Storcheneiche in Radewitz, Vorpommern-Greifswald, MVP

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6654
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Storcheneiche in Radewitz, Vorpommern-Greifswald, MVP

Beitrag von baumlaeufer »

ich bin mir sicher, irgendwo hier einen Eintrag / Forumseintrag zu dieser Eiche mit dem markanten Rückschnitt gesehen zu haben.
Nur was ich suche Penkun / Uecker randow nichts spuckt hier den Baum aus.
Hilfe, wer weiß was dazu?

Vielleicht hilft das Bild und der Ort
https://goo.gl/maps/1cPiAahfk3q

Ich möchte keinen Doppeleintrag produzieren

Baumlaeufer
Dateianhänge
StorcheneicheRadewitz01.jpg
StorcheneicheRadewitz01.jpg (272.84 KiB) 1472 mal betrachtet
Zuletzt geändert von baumlaeufer am 15 Dez 2016, 23:54, insgesamt 1-mal geändert.
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6654
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Okay, noch keine Antwort.... :cry: Irgendwer war aber dort, ich habe`hier Bilder gesehen. Sicher !!!:roll:

By the way,
unter der AB Rtg Fluß Randow steht diese Huteeiche am Waldrand mit 585 cm Umfang und der einseitigen Krone. Ich habe das Fröhlich Exemplar Brandenburg nicht, aber der Baum soll darin stehen. Kann mal jemand nachsehen und dern Eintrag zur Huteeiche Radewitz ergänzen, bitte !
Baumlaeufer
Dateianhänge
HuteeicheRadewitz03.jpg
HuteeicheRadewitz03.jpg (147.08 KiB) 1454 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2592
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

Wolfgang, ich blicke nicht ganz durch. Du verlinkst auf eine Eiche, die in Mecklenburg-Vorpommern steht. Die ist auch im Fröhlich drinnen. Im Text steht dort, ob sie im Fröhlich Brandenburg steht. Warum sollte sie im Band Brandenburg stehen?

Viele Grüße,

Rainer

Nachtrag: Wolfgang, ist das nicht die Nr. 258 im Band Mecklenburg-Vorpommern? Das passt recht gut. Einseitige Kronenbildung, geschwungene Äste.
Zuletzt geändert von Rainer Lippert am 15 Dez 2016, 23:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6654
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

gut aufgepaßt Rainer , ist MVP Fröhlich NR 258. Eintrag ist berichtigt !

Die Storcheneiche ist nr 257, die Eiche NR 259 im Fröhlich Heft ist weg !

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2592
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

Alles klar, Wolfgang. Mein Nachtrag oben hat sich jetzt mit deinem Beitrag überschnitten. Ich bin zum gleichen Ergebniss gekommen :wink:

Viele Grüße,

Rainer

Nachtrag: bei der Nr. 259, sind da beide Eichen weg? Auch die mit 5,70 m Umfang in 50 m Entfernung?

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6654
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Rainer Lippert hat geschrieben:.....
Nachtrag: bei der Nr. 259, sind da beide Eichen weg? Auch die mit 5,70 m Umfang in 50 m Entfernung?

die " kleinere" ist noch da, ich habe ihr aber keine Aufmerksamkeit geschenkt. :wink:
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2592
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

baumlaeufer hat geschrieben: die " kleinere" ist noch da, ich habe ihr aber keine Aufmerksamkeit geschenkt. :wink:
Die hat aber jetzt bestimmt auch 6 m Umfang?

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3095
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Storcheneiche in Radewitz, Vorpommern-Greifswald, MVP

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Wolfgang,
ich bin mir sicher, irgendwo hier einen Eintrag / Forumseintrag zu dieser Eiche mit dem markanten Rückschnitt gesehen zu haben.
Nur was ich suche Penkun / Uecker randow nichts spuckt hier den Baum aus.
Hilfe, wer weiß was dazu?
Bei der Fröhlich Einarbeitung Band 9 bin ich heute auf Radewitz gestoßen - hier kommt eine späte Antwort auf deine Frage vom Dezember 2016.
Die gesuchte Eiche ist diese.
Also können wir dein Foto aus Sachsen an dieser Stelle vergessen...

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6654
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Storcheneiche in Radewitz, Vorpommern-Greifswald, MVP

Beitrag von baumlaeufer »

Klaus Heinemann hat geschrieben:
18 Dez 2019, 18:48
Hallo Wolfgang,

......
Also können wir dein Foto aus Sachsen an dieser Stelle vergessen...

Gruß Klaus

Nein, Klaus
deine Lösung wäre jetzt zu einfach. Außerdem steht dein Zitat in Sachsen ( Den Baum kenne ich auch ). Mein Bild oben zeigt sicher einen Baum in Radewitz , das gehört zur Stadt Penkum in MVP. Es wird am besten sein, da fährt mal einer hin. Aber , Cave canem, da lief ein ziemlich aggresiver Hund auf dem Grundstück rum :shock:

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3095
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Storcheneiche in Radewitz, Vorpommern-Greifswald, MVP

Beitrag von Klaus Heinemann »

ich bin mir sicher, irgendwo hier einen Eintrag / Forumseintrag zu dieser Eiche mit dem markanten Rückschnitt gesehen zu haben.
Ich meine die Möglichkeit, dass du das Foto aus Ebersbach gesehen hattest, es ähnelt sehr dem Radewitz Bild.
Dann könntest du dem neuen Registereintrag von Radewitz dein Foto spendieren?
Den Standort habe ich nach der Fröhlich-Beschreibung dort gesetzt - in meiner Topo Karte ist an der Stelle ein Baum eingetragen, den Fröhlich gemeint haben könnte.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6654
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Storcheneiche in Radewitz, Vorpommern-Greifswald, MVP

Beitrag von baumlaeufer »

Danke,
Klaus
für deine Hilfe
Ich habe sogar ein besseres Foto gefunden !


Baumlaeufer
Dateianhänge
2016-10-21-195schnitt.jpg
2016-10-21-195schnitt.jpg (142.56 KiB) 360 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten