unbekannte Saat aus Domenica ---> Hymenaea courbaril

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Dioscorea
Beiträge: 118
Registriert: 20 Mär 2014, 10:25

unbekannte Saat aus Domenica ---> Hymenaea courbaril

Beitrag von Dioscorea »

Diese Saat wurde mir aus Domenica (Karibik) mitgebracht.( Größe etwa wie ein Brillenetui)
Wer kann sie zuordnen ??
Wer hat Erfahrung mit der Vermehrung ?
Die Dinger sind knochenhart und vielleicht nur mit einem Meißel zu öffnen.
Ich bedanke mich schon mal.................
Dateianhänge
IMG_3849.JPG
IMG_3849.JPG (174.03 KiB) 1046 mal betrachtet

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4511
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: unbekannte Saat aus Domenica

Beitrag von bee »

Hallo,
ich tippe auf Hymenaea coubaril.

http://tropical.theferns.info/viewtropi ... +courbaril
http://www.worldagroforestry.org/treedb ... rbaril.PDF

Wahrscheinlich muss man die Hülse auf jeden Fall öffnen und die Samen direkt einpflanzen.
Zur Anzucht bei UNS (als Urlaubsmitbringsel) habe ich jetzt auf Anhieb nichts gefunden - in den Dokumenten geht es +- um die Naturstandorte und die dortigen Bedingungen (auch um Stratifizierung der Samen um die Keimrate zu erhöhen).
Für eine tropische Pflanze hat der Baum eine recht weite Bandbreite, was die Ökologie betrifft.

Noch mal nach auf deutsch gesucht (aber es kommen nicht die typischen Foren mit den Leuten, die alles zur Anzucht bringen)
https://www.rarepalmseeds.com/de/pix/HymCou.shtml
http://www.sunshine-seeds.de/Hymenaea-c ... 4907p.html
http://www.bananasraras.org/frutasraras ... naeade.htm
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9098
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: unbekannte Saat aus Domenica

Beitrag von LCV »

Noch ein Link:

https://toptropicals.com/cgi-bin/garden_catalog/cat.cgi


Funktioniert nicht, keine Ahnung warum.


Also nur
https://toptropicals.com
eingeben. Dann auf Plant Catalog klicken und in das Suchfeld Hymenaea eingeben.

Dioscorea
Beiträge: 118
Registriert: 20 Mär 2014, 10:25

Re: unbekannte Saat aus Domenica

Beitrag von Dioscorea »

Danke, bin sicher das ist Hymenaea .
Ich verspreche, falls Interesse besteht, von den Keimerfolgen (oder auch nicht) zu berichten.
Jetzt habe ich im Palgrave nach Hymenaea gesucht. Auf Seite 316 gibt es eine afrikanische Hymenaea.
Und jetzt kommt`s: auf der Umschlagsseite das ist doch die gesuchte Saat ??


IMG_3872.JPG
IMG_3872.JPG (97.27 KiB) 992 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9098
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: unbekannte Saat aus Domenica

Beitrag von LCV »

Hallo,

die Frucht auf dem Titel des Palgrave halte ich für Afzelia quanzensis.

Gruß Frank

Dioscorea
Beiträge: 118
Registriert: 20 Mär 2014, 10:25

Re: unbekannte Saat aus Domenica

Beitrag von Dioscorea »

Ja, ich habe meine Schote ( sagt man Schote ?) geöffnet. Es sind eiförmige schwarze Samen darin, die gar nicht zum Pagravefoto passen.
Es bleibt bei Hymenaea courbaril.

Ich bedanke mich für die Mühe beim Bestimmen.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9098
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: unbekannte Saat aus Domenica

Beitrag von LCV »

Hi,

da dieser Baum wie auch Afzelia zu den Hülsenfrüchtlern gehört, muss es wohl Hülse heißen, auch wenn es optisch nicht so aussieht. Aber möglicherweise sieht das ein Botaniker anders.

Gruß Frank

Antworten