curieuzeneuzen (49) --> Tilia kiusiana

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (49)

Beitrag von JDL »

Als letzten Hinweis sage ich, dass es sich um die Gattung Tilia handelt, wobei der relativ kurze Blattstiel und die relativ langgestreckten Blätter für diese Art charakteristisch sind :idea: :!: :idea:

Spinnich
Beiträge: 2670
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: curieuzeneuzen (49)

Beitrag von Spinnich »

JDL hat geschrieben:
31 Mai 2020, 13:20
Als letzten Hinweis sage ich, dass es sich um die Gattung Tilia handelt, wobei der relativ kurze Blattstiel und die relativ langgestreckten Blätter für diese Art charakteristisch sind :idea: :!: :idea:
Ich bin gespannt, denn ich war schon auch bei dieser Familie, konnte aber keine Übereinstimmung in der Taxa-Liste finden?
Die eher schmale Blattform, mit nicht assynchroner Basis, die rötlichen Blattnerven, die gleichmäßige Zähnung, die rötliche Zweigfarbe usw.
Mal sehen was für eine Spezies es dann wohl sein sollte.

LG Dieter/Spinnich :roll:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (49)

Beitrag von JDL »

Die oberen Bilder wurden im Herbst (november) aufgenommen, so dass Verfärbungen auftreten :!:

Die Blätter sind immer leicht variabel, nicht vergessen :!:
aber diese hier sind relativ klein, kurzstielig und ziemlich schmal :idea: :!: :idea:
Dateianhänge
JDL_30.08.2004 1.jpg
JDL_30.08.2004 1.jpg (125.92 KiB) 244 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9064
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (49)

Beitrag von LCV »

Manchmal hilft Intuition. Ich habe das Foto gesehen
und gleich an Linden gedacht, vor allem wegen der
ausgezogenen Blattspitze. War natürlich auch Glück.
Nun musste man nur noch Jan's Liste durchgehen.

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (49)

Beitrag von JDL »

Fazit: Die gesuchte Art ist Tilia kiusiana

Babs
Beiträge: 344
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: curieuzeneuzen (49) --> Tilia kiusiana

Beitrag von Babs »

LCV hat geschrieben:
31 Mai 2020, 22:19
Manchmal hilft Intuition. Ich habe das Foto gesehen
und gleich an Linden gedacht, vor allem wegen der
ausgezogenen Blattspitze. War natürlich auch Glück.
Nun musste man nur noch Jan's Liste durchgehen.
Das ging mir auch gleich so, aber ich war nicht so schlau :oops: gleich auf Jans Listen zu schauen.....
Das fiel mir erst sehr spät ein und dann hat ichs schnell.
LG Babs

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (49) --> Tilia kiusiana

Beitrag von JDL »

Hier auch eine Übersicht, beachten Sie den auffallend kurzen Blattstiel:
https://www.arboretumwespelaar.be/UserF ... 013_01.jpg

Spinnich
Beiträge: 2670
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: curieuzeneuzen (49) --> Tilia kiusiana

Beitrag von Spinnich »

Die (vermutlich normalerweise) stark asymmetrische Blattbasis hatte mir nicht zu den gezeigten Fotos gepasst. Da lässt sich nicht mal ansatzweise Asymetrie erkennen.

LG Spinnich :shock:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Spinnich
Beiträge: 2670
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: curieuzeneuzen (49) --> Tilia kiusiana

Beitrag von Spinnich »

Spinnich hat geschrieben:
02 Jun 2020, 23:01
Die (vermutlich normalerweise) stark asymmetrische Blattbasis hatte mir nicht zu den gezeigten Fotos gepasst. Da lässt sich nicht mal ansatzweise Asymmetrie erkennen.

LG Spinnich :shock:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: curieuzeneuzen (49) --> Tilia kiusiana

Beitrag von JDL »

Spinnich hat geschrieben:
02 Jun 2020, 23:03
Spinnich hat geschrieben:
02 Jun 2020, 23:01
Die (vermutlich normalerweise) stark asymmetrische Blattbasis hatte mir nicht zu den gezeigten Fotos gepasst. Da lässt sich nicht mal ansatzweise Asymmetrie erkennen.

LG Spinnich :shock:
oesje ...

aber auf dem allerletzten Foto (zur Lösung) sicherlich Dieter :mrgreen:

Spinnich
Beiträge: 2670
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: curieuzeneuzen (49) --> Tilia kiusiana

Beitrag von Spinnich »

Da pflichte ich ich Dir natürlich bei, aber ich war da leider schon ot of race!

LG Spinnich!
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Antworten