Schlosspark Destedt, Reg.-Nr. 661 und 1407

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Wolfgang Sibora
Beiträge: 336
Registriert: 02 Feb 2014, 18:43
Wohnort: Fürstenwerder / Nordwestuckermark

Schlosspark Destedt, Reg.-Nr. 661 und 1407

Beitrag von Wolfgang Sibora »

Guten Morgen zusammen!
Mitte Februar konnte ich einen Abstecher in den Debstedter Schlosspark machen- einen von der Familie von Veltheim und mit öffentlichen Mitteln gepflegten Park mit umfangreichem, dendrologisch reichhaltigem Baumbestand. Dazu existiert ein kleiner Baumführer, den man im Büro der Gutsverwaltung erhalten kann.
Im Register sind schon die Blut-Buche und die Pastorenlinde erwähnt gewesen - ich hab' sie ein wenig aktualisiert, ergänzt und ein paar Winterfotos dazugestellt.
Die bei Fröhlich erwähnte 500jährige Eiche ist inzwischen vom Sturm gestürzt worden (Wolfgang "Baumläufer" hat das schon geschrieben). Eine Nachpflanzung ist vorgenommen. Aber es gibt da noch diese stattliche Hänge- oder Trauer-Buche (Nr.38) - die eigentlich auch einen Eintrag verdient hätte! Sie bringt das Kunststück fertig, einen der Äste (Mitte vorn) in den Boden zu bohren, und daraus entsteht ein neuer, starker Rotbuchenstamm! Leider kann man die imposante Krone nicht gut fotografieren. Immer sind andere Bäume im Weg. Vor lauter Begeisterung habe ich vergessen, sie zu messen... Gleich um die Ecke steht noch eine etwas kleinere Süntelbuche (Nr. 40), und natürlich gibt es für Exoten- und Nadelbaumfreunde noch vieles mehr zu sehen.
musicussi
PS: oben muss eigentlich Nr. 38 stehen, aber die Tastenfolge 8-Klammer zu scheint einen smilie zu produzieren...
Dateianhänge
00924c_Trauer-Buche im Schlosspark Destedt_P1260056.jpg
00924c_Trauer-Buche im Schlosspark Destedt_P1260056.jpg (372.68 KiB) 2717 mal betrachtet
00924c_Trauer-Buche im Schlosspark Destedt_P1260055.jpg
00924c_Trauer-Buche im Schlosspark Destedt_P1260055.jpg (336.02 KiB) 2717 mal betrachtet
00924c_Trauer-Buche im Schlosspark Destedt_P1260047.jpg
00924c_Trauer-Buche im Schlosspark Destedt_P1260047.jpg (353.37 KiB) 2717 mal betrachtet
00924b-HJF NI 185_Eiche im Schlosspark Destedt_P1260079.jpg
00924b-HJF NI 185_Eiche im Schlosspark Destedt_P1260079.jpg (332.83 KiB) 2717 mal betrachtet
Pastorenlinde Destedt-6.jpg
Pastorenlinde Destedt-6.jpg (304.2 KiB) 2717 mal betrachtet
Pastorenlinde Destedt-4.jpg
Pastorenlinde Destedt-4.jpg (329.67 KiB) 2717 mal betrachtet
Pastorenlinde Destedt-2.jpg
Pastorenlinde Destedt-2.jpg (330.04 KiB) 2717 mal betrachtet
Blut-Buche im Schlosspark Destedt-4.jpg
Blut-Buche im Schlosspark Destedt-4.jpg (335.79 KiB) 2717 mal betrachtet
Blut-Buche in Destedt-2.jpg
Blut-Buche in Destedt-2.jpg (372.63 KiB) 2717 mal betrachtet
Baumkarte Schlosspark Destedt.jpg
Baumkarte Schlosspark Destedt.jpg (408.95 KiB) 2717 mal betrachtet

Wolfgang Sibora
Beiträge: 336
Registriert: 02 Feb 2014, 18:43
Wohnort: Fürstenwerder / Nordwestuckermark

Beitrag von Wolfgang Sibora »

sorry, muss natürlich Destedt heissen! Immer diese automat. Korrektur...
musicussi

Kiefernspezi
Beiträge: 8473
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Sehr schöne Bilder. Muss ich auch mal hin.

Viele Grüße

Wolfgang Sibora
Beiträge: 336
Registriert: 02 Feb 2014, 18:43
Wohnort: Fürstenwerder / Nordwestuckermark

Beitrag von Wolfgang Sibora »

Hallo André,

der Park ist nicht groß, aber gut ausgestattet. Das hat schon die DDG 1920 festgestellt. Inzwischen sind nicht mehr alle Bäume erhalten, aber man gibt sich viel Mühe, zu erhalten und auch nachzupflanzen.
Und rings um Destedt ist ja auch noch einiges zu sehen...

musicussi

Kiefernspezi
Beiträge: 8473
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Ja, ich finde die richtig urig verknurzelt. Super fotografiert!

Viele Grüße

Gabi Paubandt
Beiträge: 1306
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Ich habe noch ein sehr schönes Foto der Blutbuche in aller Pracht (von Anfang Mai!).
Gruß Gabi
Dateianhänge
destedt_blutbuche.jpg
destedt_blutbuche.jpg (178.42 KiB) 2681 mal betrachtet

Wolfgang Sibora
Beiträge: 336
Registriert: 02 Feb 2014, 18:43
Wohnort: Fürstenwerder / Nordwestuckermark

Beitrag von Wolfgang Sibora »

Hallo Gabi,

das solltest Du unbedingt noch unter 661 einstellen! Tolles Foto! Blutbuchen sind im Frühjahr mit dem jungen Laub einfach unschlagbar fotogen!!! Hier um die Ecke stehen auch zwei kleine, allerdings "pendula"...

musicussi

Gabi Paubandt
Beiträge: 1306
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Die Blutbuchen sind wirklich besonders dekorativ. Man sieht sie sehr schön bei Aufnahmen von oben oder bei Google Earth. Wer die Süntelbuchen in Bad Nenndorf besuchen will, sollte sich auch diese schöne Blutbuche im Kurpark ansehen.
Gruß Gabi
Dateianhänge
bad_nenndorf_blutbuche.jpg
bad_nenndorf_blutbuche.jpg (163.11 KiB) 2649 mal betrachtet

Antworten