Aronia-Sträucher sind es nicht

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Matej
Beiträge: 11
Registriert: 04 Mai 2018, 20:23

Aronia-Sträucher sind es nicht

Beitrag von Matej » 16 Aug 2019, 12:00

Liebe Fangemeinde,

ich dachte Arinoaableger eingepflanzt zu haben. Aber das muss ein Trugschluss gewesen sein, denn die Sträucher blühten nicht und das Blattwerk sieht anders aus, als bei meinen alten Sträuchern.
Was könnte es sein, denn ich habe noch 3 weitere Ableger eingepflanzt.
IMG_0032-1.jpg
Das ist ein Strauch mit nur einem Trieb
IMG_0032-1.jpg (244.47 KiB) 189 mal betrachtet
IMG_0033-1.jpg
Dieser Strauch hat mehrere Treibe
IMG_0033-1.jpg (216.52 KiB) 189 mal betrachtet
Danke schon im voraus

Matej

AndreasG.
Beiträge: 2308
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Aronia-Sträucher sind es nicht

Beitrag von AndreasG. » 16 Aug 2019, 12:14

Das könnten durchaus Aronias sein. Aber es kommt auch ein Apfel in Betracht. Ist via Foto etwas schwierig, die in diesem Stadium auseinander zu halten.

JDL
Beiträge: 1368
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Aronia-Sträucher sind es nicht

Beitrag von JDL » 16 Aug 2019, 12:58

Die Bilder machen nicht viel klar
Zweig mit Knospe und Blatt aus der Nähe kann helfen ...

grtjs

Jan

AndreasG.
Beiträge: 2308
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Aronia-Sträucher sind es nicht

Beitrag von AndreasG. » 16 Aug 2019, 14:19

Zumindest beim zweiten Foto würde ich doch auf einen Apfel tippen. Das hat aber auch sein Gutes, denn Äpfel schmecken viel besser als Aroniabeeren.

Matej
Beiträge: 11
Registriert: 04 Mai 2018, 20:23

Re: Aronia-Sträucher sind es nicht

Beitrag von Matej » 16 Aug 2019, 15:45

Danke für den Tipp. Ich habe zwei Fotos mit Blattansichten geschossen. Hilft das weiter?
IMG_0036-1.jpg
Das ist ein Bild von dem verzweigten Strauch
IMG_0036-1.jpg (145.74 KiB) 160 mal betrachtet
IMG_0035-1.jpg
Und hier das Zweite. Da muss irgendjemand schon mal dran genagt haben.
IMG_0035-1.jpg (111.97 KiB) 160 mal betrachtet
Grüße Matej

JDL
Beiträge: 1368
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Aronia-Sträucher sind es nicht

Beitrag von JDL » 16 Aug 2019, 15:55

Blattstiellänge und Nervatur kennzeichnen Aronia nicht wirklich...

im moment wage ich keine weiteren aussagen...

grtjs

Jan

Cryptomeria
Beiträge: 8909
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Aronia-Sträucher sind es nicht

Beitrag von Cryptomeria » 16 Aug 2019, 18:00

Evtl. irgendetwas Richtung Zierapfel??
VG wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Matej
Beiträge: 11
Registriert: 04 Mai 2018, 20:23

Re: Aronia-Sträucher sind es nicht

Beitrag von Matej » 17 Aug 2019, 17:05

Ja Äpfel wären mir lieber - aber in diesem Jahr waren Meisen, Wespen und Hornissen, diejenigen, die sich an den jungen Äpfeln gütlich getan haben. So hatte ich wenigstens meine Aronia unbeschadet ernten können.
Grüße :wink: Matej
Zuletzt geändert von Matej am 19 Aug 2019, 08:01, insgesamt 1-mal geändert.

AndreasG.
Beiträge: 2308
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Aronia-Sträucher sind es nicht

Beitrag von AndreasG. » 17 Aug 2019, 17:14

Vor Jahren hatte ich diesen Kollegen hier mal eingestellt, weil ich selbst nicht sicher war, was das hätte sein können.
Hat sich aber als normaler Apfelbaum herausgestellt. Die sehen im "Jugendalter" ein wenig anders aus als später, wenn sie ausgewachsene Bäume sind.
DSCN0063.jpg
DSCN0063.jpg (153.83 KiB) 107 mal betrachtet


DSCN0064.jpg
DSCN0064.jpg (171.11 KiB) 107 mal betrachtet

Antworten