Strauch im Süden Brasiliens ---> Eugenia involucrata

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
ingoh
Beiträge: 2
Registriert: 04 Okt 2015, 12:13

Strauch im Süden Brasiliens ---> Eugenia involucrata

Beitrag von ingoh »

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, um was für einen Strauch es sich auf den Bildern handelt? Wächst im Süden Brasiliens (Santa Catarina) und die Einheimischen wissen auch nicht was es ist. Die Früchte haben Steine, sind gut kirschgroß und scheinen den Vögeln sehr gut zu schmecken. Leider sind die Bilder nicht gut, aber vielleicht klappt es trotzdem. Vielen Dank und liebe Grüße,
Ingo
Dateianhänge
DSCN3596.JPG
DSCN3596.JPG (269.98 KiB) 2328 mal betrachtet
DSCN3698.JPG
DSCN3698.JPG (184.2 KiB) 2328 mal betrachtet
DSCN3598.JPG
DSCN3598.JPG (210.56 KiB) 2328 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9125
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Ich tippe auf etwas aus der Familie Anacardiaceae. Die Früchte haben eine gewisse Ähnlichkeit mit Cashew, wobei die Blätter nicht passen.

menkontre
Beiträge: 607
Registriert: 25 Aug 2008, 17:46
Wohnort: Schwarzwald und Haiti

Beitrag von menkontre »

Hallo zusammen, ich denke da eher an einen Vertreter der Myrtaceae. So als erste Annäherung könnte ich mir Eugenia involucrata vorstellen. Eugenias gibt es aber wie Sand am Meer. Gruß, Anke

ingoh
Beiträge: 2
Registriert: 04 Okt 2015, 12:13

Beitrag von ingoh »

Ganz vielen Dank Euch beiden. An die Cashew hatte ich zuerst auch gedacht, aber dann nichts von Fruchtgröße und Blattform passendes gefunden. Die EUGENIA INVOLUCRATA dürfte ein Treffer sein. Da passt alles zusammen und auch das Habitat stimmt. Werde im Frühjahr nach den Blüten schauen, aber ich bin recht sicher, dass der Tipp von Anke genau richtig ist.

Ihr habt mir sehr geholfen. Viele Grüße,
Ingo

Antworten