Botanischer Garten Karlsruhe am Schloss

Hier könnt Ihr eigene Beschreibungen zu dendrologisch sehenswerten Parkanlagen, Gärten und Arboreten einstellen und bewerten. Im weiteren Threadverlauf können Besonderheiten dieser Parkanlagen aufgezeigt und von jedermann ergänzt werden.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 15 Apr 2015, 10:15

Ich fand doch einige Fotos von diesem Baum vom Mai 2014.
Nach dem (kurzen) Studium von Fitschen, R/B4 und Kosmos BF, schließe ich mich Anke an und sehe den Baum als Pagodenbaum, Cornus controversa 'Variegata'. Der Habitus passt sehr gut zu dem Bild im Kosmos-Baumführer, wo auch der treffende englische Name "Wedding Cake Tree" genannt wird.
Dateianhänge
WP_20140505_021s.jpg
und hier der Habitus des aus dieser Entfernung fast weiß wirkenden Baumes
WP_20140505_021s.jpg (134 KiB) 5756 mal betrachtet
WP_20140505_020s.jpg
noch ein Foto von Blättern an Zweigen
WP_20140505_020s.jpg (92.58 KiB) 5756 mal betrachtet
WP_20140505_019s.jpg
Hier einige Blätter. Im Hintergrund rechts die Immergrüne Eiche Q. x turneri 'Pseudoturneri', links Hängebuche
WP_20140505_019s.jpg (105.9 KiB) 5756 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 15 Apr 2015, 13:27

Heute bei sommerlichem Wetter habe ich den Baum nochmal besucht. Zwei Fotos.
Dateianhänge
WP_20150415_012s.jpg
Hier die frisch ausgetriebenen Blätter an einem der unteren Äste
WP_20150415_012s.jpg (96.93 KiB) 5735 mal betrachtet
WP_20150415_020s.jpg
und der nun im frischen Grün gelblich wirkende Baum in der Bildmitte mit dem typischen Habitus
WP_20150415_020s.jpg (141.79 KiB) 5723 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 16 Apr 2015, 21:12

Heute bin ich noch mal zu dem Cornus sp. im BoGaKA und habe die jungen Blätter auch mit der Lupe betrachtet. Ob die Haare auf der Blattunterseite "parallel" (=> controversa) oder "unterschiedlich orientiiert" sind konnte ich aber nicht feststellen. Es waren fast keine Haare vorhanden. Wenn, dann schienen sie mir eher parallel, aber diese Aussage ist zu unsicher. Bei R/B4 ist aber im Bestimmungsschlüssel Cornus neben den Haaren auf der Blattunterseite auch die Anzahl der Seitennervenpaare entscheidend für die Zuordnung zu C, controversa (6 - 7) oder C. alternifolia (4 - 5). In den Blättern auf den Fotos kam ich fast immer auf 7 Seitennervenpaare, nie unter 6.
Daraus kann man wohl eindeutig auf C. controversa schließen.
Dateianhänge
WP_20150416_028s.jpg
Junges Blättchen Unterseite
WP_20150416_028s.jpg (58.59 KiB) 5707 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

menkontre
Beiträge: 539
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre » 17 Apr 2015, 02:25

Hallo Holger, vielen Dank für die botanisch begründete Bestätigung, dann muss ich wenigstens nicht umsortieren. Gruß, Anke

pantic
Beiträge: 6
Registriert: 02 Jan 2014, 16:52

Beitrag von pantic » 07 Mai 2015, 15:50

Ich bin beruflich manchmal in Karlsruhe, im Sommer werde ich mir auch mal ein Bild davon machen :)

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 08 Mai 2015, 22:50

Auf dem Schlossvorplatz am westlichen Najadenbrunnen fand ich jetzt noch einen Cornus controversa (die Art nicht die Sorte) der gerade blüht.

Hier einige Fotos, Blätter typisch bis 12 cm lang, mit 7 Seitennerven.

Passt gut zu "5 - 9 Seitennerven" nach Fitschen.
Dateianhänge
WP_20150507_021s.jpg
Blatt, Oberseite
WP_20150507_021s.jpg (92.03 KiB) 5592 mal betrachtet
WP_20150507_004a.jpg
Blüten und Blätter
WP_20150507_004a.jpg (196.9 KiB) 5592 mal betrachtet
WP_20150507_007s.jpg
Der typische Wuchs des Pagoden-Hartriegels, Cornus controversa
WP_20150507_007s.jpg (124.37 KiB) 5592 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 09 Mai 2015, 16:00

Heute bin ich nochmal in den BoGa zu dem Pagoden-Hartriegel, Cornus controversa 'Variegata'. Es hat mich nicht allzu sehr überrascht, dass er ebenfalls schon Blüten und Blütenknospen trägt. Hier einige Fotos. Interessant, dass der Baum einen langen unteren Ast mit art-typischen grünen Blättern trägt. Diese zeigen ziemlich schwach eine hellere Kernzone, die wie die grüne Kernzone der Sorte geformt ist.
Dateianhänge
WP_20150509_013s.jpg
Vergleich der beiden Blattformen vom selben Baum
WP_20150509_013s.jpg (106.29 KiB) 5581 mal betrachtet
WP_20150509_010s.jpg
Knospen, Blüten und Blätter am Ende dieses art-typischen Astes
WP_20150509_010s.jpg (160.41 KiB) 5581 mal betrachtet
WP_20150509_007s.jpg
Ein einzelner langer unterer Ast des Baumes zeigt die grünen Blätter der Art!
WP_20150509_007s.jpg (164.01 KiB) 5581 mal betrachtet
WP_20150509_004s.jpg
Blütenknospen mit den breit-weißgeränderten Blättern der Sorte 'Variegatus'
WP_20150509_004s.jpg (126.21 KiB) 5581 mal betrachtet
WP_20150509_015s.jpg
Der typische Habitus und die insgesamt weiß erscheinende Krone sind ja schon bekannt.
WP_20150509_015s.jpg (138.72 KiB) 5581 mal betrachtet
WP_20150509_011s.jpg
Hier sieht man die hellere Kernzone der grünen Blätter besser
WP_20150509_011s.jpg (145.77 KiB) 5580 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 13 Okt 2015, 09:20

Der alte Sassafras-Baum zeigt immer noch schöne Herbstfarben...
Dateianhänge
WP_20151009_007s.jpg
Blick von W (Orangerie) auf den alten Sassafras-Baum mit dem Torbogen-Bau als Hintergrund (rechts oben Sequoiadendron giganteum)
WP_20151009_007s.jpg (178.09 KiB) 5259 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

Mausi
Beiträge: 10
Registriert: 28 Mär 2016, 06:36

Beitrag von Mausi » 29 Mär 2016, 17:16

WOW was für tolle Bilder. Ich muss die echt des Öfteren betrachten. Herzlichen Dank, dass du die uns eingestellt hast.

pgs
Beiträge: 3423
Registriert: 16 Nov 2012, 20:44
Wohnort: KA
Kontaktdaten:

Beitrag von pgs » 09 Mai 2016, 21:24

Cornus florida neben Cedrus deodara im Mai 2016
Dateianhänge
WP_20160508_008k.jpg
Kleine grünliche Blüten mit vier weißen oder hier (fo. rubra) rosaroten Hochblättern
WP_20160508_008k.jpg (60.72 KiB) 4677 mal betrachtet
WP_20160508_003k.jpg
Ein Blumen-Hartriegel in voller Blüte am östlichen Rand des Halbkreis-Gebäudes zwischen Torbogenbau und NO-Zugang
WP_20160508_003k.jpg (66.25 KiB) 4677 mal betrachtet
beste Grüße von Holger/PGS

Larix
Beiträge: 2
Registriert: 04 Mär 2017, 10:04

Beitrag von Larix » 04 Mär 2017, 11:46

Der Botanische Garten zu Karlsruhe ist in Gefahr.
Gewächshäuser sollen Neubauten weichen: In der Karlsruher Oststadt plant das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) auf dem rund drei Hektar großen Gebiet östlich des Adenauerrings mehrere Gebäudekomplexe. Anwohner kritisierten das Vorhaben. Jetzt will die Initiative "Grüner Campus" die Bebauung durch eine Petition verhindern.



Hoffen wir, dass der Botanische Garten erhalten bleibt!

EDIT:

Leider darf ich keinen Link zur Quelle setzen, wie ich eben lese ....

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5653
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Botanischer Garten Karlsruhe am Schloss

Beitrag von baumlaeufer » 23 Jun 2018, 18:55

Im Buch Mitteilungen der Deutschen Dendrologischen Nr 103 steht ein über 40 ( !) Seiten langer Bericht über den Botanischen Garten Karlsruhe- mit Vorstellung aller bemerkenswerten Bäume.

Fürs Register können sicherlich einige Daten überprüft werden und einige Exoten folgen. Verlangt aber viel Zeit !

Baumlaeufer

P.S: PGS hätte seine wahre Freude dran :cry:
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Kiefernspezi
Beiträge: 8406
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Botanischer Garten Karlsruhe am Schloss

Beitrag von Kiefernspezi » 24 Jun 2018, 22:10

Hallo,

wenn Du mir eine Adresse sendest, kann ich bei Gelegenheit nachsehen. Mir ist der BoGa gar nicht bekannt.

LG

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5653
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Botanischer Garten Karlsruhe am Schloss

Beitrag von baumlaeufer » 26 Sep 2018, 00:16

Kiefernspezi hat geschrieben:
24 Jun 2018, 22:10
Hallo,

wenn Du mir eine Adresse sendest, kann ich bei Gelegenheit nachsehen. Mir ist der BoGa gar nicht bekannt.

LG
steht doch ganz oben, mein lieber Andre !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8456
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Botanischer Garten Karlsruhe am Schloss

Beitrag von LCV » 26 Sep 2018, 01:25

... und das Schloss ist beim Karlsruher Stadtplan im Zentrum, von dem die
Straßen strahlenförmig abgehen.

Antworten