Würgefeige Ficus lutea

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Würgefeige Ficus lutea

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
heute war ich im Süden von Mahe Seychelles und habe den Würger von Takamaka gesehen.
Direkt an der Strasse ein Prachtexemplar von Ficus lutea.
Trotz Regen mußte ich natürlich anhalten und ein paar Fotos machen.
Hier umschließt der Ficus lutea einen Brotfruchtbaum und hat auch schon eine eigene Krone ausgebildet.
Zur genauen Bestimmung liegen genug Blätter auf der Strasse.
Das ist schon ein sehr bemerkenswerter Baum.
20191013_125338.jpg
20191013_125338.jpg (141.76 KiB) 614 mal betrachtet
20191013_125348.jpg
20191013_125348.jpg (131.34 KiB) 614 mal betrachtet
20191013_125145.jpg
20191013_125145.jpg (194.81 KiB) 614 mal betrachtet
20191013_125042.jpg
20191013_125042.jpg (201.97 KiB) 614 mal betrachtet
20191013_125430.jpg
20191013_125430.jpg (170.15 KiB) 614 mal betrachtet
20191013_125239.jpg
20191013_125239.jpg (188.74 KiB) 614 mal betrachtet
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Würgefeige Ficus lutea

Beitrag von JDL »

Klasse!

grtjs

Jan

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4485
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Würgefeige Ficus lutea

Beitrag von bee »

Uuuiihhh, der arme Brotfruchtbaum tut mir leid!

Ich habe gerade versucht, nachzuvollziehen, wo das genau ist.
Das orangefarbene doppelstöckige Haus (ein Haus mit Ferienappartements) steht fast in einer Kurve, direkt an der dort ziemlich engen Straße?.
Da, wo es normalerweise vor Fußgängern wimmelt ... so viel Regen im Oktober ?
Ich denke, das gehört zu Baie Lazare, zum nördlichen Ende des Strandabschnittes, der dort Anse Gaulette genannt wird (es ist nicht Anse Takamaka).
Vor lauter Enge (beim Fahren) habe ich diesen Baum noch nie gesehen ....

Ungefähr bei -4.761905, 55.486183 bzw. 4°45'42.9"S 55°29'10.3"E
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Würgefeige Ficus lutea

Beitrag von Palme »

Hallo bee,
ich habe nochmals meine Markierung überprüft.
Genau genommen ich es "Baie Lazare".
Position 4.76168° S, 55.48615° E
Screenshot_2019-10-14-11-18-42.png
Screenshot_2019-10-14-11-18-42.png (334.12 KiB) 601 mal betrachtet
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4485
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Würgefeige Ficus lutea

Beitrag von bee »

Ja, den Standort meinte ich auch ungefähr.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Würgefeige Ficus lutea

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
heute habe ich wieder eine Würgefeige (Ficus lutea) gefunden.
Sie hat schon sehr erfolgreich einen Takamaka (Calophyllum inophyllum) übernommen und bereits Luftwurzeln gebildet.
Der Standort ist in Beau Vallon 4.60815° S, 55.43205° E.
2019-10-26 16.56.46.jpg
2019-10-26 16.56.46.jpg (128.37 KiB) 546 mal betrachtet
2019-10-26 16.57.26.jpg
2019-10-26 16.57.26.jpg (175.44 KiB) 546 mal betrachtet
2019-10-26 16.58.00.jpg
2019-10-26 16.58.00.jpg (172.78 KiB) 546 mal betrachtet
2019-10-26 16.58.27.jpg
2019-10-26 16.58.27.jpg (166.4 KiB) 546 mal betrachtet
2019-10-26 16.58.48.jpg
2019-10-26 16.58.48.jpg (148.7 KiB) 546 mal betrachtet
2019-10-26 16.59.20.jpg
2019-10-26 16.59.20.jpg (126.33 KiB) 546 mal betrachtet
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Würgefeige Ficus lutea

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
heute habe ich auf dem alten Friedhof in Victoria eine weitere Würgefeige Ficus lutea gefunden die deutliche Fruchtkörper zeigt.
2019-10-29 15.36.14.jpg
2019-10-29 15.36.14.jpg (189.39 KiB) 522 mal betrachtet
2019-10-29 15.35.02.jpg
2019-10-29 15.35.02.jpg (114.21 KiB) 522 mal betrachtet
2019-10-29 15.34.35.jpg
2019-10-29 15.34.35.jpg (104.95 KiB) 522 mal betrachtet
2019-10-29 15.33.32.jpg
2019-10-29 15.33.32.jpg (186.62 KiB) 522 mal betrachtet
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1724
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Würgefeige Ficus lutea

Beitrag von Palme »

Hallo Baum-Forum,
für interessierte Baum Touristen auf Mahe in Seychelles habe ich eine schöne Würgefeige Ficus lutea ins Register gestellt.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Antworten