Noch eine Rarität --> Dipteronia sinensis

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9064
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Noch eine Rarität --> Dipteronia sinensis

Beitrag von LCV »

Hallo Rätselfreunde,

ich habe noch etwas Seltenes entdeckt.

Dieses Gehölz dürfte in Deutschland nur in Botanischen Gärten
oder Arboreten zu finden sein. Wer errät den Namen?
Wie immer per PN. Viel Erfolg!

Gruß Frank
P6200198.JPG
P6200198.JPG (131.81 KiB) 292 mal betrachtet
P6200202.JPG
P6200202.JPG (109.17 KiB) 292 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9064
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Noch eine Rarität --> Dipteronia sinensis

Beitrag von LCV »

Superschnelle Lösung von Anke / menkontre.
Gratulation :D :D :D

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9064
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Noch eine Rarität --> Dipteronia sinensis

Beitrag von LCV »

Ampelopsis ist falsch und nicht ganz
so selten wie das gesuchte Gehölz.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9064
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Noch eine Rarität --> Dipteronia sinensis

Beitrag von LCV »

Dieter / Spinnich hat es auch herausgefunden.
Glückwunsch :D :D :D

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4492
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Noch eine Rarität --> Dipteronia sinensis

Beitrag von bee »

Hallo Frank,
habe das gerade erst entdeckt und steh auf dem Schlauch .
Ist es in Fitschen oder R/B (so auf Anhieb jedenfalls nicht gesehen, bzw. zu flüchtig geschaut ) ?
Bevor ich morgen (heute später dann) irgendwann weitermache ...
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4492
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Noch eine Rarität --> Dipteronia sinensis

Beitrag von bee »

Ich glaub, jetzt hat es doch noch geklingelt ... tse-tse-tse.
Vor allem, dieses eine Merkmal dort ...
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9064
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Noch eine Rarität --> Dipteronia sinensis

Beitrag von LCV »

Hallo Bee,

ja, es hat richtig geklingelt :D

Glückwunsch. :D :D :D


Gruß Frank

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4492
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Noch eine Rarität --> Dipteronia sinensis

Beitrag von bee »

Noch zur Ergänzung: also die Pflanze ist in den Schlüsselwerken enthalten, auch bei Jan in Schlüsseln und Bildern (illustrated taxa).

Mich hatte hier verwirrt, dass das unterste Blättchen an der Spindel dreizählig ist (aber nicht immer ?) - und danach hatte ich im Fitschen gesucht und dann den Pflanzennamen nicht beachtet. Diese Dreizähligkeit ist aber kein MUSS, sondern ein KANN und kommt in den Schlüsseln nicht vor . Nur in ausführlicheren Beschreibungen wird das erwähnt. Jan' s Beispielbilder der Art haben dieses Merkmal nicht.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9064
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Noch eine Rarität --> Dipteronia sinensis

Beitrag von LCV »

Gratulation an Willi / Paulownia :D :D :D

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9064
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Noch eine Rarität --> Dipteronia sinensis

Beitrag von LCV »

Ich löse mal auf:

Dipteronia sinensis


Danke für's Miträtseln.

Antworten