Baum mit zart-rosa Blüten

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Beiträge: 363
Registriert: 13 Apr 2005, 16:40
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:

Baum mit zart-rosa Blüten

Beitrag von Christian » 19 Mai 2019, 00:35

Und noch eine Anfrage von einem Interessierten.
Könnt Ihr anhand des Fotos erkennen, um welches Gehölz es sich handelt ?

Viele Grüße
Christian.
Dateianhänge
Foto0180.jpg
Foto0180.jpg (233.4 KiB) 232 mal betrachtet

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 3875
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Baum mit zart-rosa Blüten

Beitrag von bee » 19 Mai 2019, 01:07

Hallo,
ich denke da an Flieder, Syringa vulgaris - aber ich wundere mich, dass man so wenige Blätter sieht.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8325
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Baum mit zart-rosa Blüten

Beitrag von LCV » 19 Mai 2019, 01:13

Wäre Ceanothus möglich?

Yogibaer
Beiträge: 819
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Re: Baum mit zart-rosa Blüten

Beitrag von Yogibaer » 19 Mai 2019, 02:08

Wäre es möglich den Standort der Bäume zu erfragen? Ich denke da an den Paulownia-Bestand im Exotenwald Weinheim.
Gruß Yogi
Editiert, hatte die Gattung verwechselt.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8325
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Baum mit zart-rosa Blüten

Beitrag von LCV » 19 Mai 2019, 09:12

Paulownia ist eine gute Idee, der Farbton passt.
Interessant wären Standort und Datum des Fotos.
Hier bei mir ist die Blüte schon vorbei.

hüsi
Beiträge: 62
Registriert: 26 Aug 2010, 18:39
Wohnort: schweiz

Re: Baum mit zart-rosa Blüten

Beitrag von hüsi » 19 Mai 2019, 10:20

Ich denke auch das ist eine Paulownia.

Unten ist noch ein Sämling zu erkennen.

Cryptomeria
Beiträge: 8886
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Baum mit zart-rosa Blüten

Beitrag von Cryptomeria » 19 Mai 2019, 10:51

Ich denke auch Paulownia . Ceanothus und auch Syringa kann man ausschließen, da sie nicht diese Größe erreichen.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Beiträge: 363
Registriert: 13 Apr 2005, 16:40
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:

Re: Baum mit zart-rosa Blüten

Beitrag von Christian » 19 Mai 2019, 12:47

Danke an alle - ich habe das Ergebnis "Paulownia" mal an den Fragesteller, gemeinsam mit der Frage, wo und wann das Bild entstanden ist, weiter
geleitet.

Viele Grüße
Christian.

EDIT: Baum steht in NRW, Fotos stammt vom 14.05, da habe der Baum aber bereits seit min. 1 Woche in Blüte gestanden.
Er macht noch zusätzliche Fotos, aber ich denke, Paulownia elongata kommt schon gut hin.

Cryptomeria
Beiträge: 8886
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Baum mit zart-rosa Blüten

Beitrag von Cryptomeria » 19 Mai 2019, 12:57

Bei uns ganz im Norden blühen die Paulownien auch jetzt.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
CNT
Beiträge: 3
Registriert: 12 Mai 2019, 12:53

Re: Baum mit zart-rosa Blüten

Beitrag von CNT » 19 Mai 2019, 14:00

hüsi hat geschrieben:
19 Mai 2019, 10:20
Ich denke auch das ist eine Paulownia.

Unten ist noch ein Sämling zu erkennen.
Paulownia elongata
Hallo Baumkunde Forum, ich bin seit über 30 Jahren Baumpfleger in der Region Rhein-Main und freue mich hier aktiv zu werden.

Antworten