curieuzeneuzen (52) --> Parahebe perfoliata

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

curieuzeneuzen (52) --> Parahebe perfoliata

Beitrag von JDL »

diesmal ein Halbstrauch
Bitte antworten Sie mit einer PN, wenn Sie erkennen oder raten möchten.
Dateianhänge
JDL_21MAY2011_03.JPG
JDL_21MAY2011_03.JPG (126.38 KiB) 451 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JDL am 10 Jun 2020, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von JDL »

menkontre/Anke liet er geen gras over groeien und sendet die Lösung umgehend - noumoe :lol: 8) :lol:

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von JDL »

bee kann nicht zurückgelassen werden, oder was hättest du gedacht goaaaaaaaaaal :lol: 8) :lol:

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von JDL »

keine Lonicera :idea: :!: :idea:

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von JDL »

Paulownia/Willi hat es auch gefunden jawaddedadde :lol: 8) :lol:

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von JDL »

Die blaugrüne Farbe ist hier klarer:
Dateianhänge
JDL_23APR2011_01.JPG
JDL_23APR2011_01.JPG (123.9 KiB) 400 mal betrachtet

Spinnich
Beiträge: 2665
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von Spinnich »

Leider hilft weder die Farbe noch der Versuch einen durchwachsenblättrigen Halbstrauch zu identifizieren.
Ähnlich sind die Wuchsformen mancher Enziane, z.B. Blackstonia acuminata oder auch eine bekannte Gattung aus der Familie der Scrophulariaceae und zwar Penstemon grandiflorus.

Leider komme ich derzeit nicht auf einen grünen Zweig (hoppla: baugrün!) bei meiner Suche und muss bei der Angabe Halbstrauch auch diese Variante ausschließen, wie man sie regelmäßig bei Eukalypten finden kann.

Keine Ahnung woher man die Pflanze (Gattung/Familie kennen könnte) :cry:

LG Spinnich :roll:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von JDL »

Schöne Vergleiche, sehr geschätzt! Mercitos Banditos :lol:
Ich werde dieses Wochenende die Blumen zeigen, die zur Lösung führen können. :wink:

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von JDL »

No Euphorbiaceae... :idea: :!: :idea:
Dateianhänge
JDL_23APR2011_02.JPG
JDL_23APR2011_02.JPG (104.24 KiB) 381 mal betrachtet

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4485
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von bee »

Hallo,
wie kommt man ohne Blume darauf, wenn man die Pflanze nicht kennt?
Man kann sie garantiert keiner Familie wirklich zuordnen, denn diese Blattform kommt bei ganz verschiedenen Familien vor. Auch die bereits erwähnte Gattung Lonicera hat so was (aber sieht etwas anders aus, und man sieht diese Blattart vor allem ganz oben) und bei jungen Eukalyptus-Pflanzen gibt es das auch ...und auch bei "Salatpflanzen" und anderen krautigen Zierstauden.

Ich bin nur über den wissenschaftlichen Begriff für diese Art von Blattform dahinter gekommen, "Tante Google" hat mir dann einfach einiges vorgeschlagen - und die gesuchte Art war dabei. Dieses "Vorschlagen" von verschiedenen Gattungen funktionierte allerdings nur, wenn ich mit dem Begriff in einer ganz bestimmten Art und Weise gesucht habe (und diese "Vorschlagfunktion" muss existieren, das ist - glaube ich - nicht bei allen Suchmaschinen so)
Seltsamerweise (oder auch nicht) kommen bei der allgemeinen Suche andere Ergebnisse als bei der Bildsuche, bzw. mit ganz anderen Prioritäten.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4485
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von bee »

Ich habe das gerade mit Startpage probiert, da geht das nicht so ... blöd, dabei ist "Search suggestions" angeklickt.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4485
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von bee »

Ich habe es jetzt noch einmal mit Startpage probiert, die Pflanze ist bei den Bildergebnissen mit auf der ersten Seite ... man muss aber genau hinschauen. Allerdings werden nicht gleich Gattungen oben in der Suchzeile vorgeschlagen und ich finde es bei der Suchmaschine sehr unpraktisch, dass die Bilder in der Übersicht nicht mit Namen beschriftet sind.

Bei DuckDuckGo kommt auch ein Bildsuchergebnis auf der ersten Seite, bei Bing auch.
Viele Grüße von bee

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von JDL »

und jetzt die versprochenen Blumen:
Dateianhänge
JDL_21MAY2011_01.JPG
JDL_21MAY2011_01.JPG (102.25 KiB) 353 mal betrachtet

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von JDL »

Babs/Barbara sent the right answer nice :lol: 8) :lol:

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (52)

Beitrag von JDL »

und eine weitere Blume für die Enthusiasten :wink:
Dateianhänge
JDL_21MAY2011_02.JPG
JDL_21MAY2011_02.JPG (95.52 KiB) 319 mal betrachtet

Antworten