Costa Rica 36 ---> Tectona grandis

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Costa Rica 36 ---> Tectona grandis

Beitrag von wolfachim_roland »

Nach den eher schweren Rätseln heute ein vermutlich etwas leichteres.

Gezeigt wird ein Baum, der 30-40 m hoch werden kann. Er stammt auch aus SE-Asia und wird heute in den gesamten Tropen - oft plantagenmäßig als Nutzholz - angebaut.

Wer kennt das Gehölz? Antworten bitte per pn an mich. Fragen können hier gestellt werden.

Wolf
Dateianhänge
Rispen
Rispen
5596w.JPG (187.85 KiB) 2706 mal betrachtet
abgeblühte Rispe mit einigen Früchten
abgeblühte Rispe mit einigen Früchten
5784w.JPG (227.08 KiB) 2706 mal betrachtet
Blätter und Früchte
Blätter und Früchte
5595w.JPG (240.05 KiB) 2706 mal betrachtet
Habitus
Habitus
5783w.JPG (250.81 KiB) 2706 mal betrachtet
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Mike und Frank haben den Baum gleich erkannt. Glückwünsche!!

Wolf
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Es ist nicht Hevea brasiliensis
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Eine richtige Antwort kam auch von Stefan.
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Die Blätter sind gegenständig. Sie werden 25-50 cm lang und 15-35 cm breit.
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Mike schrieb:
"Die Produkte aus dem Holz des heutigen Baumes stehen hoffentlich bald wieder auf unserem Balkon"

Wolf
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

Bei Karola hat es nun geklingelt

und campoverde hat das Rätsel mit links gelöst.

Wolf
Wolf Roland

wolfachim_roland
Beiträge: 5605
Registriert: 08 Jun 2006, 08:53
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfachim_roland »

hier die Lösung: Es handelt sich um

Tectona grandis ,

den Teakholz-Baum

Wolf
Wolf Roland

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46

Re: Costa Rica 36 ---> Tectona grandis

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
Flora Incognita hat den Baum in Victoria Seychelles mit dem ersten Blatt erkannt.
Und in diesem Thread habe ich die Bestätigung gefunden.
Zwei große Teak Bäume stehen am alten Friedhof in Victoria an der Strasse.
Weil ich keinen passenden Seychellen Beitrag gefunden habe stelle ich es mal hier dazu.
2019-10-29 15.21.53.jpg
2019-10-29 15.21.53.jpg (107.3 KiB) 559 mal betrachtet
2019-10-29 15.24.51.jpg
2019-10-29 15.24.51.jpg (53.98 KiB) 559 mal betrachtet
2019-10-29 15.25.15.jpg
2019-10-29 15.25.15.jpg (192.95 KiB) 559 mal betrachtet
2019-10-29 15.25.45.jpg
2019-10-29 15.25.45.jpg (172.67 KiB) 559 mal betrachtet
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4515
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Costa Rica 36 ---> Tectona grandis

Beitrag von bee »

Hallo Martin,
das ist ein interessanter Baum, auch die Rinde ist sehr eigentümlich.
Ich hatte mal einen Baum mit Fragezeichen abgespeichert (aber ganz am Anfang meiner Beschäftigung mit diesen Pflanzen ... aber das war totaler Blödsinn, das war eine sehr untypisch gewachsene Terminalia catappa ohne Früchte).

Erst im Biodiversity Center/ Barbarons habe ich einen Baum dieser Art gesehen, allerdings noch ziemlich jung (und ohne Schild natürlich ...)
Tectona grandis-a.jpg
Tectona grandis-a.jpg (98.91 KiB) 539 mal betrachtet
Tectona grandis-b.jpg
Tectona grandis-b.jpg (100.52 KiB) 539 mal betrachtet
Dateianhänge
Tectona grandis-c.jpg
Tectona grandis-c.jpg (139.66 KiB) 539 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Antworten