Ältester Wildapfelbaum lebt noch

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Ältester Wildapfelbaum lebt noch

Beitrag von wolfram » 16 Mai 2013, 18:16

Hallo,
ich habe kürzlich auf einer Überlandtour den angeblich ältesten Wildapfelbaum Deutschlands aufgesucht. Er steht an der Landstraße zwischen Stubbendorf und Ehmkendorf bei Bad Sülze in MV.
450 Jahre soll er alt sein, er ist sehr lädiert, aber lebensfähig, wie die Austriebe zeigen.
Ich habe ihn als Malus pumila bestimmt.
Dateianhänge
130510_20.JPG
130510_20.JPG (123.57 KiB) 2667 mal betrachtet
130510_29.JPG
130510_29.JPG (58.37 KiB) 2667 mal betrachtet
130510_28.JPG
130510_28.JPG (48.65 KiB) 2667 mal betrachtet
130510_26.JPG
130510_26.JPG (54.66 KiB) 2667 mal betrachtet
130510_18.JPG
130510_18.JPG (43.2 KiB) 2667 mal betrachtet
130510_16.JPG
Der Baum ist auseinander gebrochen. der Teil rechts ist ohne Leben.
130510_16.JPG (49.21 KiB) 2667 mal betrachtet
Viele Grüße, Wolfram

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5653
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer » 16 Mai 2013, 22:55

Hy Wolfram, danke sehr .....und das Beobachtete ist ja erstaunlich !!!
Und schön, daß da jemand nicht den Aufräumwahn hatte!!!!!

Übrigens
Bei der stärksten Kirsche in Großbritannien (Studley Royal nahe Leeds ) habe ich letztes Jahr ähnliches festgestellt. Die 570 cm Umfang starke Prunus Avium sah 2012 ähnlich schlimm aus wie der Malus in Stubbendorf.
....aber noch mit Lebenszeichen

Gruß vom Baumlaeufer
Dateianhänge
2012-UK-Studley-Royal-Cherry-2.jpg
2012-UK-Studley-Royal-Cherry-2.jpg (40.96 KiB) 2651 mal betrachtet
2012-UK-Studley-Royal-Cherry-1.jpg
2012-UK-Studley-Royal-Cherry-1.jpg (83.61 KiB) 2651 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten