Seite 1 von 1

Eichenbestimmung in Südaustralien

Verfasst: 25 Mär 2015, 04:44
von Cari
Hallo ich befinde mich in Victoria, eine trockene Gegend in Australien und versuche eine Eiche zu identifizieren. Sie sieht aus wie eine Stieleiche (Quercus robus) doch sie behält beinahe den ganzen australischen Winter über das Laub. Erst kurz vor Frühlung färben sich die Blätter und fallen ab. Dann sind die neuen aber schon im anmarsch. Wir versuchen alle Bäume des Grundstücks exakt zu identifizieren. Dachten erst es könnte eine algerische Eiche sein, des Klimas wegen, doch die Blätter unterscheiden sich ein wenig.

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
Viele Grüße

Verfasst: 25 Mär 2015, 09:19
von stefan
Hallo Cari,
wenn man googelt, findet man eine Reihe von Angaben, Quercus robur sei in Australien häufig anzutreffen - angepflanzt; heimische Eichen gibt es in Australien m.E. nicht.
Um genaueres zu sagen, brauchen wir Bilder: vor allem Blätter und Früchte.
Gruß, Stefan

Verfasst: 26 Mär 2015, 23:45
von Durian
... oder könnte es eine Steineiche (Quercus Ilex) sein angesichts der vielen Griechen in Victoria, besonders in Melbourne ? Aber ohne Bilder ist es spekulativ