Küstenbaum aus Süd-Thailand ---> Guettarda speciosa

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
holzwurm-dd
Beiträge: 276
Registriert: 21 Aug 2008, 10:59
Wohnort: Dresden

Küstenbaum aus Süd-Thailand ---> Guettarda speciosa

Beitrag von holzwurm-dd »

Hallo Baumfreunde,
Entwarnung, das ist mal kein Rätsel.
Diesen Baum habe ich recht häufig an den Stränden gefunden. Aber irgendwie will es mir nicht gelingen, ihm seinen Namen zu entlocken.
Es könnten vielleicht auch 2 unterschiedliche Arten sein ??
Heute nehme ich also den Puplikumsjoker, und um euch nicht zu beeinflussen, möchte meine Vermutungen mal noch nicht äußern.

Viele Grüße
Mike
Dateianhänge
Bild-10.JPG
Bild-10.JPG (43.39 KiB) 4172 mal betrachtet
Bild-09.jpg
Bild-09.jpg (66.86 KiB) 4172 mal betrachtet
Bild-08.JPG
Bild-08.JPG (49.58 KiB) 4172 mal betrachtet
Bild-07.JPG
Bild-07.JPG (45.01 KiB) 4172 mal betrachtet
Bild-06.JPG
Bild-06.JPG (66.34 KiB) 4172 mal betrachtet
Bild-05.JPG
Bild-05.JPG (52.07 KiB) 4172 mal betrachtet
Bild-04.JPG
Bild-04.JPG (71.55 KiB) 4172 mal betrachtet
Bild-03.JPG
Bild-03.JPG (66.13 KiB) 4172 mal betrachtet
Bild-02.JPG
Bild-02.JPG (29.11 KiB) 4172 mal betrachtet
Bild-01.jpg
Bild-01.jpg (120.12 KiB) 4172 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo Mike,
ich glaube, daß wir hier eine Rubiacee vor uns haben, bei denen im Umfeld der Gattung Gardenia zu suchen wäre. Aber weiter bin ich noch nicht.
Viele Grüße, Wolfram

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Geranium hört sich gut an.

Ich habe bisher nur einen Baum gefunden, der den obigen Bildern ähnlich sieht - allerdings hat er rote Blüten:
Cordia sebestena, Geranium Tree

Wolf
Wolf Roland

deutsche aishe
Beiträge: 421
Registriert: 06 Sep 2006, 17:16
Wohnort: Berlin Wilmersdorf

Beitrag von deutsche aishe »

Hi Mike,
das ist der Guettarda speciosa, Familie : Rubiaceae !
viewtopic.php?t=3845&start=0&postdays=0 ... a+speciosa
Mein selbst gezogener ist gerade drei Wochen alt.
http://i365.photobucket.com/albums/oo97 ... 1236194056[/img]
LG, Sabine

Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner.

- Oskar Kokoschka - Bild

holzwurm-dd
Beiträge: 276
Registriert: 21 Aug 2008, 10:59
Wohnort: Dresden

Beitrag von holzwurm-dd »

Hallo Sabine,
ich bin stolz auf dich :lol:.
Die Familie war recht leicht zu erkennen, aber von dieser Art hatte ich bisher noch nie etwas gehört und habe dadurch auch keine Aufzeichnungen.
Da werde ich heute Abend noch das Thailandbuch durchforsten.
Und die 2 mitgebrachten Samen können noch einmal Erde schnuppern :wink:.

Danke an alle Kämpfer
Mike

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4515
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Guettarda

Beitrag von bee »

Hallo, guten Abend!
Ich melde mich auch noch mal, war "ausgeflogen" und bin zur Zeit sehr beschäftigt (u.a. mit zu vielen Fotos...) und lese gerade die interessanten Threads hier im Forum nach.
Von Guettarda habe ich auch einige Bilder, die zeigen Knospen und Früchte. Leider ist es mir nie gelungen, geöffnete Blüten zu erwischen (war meist mittags bis abends unterwegs). Öffnen die sich nur zu einer bestimmten Zeit?
Eine Frage an die erfolgreichen Samenanzüchter: braucht man dazu die rötliche (reife) Frucht? Wie seid Ihr dann vorgegangen?
Dateianhänge
00469k.jpg
00469k.jpg (100.9 KiB) 3790 mal betrachtet
00468k.jpg
00468k.jpg (74.27 KiB) 3790 mal betrachtet
00450k.jpg
00450k.jpg (57.23 KiB) 3791 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

deutsche aishe
Beiträge: 421
Registriert: 06 Sep 2006, 17:16
Wohnort: Berlin Wilmersdorf

Beitrag von deutsche aishe »

Die reifen Früchte habe ich noch nie zu sehen bekommen.
Ich sammel immer die Kleinen Kugeln und stecke sie so in die Erde.

Zur Zeit hab ich gerade einen 6-fachen Keimerfolg.
Bild
Diese Samen habe ich 5 Jahre zu Hause liegen gehabt und erst jetzt unter die Erde gebracht.
Dateianhänge
Guettarda speciosa 1.jpg
Guettarda speciosa 1.jpg (309.19 KiB) 3772 mal betrachtet
LG, Sabine

Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner.

- Oskar Kokoschka - Bild

Antworten