Torstenson-Eiche in Gera, Register-Nr.: 896

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
biloba
Beiträge: 1587
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Torstenson-Eiche in Gera, Register-Nr.: 896

Beitrag von biloba » 29 Jan 2014, 20:25

Diese Eiche wird möglicherweise noch einige Jahre stehen bleiben. Somit dürfte es die Mühe noch wert sein, den Eintrag für diesen Baumveteran zu aktualisieren.


Die Eiche steht hier: 50.872266,12.065919. Touristen, die Gera wegen der Torstenson-Eiche besuchen wollen, sollten sich aber beeilen. Es ist zu befürchten, dass in einigen Jahren nicht mehr viel Sehenswertes übrig bleiben wird. Und da der Baum mitten auf einem Wege steht, dürfen wir auch davon ausgehen, dass man die letzten Reste von ihm nicht mehr ehrfurchtsvoll vor sich hin modern lassen wird, auch wenn sie mal vom schwedischen General Torstenson gepflanzt worden sein soll.

Für mich ist dieser Baum mit vielen Erinnerungen verbunden. Hunderte Male stießen die Schlitten von uns Kindern nach rasanter Abfahrt vom Hainberg an diesen Baum - vor allem wenn Fremde kamen, die diese Abfahrt nicht kannten.

Als Jugendliche kletterten wir hoch und erschreckten Spaziergänger.

Bild



Mehrfach waren Astabwürfe zu beklagen. Im Jahre 1978 fiel ein Ast auf den unmittelbar benachbarten Biergarten. Glücklicherweise war 11:00 Uhr noch nicht geöffnet und es kamen keine Personen zu Schaden. Der Ast fiel auf einen Beton-Zaunpfeiler. Dieser war anschließend einen halben Meter tiefer in den Boden gerammt!!!

Im Jahre 2011 kam es erneut zu einem Astabbruch.

Bild

Bild


Auch Vandalen machen der Eiche zu schaffen. Es geht abwärts....


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vor einem halben Jahr hatte ich schon einmal ein Bild gepostet, auf dem die Torstenson-Eiche zu sehen ist. Sie befindet sich in der Mitte ganz am unteren Bildrand, wo der Sportplatz den Wald berührt. Sie selber war damals nicht betroffen.
viewtopic.php?p=82869#82869



Traurige Grüße!

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5446
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 14 Feb 2014, 23:35

Ja, beeilen wir uns mal mit den Besuchen. Zum besseren Finden und als Vorschau, denn live ist immer schöner:

http://www.baumkunde.de/baumregister/89 ... e_in_gera/

und dann könnte mal einer das Massband in 140 cm um den Baum legen......

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

biloba
Beiträge: 1587
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba » 18 Feb 2014, 01:50

baumlaeufer hat geschrieben:und dann könnte mal einer das Massband in 140 cm um den Baum legen......
Habe ich doch umgehend gemacht. 6,10m im Umfang misst das gute Stück.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5446
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 18 Feb 2014, 13:17

Danke, Biloba !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2304
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert » 26 Jun 2017, 17:49

Hallo,

jetzt war ich auch mal bei dieser Eiche. Den BHU habe ich immer noch mit 6,10 m, die Höhe mit 13 m gemessen.

Viele Grüße,

Rainer
Dateianhänge
Thorsten, 4.jpg
Thorsten, 4.jpg (275.46 KiB) 1405 mal betrachtet
Thorsten, 3.jpg
Thorsten, 3.jpg (253.33 KiB) 1405 mal betrachtet
Thorsten, 2.jpg
Thorsten, 2.jpg (270.99 KiB) 1405 mal betrachtet
Thorsten, 1.jpg
Thorsten, 1.jpg (270.12 KiB) 1405 mal betrachtet

biloba
Beiträge: 1587
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba » 26 Jun 2017, 23:21

Und damit warst Du ca. 200m von unserem Haus entfernt und bist gewiss auch noch achtlos daran vorbei gefahren.

Im Übrigen: Die Höhenlage, die für diese Eiche auf Deiner Seite angegeben wird, trifft nicht zu. Sie steht 192m über dem Meer.


Präzise Grüße!

Rainer Lippert
Beiträge: 2304
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert » 26 Jun 2017, 23:47

Ja, ich bin achtlos daran vorbeigefahren. Ich wusste aber auch nicht, dass du dort in der Nähe wohnst.

Also laut Google Earth steht die Eiche auf knapp 220 m. Ich habe gerade nochmal nachgesehen. Knapp 100 m östlich, da wo der Faulenzerweg einen knick macht, sind es knapp über 190 m. Ich habe jetzt auch noch in meiner Topografischen Karte nachgesehen. Da wird mir genau 200 m angezeigt. Komisch, dass da Google Earth so viel mehr anzeigt?

Viele Grüße,

Rainer

biloba
Beiträge: 1587
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Torstenson-Eiche in Gera, Register-Nr.: 896

Beitrag von biloba » 10 Aug 2018, 02:16

Ein paar Blätter hat man ihr noch gelassen.

https://gera.otz.de/web/gera/startseite ... 1775192108


Traurige Grüße!

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2450
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Torstenson-Eiche in Gera, Register-Nr.: 896

Beitrag von Klaus Heinemann » 10 Aug 2018, 18:28

Ein paar Blätter hat man ihr noch gelassen.
das werde ich irgendwann selbst verfolgen - der alte Zausel steht noch auf meiner Gera-Liste.
Genau wie die unauffindbare Eiche von Langenberg... da bin ich schon hin- und her gegondelt, ohne etwas zu entdecken.
Da ich aber wenigsten einmal im Jahr in der Gegend bin, habe ich noch Hoffnung :)

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5446
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Torstenson-Eiche in Gera, Register-Nr.: 896

Beitrag von baumlaeufer » 10 Aug 2018, 23:03

biloba hat geschrieben:
10 Aug 2018, 02:16
Ein paar Blätter hat man ihr noch gelassen.

...
Traurige Grüße!
Gunter, kannst du bei Gelegenheit mal Fotos machen bitte? Das Pressefoto ist wenig aussagefähig .

schöne Grüße nach Gera vom Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

biloba
Beiträge: 1587
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Torstenson-Eiche in Gera, Register-Nr.: 896

Beitrag von biloba » 10 Mai 2019, 22:38

baumlaeufer hat geschrieben:
10 Aug 2018, 23:03
Gunter, kannst du bei Gelegenheit mal Fotos machen bitte?
Hatte ich umgehend getan, aber offenbar vergessen, hier vorzustellen.

Zuerst mal ein Bild vom Juli 2018:
Torstenson_2019.jpg
Torstenson_2019.jpg (218.59 KiB) 303 mal betrachtet



zum Vergleich nahezu dieselbe Perspektive im Herbst 2018:

Torstenson_3087.jpg
Torstenson_3087.jpg (214.4 KiB) 303 mal betrachtet



Man hat nicht viel übrig gelassen von diesem Naturdenkmal. Doch das, was noch da ist, sollen irgendwann mal die Juchtenkäfer fressen dürfen, die darin leben sollen. Gesehen habe ich noch keinen. Nun ja, auch ein Baum hat nicht das ewige Leben.

Torstenson_3086.jpg
Torstenson_3086.jpg (227.21 KiB) 303 mal betrachtet
Torstenson_3084.jpg
Torstenson_3084.jpg (238.11 KiB) 303 mal betrachtet
Torstenson_3082.jpg
Torstenson_3082.jpg (191 KiB) 303 mal betrachtet

Aber an der Rinde ist ein Pilz zu erkennen.
Torstenson_3085.jpg
Torstenson_3085.jpg (233.28 KiB) 303 mal betrachtet


Nostalgische Grüße!

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5446
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Torstenson-Eiche in Gera, Register-Nr.: 896

Beitrag von baumlaeufer » 10 Mai 2019, 23:07

Ich hab`im Registereintrag mal ein Kreuz eingetragen. Ob da noch Austrieb kommt ?
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

biloba
Beiträge: 1587
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Torstenson-Eiche in Gera, Register-Nr.: 896

Beitrag von biloba » 06 Jul 2019, 12:34

baumlaeufer hat geschrieben:
10 Mai 2019, 23:07
Ob da noch Austrieb kommt ?
Leider nein!

Der eine Zweig mit Blättern, den man dieser Eiche im vergangenen Jahr noch gelassen hatte, ist in diesem Jahr nicht mehr da. Ich habe schnell mal auf den Auslöser gedrückt.
Eiche_4858.jpeg
Eiche_4858.jpeg (216.26 KiB) 194 mal betrachtet
Eiche_4859.jpeg
Eiche_4859.jpeg (236.56 KiB) 194 mal betrachtet

Betroffene Grüße!

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5446
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Torstenson-Eiche in Gera, Register-Nr.: 896

Beitrag von baumlaeufer » 06 Jul 2019, 23:17

ich hab`s befürchtet !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten