Strauch in Costa Rica--->Jasminum nitidum

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Durian
Beiträge: 2048
Registriert: 18 Mai 2010, 13:12
Wohnort: Bonn

Strauch in Costa Rica--->Jasminum nitidum

Beitrag von Durian »

Dieser kleine Strauch wird vielleicht hierzulande in Kübeln gezogen. Ein besonderer Duft ist mir nicht aufgefallen. Die kleinen rötlichen Zweige sind bei Vergrößerung rund und fein behaart. Was steckt in den roten Knospen ?
Dateianhänge
4 cartago.JPG
4 cartago.JPG (91.34 KiB) 2919 mal betrachtet
3 cartago.JPG
3 cartago.JPG (113.44 KiB) 2919 mal betrachtet
2 cartago.JPG
2 cartago.JPG (127.51 KiB) 2919 mal betrachtet
1 cartago.JPG
1 cartago.JPG (227.09 KiB) 2919 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Durian am 22 Jul 2015, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo Durian,
ich denke schon, dass es sich um eine Jasminum-Art handelt.
Bei Toptropical finde ich mit diesen schmalen Kronblättern, diesen zipfelig-fädigen Kelchblättern und meist (aber nicht immer) mit den roten Knospen:Jasminum nitidum.
Die Pflanze wird beschrieben mit "starkem Duft", hmmmh.

http://toptropicals.com/cgi-bin/garden_ ... um_nitidum
http://www.gardensonline.com.au/Uploads ... sMs800.jpg

The Plant List sagt, gültiger Name sei Jasminum laurifolium var. laurifolium
http://www.natureloveyou.sg/Jasminum%20 ... /Main.html

Googelt man "Jasminum nitidum no fragrance" kommen auch solche Suchergebnisse. Der Geruch scheint doch nicht immer so außergewöhnlich ausgeprägt zu sein, und manche Leute nehmen auch gar nichts wahr.
http://forums.gardenweb.com/discussions ... -fragrance
Viele Grüße von bee

Durian
Beiträge: 2048
Registriert: 18 Mai 2010, 13:12
Wohnort: Bonn

Beitrag von Durian »

Schon am frühen Nachmittag hatte Spinnich mir mittels PN den Vorschlag Jasminum nitidum mitgeteilt. Ich bat ihn, dies hier zu senden; nun bin ich aber schneller.
Spinnich & Bee ist zuzustimmen: Jasminum nitidum (aus Neu Guinea) passt vollends. Danke !

Spinnich
Beiträge: 2766
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Nachtrag PN Strauch in Costa Rica - Di 21.Jul 2015 14:18

Beitrag von Spinnich »

Hallo Durian

ich hatte das als Rätsel aufgefasst, Hier nochmals meine ursprünglich als PN gesendete Meinung:

ich halte das für den strauchigen Engelsflügel-Jasmin - Jasminum nitidum bzw. für den lorbeerblättrigen Jasmin - Jasminum laurifolium f. nitidum (Synonym).
http://www.igarden.com.au/plant-type.jsp?t=Jasminum
auch hier zu finden:
http://www.dieter-kloessing.de/CostaRic ... rtige.html
und
http://www.flora-toskana.de/onlineshop2 ... ts_id=2386

Gruß Spinnich
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Antworten