Baumkunde Renovierung

Wie kann man Bilder einstellen, wie wird dieses Forum bedient, warum finde ich meine Beiträge nicht mehr?

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3345
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Stefan,

nimm mich mal an die Hand - ich finde den fehlerhaften Link nicht :?
Wie komme ich da hin?

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6044
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von stefan »

Klaus Heinemann hat geschrieben:
01 Feb 2018, 14:17
Hallo Stefan,

nimm mich mal an die Hand - ich finde den fehlerhaften Link nicht :?
Wie komme ich da hin?

Gruß Klaus
Hallo Klaus,
auf der Baumkunde-Seite befindet unter dem Kopf die sogenannte Brotkrumen-Navigation (breadcrumb navigation, siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Brotkr%C3%BCmelnavigation'); die zeigt als Folge die Hierachie der Seite an, auf der man sich befindet, und jeder Begriff ist anklickbar und ermöglicht einen Sprung in den Ebenen zurück:

Baumregister auf oberster Ebene
Baumregister auf oberster Ebene
Zwischenablage01.jpg (22.42 KiB) 3395 mal betrachtet
Baumregister  bei "Bergahorn 1 im Ohrbergpark"
Baumregister bei "Bergahorn 1 im Ohrbergpark"
Zwischenablage02.jpg (26.8 KiB) 3395 mal betrachtet

und der link, der jetzt hinter der letzten Ebene liegt heißt:
und in diesem link ist ein baumregister zuviel, er müßte heißen
Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3345
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Stefan,

jetzt kann ich Dir folgen!
Diese Zeile hab ich zwar immer gesehen, aber nie genutzt.
Es ist quasi die Pfadangabe mit der Möglichkeit schnell in die anderen Stationen zurück zu springen.
Und wenn ich den Punkt du befindest dich hier anklicke, passiert der Fehler.
Andererseits macht es wenig Sinn, dorthin gehen zu wollen, wo man bereits ist :roll:
Was passiert denn normalerweise, ohne Fehler?

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6044
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von stefan »

Klaus Heinemann hat geschrieben:
02 Feb 2018, 13:50
...
Andererseits macht es wenig Sinn, dorthin gehen zu wollen, wo man bereits ist :roll:
Was passiert denn normalerweise, ohne Fehler?
...
Hallo Klaus,
im Forum gibt es die gleiche Zeile der Brotkrumennavigation, die führt allerdings nicht bis zum aktuellen Beitrag - dort kann man also nur stufenweise nach "oben" springen;
auf dem sonstigen Baumkunde.de-Bereich lädt der letzte link einfach die aktuelle Seite nochmal; das ist nicht unbedingt wichtig, sollte aber vor allem zu keiner Fehlerseite führen!
Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9054
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von LCV »

Betr.: Bilder einstellen im Bereich Forum.

Was passiert denn hier? Ich habe ein Foto auf 640 x 480 px vorbereitet und es lässt sich nicht hochladen.
Ich dachte erst, es wird gerade an einer Funktion herumgeschraubt, aber dann habe ich mal auf das
Symbol STATUS geklickt. Nun sei mein Bild plötzlich viel zu groß. Wieso verändert die Software mein Foto?
Außerdem wurde in dem Fall früher direkt angezeigt, dass ein Fehler vorliegt. Hier muss man erst eine
Statusabfrage tätigen. Das ist zwar Gewöhnungssache, für Neulinge jedoch irritierend.

Außerdem sollte dringendst die Anleitung, noch für die alte Forumsversion gültig, durch eine auf die
aktuelle Version passende ersetzt werden.

Was muss ich tun, dass mein Foto hochgeladen wird?


Gruß Frank

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3345
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Frank,

ich habe mal versucht den Fehler zu reproduzieren, mit einem eigenen Bild 640x480, bei mir hat es funktioniert.
Vielleicht ist kurzzeitig etwas schief gelaufen?
Die Fotos können jetzt ohne Verkleinerung hochgeladen werden, das alte Limit von max. 800 px gilt nicht mehr.
Es gilt lediglich die Obergrenze von 20 MB/ Foto.

Meinst Du mit Anleitung die FAQ, oder die neue Anleitung Baumregister?
Um die FAQ kümmert sich bereits Stefan.
Die Anleitung wurde mir auch immer wieder in der alten Version angezeigt, bis Chris mich auf die richtige Spur gebracht hat:
Die Browser Caches löschen, weil daraus immer die alte Version hervorgeholt wird : „Einstellungen/Erweitert/Sicherheit und Datenschutz/Browserdaten löschen.
Bei Chrome waren erst nach „Einstellungen/Erweitert/Zurücksetzen“ alle Probleme gelöst, z.B. die Fotofreigabe für Editoren.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9054
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von LCV »

Hallo Klaus,

danke. Ich werde es heute noch einmal versuchen.
Ich rede aber vom Forum, nicht vom Baumregister.
Ich bin ja kein Editor mehr.

Was die Anleitung angeht, so wird ja hier die zur Einstellung
von Bildern für die frühere Version gezeigt.

viewtopic.php?f=5&t=17989

Das dürfte nichts mit dem Cache zu tun haben, zumal man ja
mit einem Klick auf Aktualisieren die neueste Version bekommt.

Ich werde berichten, ob es jetzt funktioniert.

Gruß Frank

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3345
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von Klaus Heinemann »

kennt jemand eine Liste der Foren Icons und ihrer Bedeutung?
Icons 1.JPG
Icons 1.JPG (9.31 KiB) 3334 mal betrachtet
Gruß Klaus

quellfelder
Beiträge: 4421
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von quellfelder »

Hallo,

das interessiert mich schon länger! bin schon sehr gespannt auf die Antwort.

Viele Grüße

quellfelder

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 6044
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von stefan »

alle grauen Icons bedeuten "keine neue Nachricht"

der rote Stern bedeutet: "zu dem Thema hast Du schon einen Beitrag geschrieben"

die Flammen (?) bedeuten (offenbar): "aktives Thema, mindestens 24 Beiträge"

wenn das ganze farbig(er) wird, dann gibt es neue Beiträge!
- das gilt für komplette Forenbereiche / Unterforen
- und das gilt für einzelne Themen

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9054
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von LCV »

Hallo Klaus,

ich habe es noch einmal probiert. Das bereits nach alter Methode
vorbereitete Foto mit 640 x 480 px wird automatisch hochskaliert
und überschreitet damit leicht das Limit. Das unbearbeitete Foto
hat 2560 x 1920 px und 2,69 MB. Das wiederum wird angepasst und
letztendlich kommt es mit ca. 83 KB in den Post.

Prima, dass es jetzt funktioniert und man sich die Arbeit sparen kann,
die Bilder vorher zu bearbeiten. Trotzdem erschließt sich mir nicht,
wieso das kleinere Bild von der Automatik größer gemacht wird.
Was passiert denn, wenn ich einen Ausschnitt zeigen möchte. Dann
ist das Bild auch bearbeitet und womöglich kommt diese Automatik
dann auch ins Schwimmen? Ich werde bei Gelegenheit ein paar Tests
durchführen.

Gruß Frank

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3345
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Frank,
Das wiederum wird angepasst und
letztendlich kommt es mit ca. 83 KB in den Post.
Diese Größe gilt nur für die normale Foren Ansicht.
Editoren können das in 2560 x 1920 px hinterlegte Foto mit bis zu 2500 px in das Register übertragen.
Dort kommt es (nach meinen Versuchen) ab dieser Größe qualitativ am besten zur Geltung.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9054
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von LCV »

Hallo Klaus,

ich rede die ganze Zeit vom Forum, nicht vom Baumregister. Da ich nicht mehr Editor bin, kann ich nicht beurteilen, was dort abgeht. Ich habe nur herausgehört, dass es offenbar Unterschiede gibt.

Das alles erklärt nicht, wieso ein Originalbild mit 2560 x 1920 px (erfreulicherweise) automatisch auf ein forentaugliches Format skaliert wird, aber ein bereits verkleinertes Bild wieder vergrößert wird und das Limit überschreitet. Logisch wäre doch, dass die neue Software dieses kleinere Bild noch kleiner macht. Prinzipiell ist es ja eine Erleichterung, wenn man die Bilder nicht mehr bearbeiten muss. Es gibt aber Fälle, dass man Ausschnitte zeigen möchte oder Bilder etwas beschneidet. Da muss gewährleistet sein, dass der Automatismus richtig funktioniert. Es gab bisher noch keinen Anlass, das zu testen. Werde ich aber bei Gelegenheit ausprobieren.

Gruß Frank

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4485
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von bee »

Hallo,
gerade habe ich unter Franks Winterrätsel die Möglichkeit vermisst, per PN zu antworten.
Natürlich konnte ich sein Profil aufrufen und dann eine PN schreiben.
Die Anwählmöglichkeit unter dem Beitrag ist aber besonders bei Rätseln sinnvoll, weil es sonst noch häufiger zu versehentlichen direkten öffentlichen Antworten kommt.
Viele Grüße von bee

Rainer Lippert
Beiträge: 2774
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Baumkunde Renovierung

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Frank,
LCV hat geschrieben:
09 Feb 2018, 10:39
Das alles erklärt nicht, wieso ein Originalbild mit 2560 x 1920 px (erfreulicherweise) automatisch auf ein forentaugliches Format skaliert wird, aber ein bereits verkleinertes Bild wieder vergrößert wird und das Limit überschreitet. Logisch wäre doch, dass die neue Software dieses kleinere Bild noch kleiner macht. Prinzipiell ist es ja eine Erleichterung, wenn man die Bilder nicht mehr bearbeiten muss. Es gibt aber Fälle, dass man Ausschnitte zeigen möchte oder Bilder etwas beschneidet. Da muss gewährleistet sein, dass der Automatismus richtig funktioniert. Es gab bisher noch keinen Anlass, das zu testen. Werde ich aber bei Gelegenheit ausprobieren.
ich dachte schon, ich wäre der einzige dem das stört. Ich spreche das ja schon bestimmt seit einem Jahr an. Und dann wurde alles umgestellt, aber daran hat sich nichts geändert. Kleiner Bilder, egal wie groß, werden einfach hochskaliert auf 1800px. Und dadurch werden sie einfach schlecht. Ist aber anscheinend so gewollt.

Viele Grüße,

Rainer

Antworten