Frage zum Rätselforum.

Wie kann man Bilder einstellen, wie wird dieses Forum bedient, warum finde ich meine Beiträge nicht mehr?

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Chelterrar
Beiträge: 303
Registriert: 01 Aug 2017, 00:00
Wohnort: WHV 8a

Frage zum Rätselforum.

Beitrag von Chelterrar »

Moin,

Was gilt es zu beachten bei der Erstellung eines Rätsels? Wie lange darf es dauern und muss man sich dafür irgendwo anmelden oder Bescheid geben? Oder darf man die Rätsel dort starten wie und wann man möchte ?

LG Chelterrar

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9054
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Rätselforum.

Beitrag von LCV »

Hallo,

"normale" Rätsel kann man einstellen, wie man möchte.

Das Wochenendrätsel (WER) bitte per PN bei mir anmelden.
Es kommen zwar nur noch spärliche WER, aber es müssen ja
nicht zwei gleichzeitig laufen.
Ich trage es dann in die Liste ein. Die WER sind nummeriert.
Als Headline dann: WER ...

Das WER sollte am Freitag abend eingestellt, am Montag
im Laufe des Tages aufgelöst werden. Wenn Feiertage dazu
kommen, auch länger oder wenn es noch ganz wenige richtige
Lösungen gibt.

Beim WER empfiehlt sich, erst 1 Foto zu bringen (das schwierigste)
und nach und nach weitere und evtl. Hilfen geben.

Immer darauf hinweisen, dass Lösungen per PN geschickt werden,
damit auch Neulinge das verstehen. Richtige Lösungen werden
namentlich erwähnt, falsche ohne Namen.

Alles klar?

Gruß Frank

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6044
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Rätselforum.

Beitrag von stefan »

Chelterrar hat geschrieben:
24 Mai 2018, 11:25
Moin,

Was gilt es zu beachten bei der Erstellung eines Rätsels? Wie lange darf es dauern und muss man sich dafür irgendwo anmelden oder Bescheid geben? Oder darf man die Rätsel dort starten wie und wann man möchte ?

LG Chelterrar
Hallo Cheltarrer,
Frank hat eigentlich alles wesentliche gesagt: nur ein Hinweis, ein Rätsel sollte nicht zu lange dauern, sonst verlieren alle das Interesse daran: 1 bis 2 Wochen halte ich für eine vertretbare Obergrenze.
Ein WER eigentlich nur über das Wochenende.

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten