Quercus aus Chile aus Samen gezogen. Welche Art? ---> Quercus michauxii (?)

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
ArneI
Beiträge: 18
Registriert: 14 Jul 2015, 13:45
Wohnort: Striegistal

Quercus aus Chile aus Samen gezogen. Welche Art? ---> Quercus michauxii (?)

Beitrag von ArneI »

Hallo Ihr Baumexperten,
bei diesem Bäumchen beisse ich mir gerade die Zähne aus.
Ich habe Vermutungen, aber irgendwas passt immer nicht.
Größe des Blattes ist 13cm x 7cm, also sehr groß fuer einen einjährigen Baum, finde ich.
Vielleicht michauxii oder macranthera? Habt Ihr noch eine bessere Idee?
Danke für Eure Gedanken und eventuellen Taten.

ArneI
Dateianhänge
Rückseite
Rückseite
P1040009_2.JPG (50.63 KiB) 2205 mal betrachtet
Vorderseite
Vorderseite
P1040008_2.JPG (65.61 KiB) 2205 mal betrachtet

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo,
das ist sehr schwierig, so junge Pflanzen haben noch (oft) nicht die endgültige Blattform.
Außerdem gibt es in Chile gar keine einheimischen Eichenarten, es ist als auf jeden Fall etwas Angepflanztes aus anderen Regionen.

Die von dir vorgeschlagene Quercus michauxii (aus den USA) sieht schon mal ganz gut aus. Allerdings gibt es da eine Reihe von ähnlichen Arten.

Falls man noch mehr Merkmale zur Verfügung hat (und der Baum eine nordamerikanische Art sein sollte :roll: ) dann kann man hier mal schauen:
http://www.efloras.org/florataxon.aspx? ... _id=302029
unter den einzelnen Namen findet man weitere Beschreibungen und auch hin und wieder Illustrationen, hier Q. michauxii und ähnliche Arten (an Q. macranthera glaube ich hier nicht).
http://www.efloras.org/object_page.aspx ... flora_id=1
Viele Grüße von bee

ArneI
Beiträge: 18
Registriert: 14 Jul 2015, 13:45
Wohnort: Striegistal

Beitrag von ArneI »

Hallo Bee,
das war ein Supertipp... für mich jetzt eindeutig, Es ist quercus prinoides. Ich erinnere mich auch noch an die Eichel. Die sah genauso aus wie in der Zeichnung.
Vielen Dank und bestimmt bis bald, ich habe noch weitere Rätzel...

Antworten