

das dürfte eine Rispenhorensie sein, Hydrangea paniculata.

Viele Grüße
Karola

hasenkaninchen
Beiträge: 2
Registriert: 17 Jul 2012, 13:47

Beitrag von hasenkaninchen »

Hallo Karola,
danke....ja das ist sie.

Auf eine Hortensie wäre ich im Leben nicht gekommen. Ich wußte gar nicht das es die auch als Bäumchen gibt.

Danke nochmal.

VG

Hessekopp
Beiträge: 772
Registriert: 25 Nov 2009, 06:44
Wohnort: Neuss

Beitrag von Hessekopp »

... und ich habe mich vor kurzem noch gefragt, was wohl passiert, wenn man Hydrangea paniculata oder Hydrangea arborescens nicht jedes Jahr kurz über dem Erdboden abrasiert ... das ist doch wirklich mal was anderes ...
Bild

aden045

Beitrag von aden045 »

Auf eine Hortensie wäre ich im Leben nicht gekommen. Ich wußte gar nicht das es die auch als Bäumchen gibt. ???

Hessekopp
Beiträge: 772
Registriert: 25 Nov 2009, 06:44
Wohnort: Neuss

Beitrag von Hessekopp »

Da Hydrangea paniculata am diesjährigen Trieb blüht, wird diese Hortensie gern im Herbst kurz (20 cm) über dem Boden abrasiert. Unterbleibt dies, wird diese Hortensie ungewohnt hoch und man kann sie dann natürlich auch einstämmig ziehen.
Bild

pondshus2
Beiträge: 1
Registriert: 12 Nov 2013, 07:31
Wohnort: Muscat, Oman
Kontaktdaten:

RE

Beitrag von pondshus2 »

This is definitely a hydrangea. This is pretty much a rare species to be found in India and mostly the southern hemisphere. Maybe the seasonal changes in the southern hemisphere do not support its growth.


Ola AL Haidri
Principal
Stellar International School
Zuletzt geändert von pondshus2 am 05 Apr 2018, 09:49, insgesamt 1-mal geändert.

Durian
Beiträge: 2048
Registriert: 18 Mai 2010, 13:12
Wohnort: Bonn

noch eine Rispenhortensie ?

Beitrag von Durian »

hier noch ein kleines -von mir bisher noch nicht bestimmtes- Bäumchen; Fundort: Chile, Seenplatte; Fotos aus Februar 2013. Bestätigt ihr die Gleichheit ?
Dateianhänge
bei Ruby 3.JPG
bei Ruby 3.JPG (156.65 KiB) 6584 mal betrachtet
bei Ruby 2.JPG
bei Ruby 2.JPG (164.24 KiB) 6584 mal betrachtet
bei Ruby 1.JPG
bei Ruby 1.JPG (225.34 KiB) 6584 mal betrachtet

Antworten