Damitzow in der Uckermarck

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6828
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Damitzow in der Uckermarck

Beitrag von baumlaeufer »

lohnt sich für Baumfreunde !

Die Rosskastanie ist mit 442 cm Stammumfang zwar nicht so mächtig, ragt aber doch prägnant aus der unendlich langen Allee heraus.

Damitzow hat selbst zwei Eichen zu bieten

die Zwieseleiche auf Schmidts-Insel, massiv baumpflegerisch versorgt durch eine Manschette vor dem Auseinanderbrechen. Beide Stämme zusammen ergeben 774 cm Umfang.

Die Uralteiche auf der Seeinsel, gemessen mit 662 cm Umfang. Die Altersinfo auf der informativen Ortstafel mit 400 Jahren halte ich für zu hoch- 300 Jahre reicht mir schon bei Beurteilung des Habitus und der Bodenverhältnisse.

Baumlaeufer
Dateianhänge
EicheSeeinselDamitzow01.jpg
EicheSeeinselDamitzow01.jpg (109.92 KiB) 662 mal betrachtet
EicheSeeinselDamitzow03.jpg
EicheSeeinselDamitzow03.jpg (144.83 KiB) 662 mal betrachtet
ZwieseleicheDamitzow04.jpg
ZwieseleicheDamitzow04.jpg (139.05 KiB) 662 mal betrachtet
RosskastanieDamitzow02.jpg
RosskastanieDamitzow02.jpg (133.49 KiB) 662 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2730
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

Wolfgang, zur Info, die Zwillingseiche steht bei Fröhlich-Brandenburg drinnen. Unter dem Eintrag werden noch zwei weitere Eichen beschrieben. 5,3 m Umfang am Ortsrand und 5,6 m Umfang am Nordostufer. Aber die hast du wahrscheinlich nicht beachtet, weil zu dünn :roll: Oder ist vielleicht sogar die Uralteiche die am Nordostufer?

Viele Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3294
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Beitrag von Klaus Heinemann »

also, so etwas habe ich noch nicht gesehen: Die Zwieseleiche mit "Hüfthalter" und "Lendenschurz"
Wirklich beeindruckende Sicherungsbänder!

Gruß Klaus

Antworten