xxxAxxx Jacquin-Platane in Wien, Register-Nr.: 7294

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Baumradler
Beiträge: 220
Registriert: 27 Jan 2019, 17:18

xxxAxxx Jacquin-Platane in Wien, Register-Nr.: 7294

Beitrag von Baumradler »

Hallo zusammen,

neben dem Park Belvedere, im Rennweg (Ecke Praetoriusgasse), steht eine ahornblättrige Platane, eine der dicksten im Wiener Stadtgebiet.
Laut monumentaltrees.com hat sie einen Umfang von 6,60m (gemessen 2011), laut Baumkataster Wien kommt sie auf 6,18m (Messdatum unbekannt).

Sie wurde 1739 gepflanzt und hat eine Höhe von 26-30 m. Natürlich ist sie ein Naturdenkmal.
Die Koordinaten sind: 48°11'43.1"N 16°23'02.5"E
Die Fotos sind vom Juni 2019.

Viele Grüße
Baumradler
Dateianhänge
P1070631.JPG
P1070631.JPG (125.98 KiB) 471 mal betrachtet
P1070633.JPG
P1070633.JPG (165.63 KiB) 471 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Baumradler am 10 Jul 2020, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6945
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: xxxAxxx Ahornblättrige Platane in Wien

Beitrag von baumlaeufer »

Die Ahornblättrige Platane im Rennweg / Wien hat unter der Nummer 7294 den Weg ins Register gefunden.

Baumlaeufer grüßt den Baumradler
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9055
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: xxxAxxx Ahornblättrige Platane in Wien

Beitrag von LCV »

Hallo,

den Baum kenne ich gut. Habe ihn am 29. Mai 2014 fotografiert:
P5290001.JPG
P5290001.JPG (199.62 KiB) 207 mal betrachtet


Die Lichtverhältnisse waren etwas schwierig, deshalb ist der
Gedenkstein nicht so gut zu lesen.
P5290002.JPG
P5290002.JPG (178.06 KiB) 207 mal betrachtet
P5290003.JPG
P5290003.JPG (200.27 KiB) 207 mal betrachtet
P5290004.JPG
P5290004.JPG (197.47 KiB) 207 mal betrachtet

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6945
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: xxxAxxx Ahornblättrige Platane in Wien

Beitrag von baumlaeufer »

Sieh an! Heißt der Baum offiziell Jacquin-Platane oder ist das die österrische Umschreibung von orientalischer Platane ? Danach wäre sie erst um 1780 gepflanzt worden
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9055
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: xxxAxxx Ahornblättrige Platane in Wien

Beitrag von LCV »

Nein, die wurde zu Ehren des damaligen Direktors des Botanischen Gartens
Nicolaus Joseph Freiherr von Jacquin so benannt.

* 16. Februar 1727 in Leiden; † 26. Oktober 1817 in Wien

Gepflanzt wurde der Baum um 1780, wie groß er war, ist nicht überliefert.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6945
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: xxxAxxx Ahornblättrige Platane in Wien

Beitrag von baumlaeufer »

LCV hat geschrieben:
07 Jul 2020, 22:53
Nein, die wurde zu Ehren des damaligen Direktors des Botanischen Gartens
Nicolaus Joseph Freiherr von Jacquin so benannt.

* 16. Februar 1727 in Leiden; † 26. Oktober 1817 in Wien

Gepflanzt wurde der Baum um 1780, wie groß er war, ist nicht überliefert.
Dann bennene ich sie mal um, Danke Frank !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Baumradler
Beiträge: 220
Registriert: 27 Jan 2019, 17:18

Re: xxxAxxx Jacquin-Platane in Wien

Beitrag von Baumradler »

Jetzt guck einer an.
Die Tafel mit der Aufschrift habe glatt übersehen.
Das Pflanzdatum hatte ich aus dem Baumkataster Wien - aber die können sich ja auch irren.
Danke für die Ergänzung und Präzisierung, Frank!

Ich habe aber noch ne Ergänzung: In der Liste der Wiener Naturdenkmale heißt sie Mozart-Platane.... :?:
Der Name Jacquin-Platane gefällt mir aber besser. In Wien gibt es schon sehr viel Mozart...

...und natürlich auch Danke die für Einstellung der Wiener Bäume ins Register, Baumläufer :wink:

Viele Grüße
Baumradler

Antworten