Bitte um Bestimmung ---> Prunus mahaleb

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
fasanthiola
Beiträge: 4
Registriert: 19 Apr 2017, 13:49
Wohnort: Würzburg

Bitte um Bestimmung ---> Prunus mahaleb

Beitrag von fasanthiola » 19 Apr 2017, 13:57

Guten Tag,
ich habe die Rubriken eifrig durchforstet, doch meinen "Kandidaten" konnte ich nicht finden. Entweder stimmten die Blüten, aber die Blätter nicht, oder umgekehrt. Vielleicht kann mir jemand helfen?
Der Baum wächst in meinem Garten nördlich von Würzburg. Dieses Jahr hat er zum ersten Mal geblüht. Ich vermute, dass Vögel den Samen / Kern hinterlassen haben, denn der gleiche Baum wurzelt auch an anderer Stelle.

- Das Foto ist vom 1.4.2017
- Die Blätter sind fast glatt am Rand und etwa herzförmig.

Danke schon im Voraus.
Dateianhänge
Wildlingblüte_kl.JPG
Wildlingblüte_kl.JPG (119.45 KiB) 1346 mal betrachtet

Kiefer
Moderator
Beiträge: 3916
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Kiefer » 19 Apr 2017, 13:59

Hallo!

Wenn die Blüten schwer und süß duften, ist es die Steinweichsel/ Felsenkirsche, Prunus mahaleb.

Grüße,
Andreas

fasanthiola
Beiträge: 4
Registriert: 19 Apr 2017, 13:49
Wohnort: Würzburg

Beitrag von fasanthiola » 19 Apr 2017, 14:05

Kiefer hat geschrieben:Hallo!

Wenn die Blüten schwer und süß duften, ist es die Steinweichsel/ Felsenkirsche, Prunus mahaleb.

Grüße,
Andreas
Hallo, Andreas, das ging ja fix.
Aber ich glaube nicht, dass es die Felsenkirsche ist. Die habe ich in der Übersicht "Blütenzeit" schon entdeckt gehabt.
Ich mach mal noch ein anderes Foto, damit du die Blätter besser erkennen kannst.
Gruß
Ursula

Kiefer
Moderator
Beiträge: 3916
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Kiefer » 19 Apr 2017, 14:34

Der frühe Blühzeitpunkt würde allerdings auch passen ;).
Schauen wir mal die weiteren Fotos an :)!

fasanthiola
Beiträge: 4
Registriert: 19 Apr 2017, 13:49
Wohnort: Würzburg

Beitrag von fasanthiola » 19 Apr 2017, 14:49

Kiefer hat geschrieben:Der frühe Blühzeitpunkt würde allerdings auch passen ;).
Schauen wir mal die weiteren Fotos an :)!
Dateianhänge
Wildling_total_kl.jpg
Wildling_total_kl.jpg (247.09 KiB) 1339 mal betrachtet
Wildling_Spitze_kl.jpg
Wildling_Spitze_kl.jpg (154.75 KiB) 1339 mal betrachtet
Wildling_Borke_kl.JPG
Wildling_Borke_kl.JPG (112.46 KiB) 1339 mal betrachtet
Wildling_Blatt_kl.jpg
Wildling_Blatt_kl.jpg (113.65 KiB) 1339 mal betrachtet

Kiefer
Moderator
Beiträge: 3916
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Kiefer » 19 Apr 2017, 18:19

Ja, für mich keine Frage, ist Prunus mahaleb :)!

fasanthiola
Beiträge: 4
Registriert: 19 Apr 2017, 13:49
Wohnort: Würzburg

Beitrag von fasanthiola » 19 Apr 2017, 20:19

Kiefer hat geschrieben:Ja, für mich keine Frage, ist Prunus mahaleb :)!
Danke!! Danke für die schnelle und kompetente Auskunft. :D
Dann werde ich mich mal weiter kundig machen. Erst dann entscheide ich, ob er stehenbleiben darf oder nicht. An dieser Stelle kann er nämlich nicht bleiben. Ich weiß ja nicht, wie hoch und breit der Baum wird.
Der Baumkundeseite werde ich in jedem Fall treu bleiben. Habe jetzt schon viel gelernt.

Viele Grüße
Ursula

Antworten