Ahorngruppe mit Feldkreuz bei Oberwilzingen

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 381
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Ahorngruppe mit Feldkreuz bei Oberwilzingen

Beitrag von JoachimSt »

https://www.baumkunde.de/baumregister/1 ... wilzingen/

Hallo nochmal,
hier ist das letzte Baumtrip-Ziel am 11.09.2020. Diesmal negativ, nichts gefunden. Die Standortbeschreibung "Feldkreuz zwischen Bäumen bei Oberwilzingen" (ohne Geo-Koordinaten) passt auf vier Feldkreuze, die auf einer Topo-Karte rund um den Ort eingezeichnet sind. Bei keinem steht diese Ahorngruppe. Bei drei Kreuzen fand ich überhaupt keine Anhaltspunkte. Beim vierten Feldkreuz am Sonderbucher Weg, ca. 500m außerhalb des Ortes, könnte die Baumgruppe gestanden haben.

Schöne Grüße, Jo
Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt () das Urgesetz des Lebens. (Hermann Hesse)

Gabi Paubandt
Beiträge: 1337
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Ahorngruppe mit Feldkreuz bei Oberwilzingen

Beitrag von Gabi Paubandt »

Ich muß zugeben, daß ich auch nicht mehr weiß, wo das schöne Ensemble gestanden hat. Immerhin war es damals eine Vollbremsung wert! Ich habe noch ein Foto gefunden!
Herbst_Ahorn_1.jpg
Herbst_Ahorn_1.jpg (37.15 KiB) 193 mal betrachtet
Bitte Eintrag überschreiben!
Gruß Gabi

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7085
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Ahorngruppe mit Feldkreuz bei Oberwilzingen

Beitrag von baumlaeufer »

Gabi Paubandt hat geschrieben:
19 Sep 2020, 17:23
Ich muß zugeben, daß ich auch nicht mehr weiß, wo das schöne Ensemble gestanden hat. Immerhin war es damals eine Vollbremsung wert! Ich habe noch ein Foto gefunden!
.... Bitte Eintrag überschreiben!
Gruß Gabi
GABI,

bitte mach das doch selbst. Du bist doch Editorin!

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 381
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Ahorngruppe mit Feldkreuz bei Oberwilzingen

Beitrag von JoachimSt »

Hallo Gabi,

die von Dir fotografierten Bäume mit dem Feldkreuz auf Stein habe ich gesehen, ich bin mir relativ sicher, sie stehen an der Ecke in Oberwilzingen Wartsteinweg/Im Öschle. S. a. Google-Sattelitenbild. Allerdings passt deren Größe nicht zu dem im Register angegebenen Stammumfang von 7,40m (eventuell ein Fehler im Register?).

Von den vier in der Topo-Karte eingetragenen Feldkreuzen in und um Oberwilzingen sind drei erhalten, das von Dir fotografierte (sehr schön), ein zweites steht an dem Feldweg, der von dieser Ecke aus in Richtung Nordost weiter führt etwas außerhalb und ein drittes steht am Sonderbucher Weg außerhalb in Richtung Westen.
„© OpenStreetMap“
„© OpenStreetMap“
Screenshot 2020-09-26 093212.jpg (31.57 KiB) 154 mal betrachtet
Schöne Grüße, Jo
Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt () das Urgesetz des Lebens. (Hermann Hesse)

Gabi Paubandt
Beiträge: 1337
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Ahorngruppe mit Feldkreuz bei Oberwilzingen

Beitrag von Gabi Paubandt »

Mein Ensemble fand ich an einer Landstraße, eventuell der L249, eventuell südlich von Oberwilzingen. Wir kamen von der Donau und fuhren quer über die Alb nach Norden.
Gruß Gabi

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 381
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Ahorngruppe mit Feldkreuz bei Oberwilzingen

Beitrag von JoachimSt »

Danke Gabi!
Dann wird es nur eine gewisse Ähnlichkeit sein. Lassen wir es einfach offen, würde ich sagen.
Herzliche Grüße, Jo
Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt () das Urgesetz des Lebens. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Ahorngruppe mit Feldkreuz bei Oberwilzingen

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo zusammen,

da der Eintrag definitiv nicht brauchbar ist, habe ich ihm neu die Rotbuche in Walluf, Register-Nr.: 1752 zugewiesen.
An der wird in einem Thread noch gearbeitet.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten