Hilfe - was ist das für ein Jungstrauch/ späteres Bäumchen? ---> Euonymus europaeus

Ihr habt einen Laubbaum/ Strauch in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

funkygirl83
Beiträge: 20
Registriert: 24 Mär 2017, 11:05

Hilfe - was ist das für ein Jungstrauch/ späteres Bäumchen? ---> Euonymus europaeus

Beitrag von funkygirl83 » 24 Mär 2017, 11:10

Hallo ihr Lieben,

ich bin aus aktuellem Anlass neu hier im Forum und hoffe sehr, dass ihr mir bei folgender Frage helfen könnt:

Um welche Art heimisches Gehölz bzw. Strauch handelt es sich hierbei?
Bei uns hier in Rheinhessen wachsen diese öfter im Feld bzw. generell draußen in der Natur, ich habe dieses junge Ding heute beim Spazierengehen mit meinem Hund bewusst wahrgenommen, es wuchs relativ nah na einem kleinen Bachlauf...

Freue mich auf eure Antworten und bedanke mich schon jetzt im Voraus,

LG Rebecca
Zuletzt geändert von funkygirl83 am 24 Mär 2017, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola » 24 Mär 2017, 11:55

Hallo Rebecca,

ein Foto könnte für die Bestimmung hilfreich sein.

Viele Grüße
Karola

funkygirl83
Beiträge: 20
Registriert: 24 Mär 2017, 11:05

Beitrag von funkygirl83 » 24 Mär 2017, 11:59

...anbei...:)

funkygirl83
Beiträge: 20
Registriert: 24 Mär 2017, 11:05

Beitrag von funkygirl83 » 24 Mär 2017, 12:00

....irgendwie klappt das mit dem Hochladen eines Bildes hier nicht... mache ich doch unter " Attachment zufügen"?

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola » 24 Mär 2017, 12:14

Suche dir mal in der Liste der Foren ziemlich weit unten "Forum - FAQ". Die ersten beiden Beiträge beschäftigen sich mit dem Einstellen von Bildern. Wenn da noch irgend was unklar ist, beschreibe hier kurz, was du genau gemacht hast und was dabei nicht funktioniert hat.
"Attachment hinzufügen" ist schon mal der richtige Weg. Vielleicht war das Bild in den Abmessungen oder in der Dateigröße zu groß? Ich habe da grad nicht die genauen maximalen Abmessungen im Kopf. Meist habe ich bei meinen Bildern in der größten Ausdehnung ungefähr 600 Pixel, dann passt die Dateigröße in der Regel auch.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8386
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 24 Mär 2017, 12:35

Hallo Karola,

direkt hier über dem Beitrag ganz oben steht die Beschreibung aller Anforderungen und auch der Hinweis auf die Bildereinstellung.

@ Rebecca: Wenn Du es nicht schaffst, sende mir das Foto per E-mail
(Adresse über die www hier unten zu finden) und ich bearbeite es forengerecht und lade es hoch. Kostet mich nur ein paar Sekunden.

Gruß Frank

funkygirl83
Beiträge: 20
Registriert: 24 Mär 2017, 11:05

Beitrag von funkygirl83 » 24 Mär 2017, 12:44

@ Frank: du hasst eine Mail...;) lieben Dank für die Hilfe!
Das gute Stück soll nämlich baldmöglichst bei mir in die Erde, habe es von draußen mitgenommen, da wachsen so einige davon in verschiedenen Größen.. :)

funkygirl83
Beiträge: 20
Registriert: 24 Mär 2017, 11:05

Beitrag von funkygirl83 » 24 Mär 2017, 14:32

....hab es zumindest in der Zwischenzeit schonmal in den Garten gesetzt, nicht, dass es mir eingeht... bin gespannt auf eure Antworten... :D

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8386
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 24 Mär 2017, 14:35

Hallo Rebecca,

war gerade außer Haus.

Hier nun das Foto in forengerechtem Format.

Kriegst Du mit Deinem Handy eine scharfe Großaufnahme einer Blattunterseite hin? Oder hast Du einen Scanner? Das würde sicher helfen.
Ich bin nicht so der Strauchexperte und bei noch nicht voll ausgebildeten Blättern ist es doppelt schwierig. Aber sicher hat jemand eine Idee.

Gruß Frank
Dateianhänge
unbekannter Strauch_img_1873.jpg
unbekannter Strauch_img_1873.jpg (148.71 KiB) 2124 mal betrachtet

funkygirl83
Beiträge: 20
Registriert: 24 Mär 2017, 11:05

Beitrag von funkygirl83 » 24 Mär 2017, 14:50

Oh, vielen Dank, lieber frank! Versuche ich, Moment....

Update: frank, du hast "Post" in deine Mails, denke, das mit dem Fotografieren der blättre ha recht gut geklappt...:)

Karola
Beiträge: 2180
Registriert: 25 Mär 2008, 11:33
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Karola » 24 Mär 2017, 14:55

Die Art des Austriebs erinnert mich an Liguster. Da gibt es verschiedene Arten.

Viele Grüße
Karola

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8386
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 24 Mär 2017, 15:03

Hallo Rebecca,

mein PC ist gerade blockiert, die Bilder sind ca. 16.15 Uhr online.

Gruß Frank

funkygirl83
Beiträge: 20
Registriert: 24 Mär 2017, 11:05

Beitrag von funkygirl83 » 24 Mär 2017, 15:04

Hi Karola,

ja, auf den ersten Blick kann man das denken... allerdings hat der kleine Knirps ganz leicht gezackte Blattränder... scheint noch jung, die Blätter sind recht hell und noch sehr frisch... hmm...

@ Frank: vielen lieben Dank, bin gespannt auf die Antworten nach deinem Hochladen....:)
Zuletzt geändert von funkygirl83 am 24 Mär 2017, 15:20, insgesamt 1-mal geändert.

Kiefer
Moderator
Beiträge: 3916
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Kiefer » 24 Mär 2017, 15:15

Hy!

Das ist ein Pfaffenhütchen, Euonymus europaeus.
Grüne Rinde, schon recht weit fortgeschrittener Austrieb- viel Spaß mit dem wunderschön fruchtenden Gehölz :)!

Grüße,
Andreas

funkygirl83
Beiträge: 20
Registriert: 24 Mär 2017, 11:05

Beitrag von funkygirl83 » 24 Mär 2017, 15:22

Hi Andreas,

boah, du bist ja der Wahnsinn... trotz des nicht so gut getroffenen Fotos von mir... bin total gespannt, google gleich mal. . Der Name sagt mir was, von wegen heimische Gehölze... dann passt das ja super in meinen Naturgarten.. :)

Tausend Dank dir!!! :D :D

Antworten