Botanischer Garten Pisa (Toskana / Italien)

Hier könnt Ihr eigene Beschreibungen zu dendrologisch sehenswerten Parkanlagen, Gärten und Arboreten einstellen und bewerten. Im weiteren Threadverlauf können Besonderheiten dieser Parkanlagen aufgezeigt und von jedermann ergänzt werden.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Durian
Beiträge: 2048
Registriert: 18 Mai 2010, 13:12
Wohnort: Bonn

Botanischer Garten Pisa (Toskana / Italien)

Beitrag von Durian » 21 Aug 2016, 14:03

Der Orto Botanico di Pisa wurde 1543-1544 als weltweit erster botanischer Garten einer Universität eingerichtet. Der älteste -am Gründungsort verbliebene- Garten ist der von Padua aus 1545. Der Botanische Garten von Pisa wechselte später mehrfach den Standort; seit 1595 befindet er sich in der Nähe der Piazza dei Miracoli mit den berühmten Gebäuden aus weißem Carrara-Marmor. Im 19.Jahrhundert wurde seine Fläche auf sein heutiges Ausmaß von ca. 3 ha erweitert.
Gleich am Eingang stehen zwei imposante Chilenische Honigpalmen (Jubaea chilensis) vor dem neoklassischen Gebäude des Dipartimento di Biologia.
Hinter dem Gebäude befindet sich der „Orto nuovo“, eine Erweiterung des Gartens aus 1841; er ist als (kleiner) englischer Landschaftsgarten konzipiert. Bemerkenswert sind hier drei Exemplare Araucaria bidwillii aus 1872, welche nach einer langen Kälteperiode in 1985 scheintod waren: sämtliche Nadeln waren braun geworden. Nach radikalem Rückschnitt im Sommer bis auf die Stämme erholten sie sich jedoch wieder völlig inklusive der Produktion gefährlicher Früchte. Ebenfalls erwähnenswert sind hier große Exemplare von Celtis australis, Populus alba, Fraxinus angustifolia sowie eine Gruppe Chamaerops humilis
Die ältesten Bäume sind ein Ginkgo biloba und eine Magnolia grandiflora aus 1787 im alten Teil des Gartens.
Die Glashäuser sind nur spärlich mit Pflanzen bestückt und wenig spektakulär.
Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 8.30 bis 17.00 Uhr, samstags von 8.30 bis 13.00 Uhr, sonntags geschlossen !

Eintritt: Erwachsene € 2.50, Familien & Gruppen erhalten Ermäßigung, Kinder & Senioren haben kostenlosen Eintritt.

Adresse: Orto Botanico di Pisa
Via Luca Ghini 5, 56126 Pisa, Italien

Lage bei google-maps:
zur Karte

Träger ist die Abteilung Biologie der Universität Pisa
Insgesamt bietet der Botanische Garten einen willkommenen grünen sowie stillen und obendrein recht kostengünstigen Kontrast zu den weißen Marmor-Gebäuden; er ist nur ca. 200 m vom „Schiefen Turm“ entfernt und wird von den Touristen-Massen nicht tangiert. Hier ein paar Bilder
Dateianhänge
tropical greenhouse, bedeckt mit Ficus repens.JPG
tropical greenhouse, bedeckt mit Ficus repens.JPG (196.34 KiB) 1386 mal betrachtet
im Glashaus.JPG
im Glashaus.JPG (166.04 KiB) 1386 mal betrachtet
Ginkgo aus 1811.JPG
Ginkgo aus 1811.JPG (242.52 KiB) 1386 mal betrachtet
Diospyros lotus nahe Eingang, links eine Jubaea.JPG
Diospyros lotus nahe Eingang, links eine Jubaea.JPG (172.17 KiB) 1386 mal betrachtet
3 x Araucaria bidwillii aus 1872.JPG
3 x Araucaria bidwillii aus 1872.JPG (209.53 KiB) 1386 mal betrachtet
2 x  Palma del Cile vor Dipartimento di Biologia.JPG
2 x Palma del Cile vor Dipartimento di Biologia.JPG (142.61 KiB) 1386 mal betrachtet

Antworten