Ist das eine Akazie? ---> Acacia tortuosa (= Vachaellia t.)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, tormi

Antworten
Denis Barthel
Beiträge: 2
Registriert: 04 Aug 2008, 14:43

Ist das eine Akazie? ---> Acacia tortuosa (= Vachaellia t.)

Beitrag von Denis Barthel » 04 Aug 2008, 14:46

http://excetra.de/Tatacoa3/Tatacoa3.html

Das Bild wurde in Kolumbien in der Tatacoa-Wüste geschossen.

Beste Grüße,
Denis Barthel

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 7913
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 04 Aug 2008, 15:18

Hallo Denis,

herzlich willkommen im Baumkundeforum. Ich bin da sehr sicher, dass es eine Akazie ist, aber welche Art, kann ich so nicht beantworten. Gibt es noch mehr Fotos? Evtl. irgendwo eine Blüte entdeckt?
Vielleicht kann Wolf, unser Akazienspezialist, diese Pflanze auch so identifizieren.

Falls Du noch Fotos von anderen Gehölzen aus der Wüste hast, nur her damit. Das interessiert uns brennend.

Gruß Frank

wolfachim_roland
Beiträge: 5602
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland » 04 Aug 2008, 16:35

hallo Denis:

in Kolumbien gibt es 6 Akazien-Arten mit den langen paarigen weißen Dornen.
Aufgrund der Merkmale in Deinen Fotos ( Anzahl der Fiedern pro Blatt, Zweig in Zick-Zack-Form) und der geographischen Lage ist es Acacia tortuosa.
(heißt heute auch Vachellia tortuosa)
siehe auch:
http://www.acacia-world.net/html/vachelia_tortuosa.html

Auch mich würden weitere Fotos anderer Bäume/Akazien interessieren. Es gibt noch 10 Akazien mit Stacheln (Diese Gattung wird heute auch Aculeiferum genannt).

Hier zeigt sich wieder einmal wie karg auch die Landschaft ist - die Akazien erobern sie doch.

Wolf
Wolf Roland

Denis Barthel
Beiträge: 2
Registriert: 04 Aug 2008, 14:43

Beitrag von Denis Barthel » 04 Aug 2008, 20:58

Vielen Dank für die freundliche Begrüßung und die tolle Identifizierung.

Ich hätte aber wohl etwas klarstellen müssen: die Bilder sind nicht von mir, sondern von einem Mit-Wikipedianer, der einige Pflanzenbilder aus Kolumbien mitbrachte und sie nicht bestimmen konnte. Ich frage gern noch einmal, ob er weitere Baumfotos hat, gehe aber davon aus, dass da nicht mehr soviel kommt.

Auf jeden Fall aber werde ich in Zukunft in solchen Fällen dieses freundliche und kompetente Forum zur Bestimmung weiterempfehlen.

Ich danke und hoffe, niemand verärgert zu haben,

Beste Grüße,
Denis Barthel

morray
Beiträge: 27
Registriert: 04 Aug 2008, 23:08

Beitrag von morray » 04 Aug 2008, 23:32

Hoi,

na da hat der Denis ja ein super Forum ausgegraben. Also die Fotos oben sind von mir. Vielen Dank für die Bestimmung. Falls ihr welche davon für eure Baumbestimmung wollt - nur zu. Ich habe sie gerade unter CC-Lizenz in die commons gestellt: http://commons.wikimedia.org/wiki/User: ... _CEST_2008
Wenn Du, wolfachim_roland, willst kannst Du Dich dort auch noch als Bestimmer ergänzen.
Weitere Akazien habe ich aus der Wüste leider nicht mehr. Überhaupt habe ich aßer dieser Akazie aus der Wüste nur zwei weitere Pflanzen anzubieten:
http://excetra.de/Tatacoa1/Tatacoa1.html
http://excetra.de/Tatacoa2/Tatacoa2.html (Melocactus curvispinus caesius)
Aber aus Kolumbien, Brasilien und Venezuela habe ich sicher noch den ein oder anderen Baum. Ich werde mal die Tage schauen und freue mich schon euch eine Freude zu machen - und meine Bilder etwas eingegrenzt zu bekommen ;-). Bis wie klein interessiert euchs denn? Also ein großer Busch ist auch noch gut? Weil die Akazie wäre für mich ein Baum gewesen.

Beste Grüße Morray

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 7913
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 05 Aug 2008, 13:06

Hallo Morray,

wir befassen uns mit Gehölzen. Je nach Gegend kann eine Art ja auch ein Strauch oder ein Baum sein. Wir freuen uns auf Bilder.

Gruß Frank

Antworten