Mahé 164, Pithecellobium unguis-cati

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4515
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Mahé 164, Pithecellobium unguis-cati

Beitrag von bee »

Hallo,
nur zum Vergleichen zu diesem Thema hier (Pithecellobium dulce)
http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?f=9&t=21260

Ich hatte in meinem Fundus sehr verschiedene Aufnahmen von Pithecellobium unguis-cati, aber nie einen Habitus, freistehend.
Denn da stand niemals ein Exemplar frei, sondern immer im tropischen Wirrwarr :P

Auffällig ist, dass die Blütenfarben leicht unterschiedlich sein können ("greenish-yellow, yellow, or pink flowers")
und auch die Farbe des Arils kann weiß oder rötlich sein ("4- to 6-mm shiny, black seeds surrounded by white to red fleshy arils")
... und die Blattgröße ist recht variabel ("Alternate hairless leaves have petioles 2 to 5 cm long and leaf blades 2 to 6 cm long. There are four obliquely obovate or oblong leaflets per leaf.)
Was meine Bilder nicht hergeben, bzw. was ich nicht beachtet habe, sind die bleibenden dornigen Stipel, da wo der Blattstiel am Zweig sitzt ("the paired spines are persistent")
Zitate aus: http://www.hear.org/pier/species/pithec ... s_cati.htm


Pithecellobium unguis-cati01a.jpg
Pithecellobium unguis-cati01a.jpg (181.43 KiB) 237 mal betrachtet
Pithecellobium unguis-cati02.jpg
Pithecellobium unguis-cati02.jpg (124.47 KiB) 237 mal betrachtet
Pithecellobium unguis-cati03a.jpg
Pithecellobium unguis-cati03a.jpg (121.58 KiB) 237 mal betrachtet
Pithecellobium unguis-cati03b.jpg
Pithecellobium unguis-cati03b.jpg (98.39 KiB) 237 mal betrachtet
Pithecellobium unguis-cati03c.jpg
Pithecellobium unguis-cati03c.jpg (44.97 KiB) 237 mal betrachtet
Pithecellobium unguis-cati04.jpg
Pithecellobium unguis-cati04.jpg (152.56 KiB) 237 mal betrachtet
Das sind die neuesten Fotos (mit einer etwas besseren Kamera)
Pithecellobium unguis-cati05a.jpg
Pithecellobium unguis-cati05a.jpg (103.44 KiB) 237 mal betrachtet
Pithecellobium unguis-cati05b.jpg
Pithecellobium unguis-cati05b.jpg (82.87 KiB) 237 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Spinnich
Beiträge: 2723
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Mahé 164, Pithecellobium unguis-cati

Beitrag von Spinnich »

Die Dornen sind bei der Art optional, mal vorhanden, mal nicht, wenn es sich um die gleichen Dornengebilde handelt:
"The plant can be spineless or armed with spines about 5mm long".


LG Spinnich :)
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Antworten