Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155) --> Bixa orellana

Baumrätsel

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155) --> Bixa orellana

Beitrag von bee »

Hallo Baumfreunde,

heute geht es um einen Strauch, der schon im Forum vorgestellt wurde. Auch wenn man nicht Tropenreisender ist, so könnte man ein Produkt des Strauches kennen. Er befand sich in einer Anlage (angepflanzt).

Die Knospen und Blüten habe ich zum ersten Mal gesehen, auch die Fundstellen hier im Forum zeigen keine Blüten.

Wie heißt dieser Strauch?
Wie immer bitte per PN antworten, viel Spaß beim Suchen und Finden!

x155a.jpg
x155a.jpg (80.17 KiB) 861 mal betrachtet
x155b.jpg
x155b.jpg (71.19 KiB) 861 mal betrachtet
x155c.jpg
x155c.jpg (86.92 KiB) 861 mal betrachtet
x155d.jpg
x155d.jpg (62.1 KiB) 861 mal betrachtet
x155e.jpg
x155e.jpg (128.92 KiB) 861 mal betrachtet
x155f.jpg
x155f.jpg (205 KiB) 861 mal betrachtet
Liste der in der Serie Mahé vorgestellten Arten
Zuletzt geändert von bee am 23 Nov 2019, 20:28, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von bee »

Schon eingetrudelt kam eine richtige Lösung von Jan/ JDL, Gratulation!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von bee »

Und noch eine Nachricht kam gerade herein, von Willi/Paulownia, der die Art natürlich auch richtig benannt hat, prima!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von bee »

Auch Frank/LCV und Stefan können diese Pflanze auf Anhieb benennen, sehr schön!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von bee »

Heute Morgen sah ich dann die Nachricht von Rolf, natürlich mit der richtigen Antwort, ich gratuliere!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von bee »

Hier empfiehlt es sich, an "dunkelgelben" englischen Cheddar zu denken ...
Viele Grüße von bee

JDL
Beiträge: 3389
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von JDL »

bee hat geschrieben:
17 Nov 2019, 16:34
Hier empfiehlt es sich, an "dunkelgelben" englischen Cheddar zu denken ...
aber ...
Das wusste ich nicht, interessant! :lol:

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von bee »

Der letzte Tipp hat Yogibaer auf den richtigen "Trip" gebracht, Gratulation.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von bee »

Apfelbäumchen/ Lina ist dem letzten Hinweis auch gefolgt und gut ans Ziel gekommen, Gratulation!

Bei Toptropicals gibt es auch einen "Plant Finder", den habe ich bisher noch nie verwendet. Er richtet sich m.M. eher an Leute, die eine geeignete Pflanze mit bestimmten Eigenschaften für ihren Garten suchen. Hier kommt man zum Ziel, wenn man das, was ich als Strauch bezeichnet hatte, als Baum eingibt (kann also auch ein kleiner Baum werden) und die Eigenschaft "spice" ankreuzt.

Ich suchte da bisher immer oben in der Suchleiste, aber da kommt man mit den Worten, die einem aus optischen Gründen einfallen, nicht unbedingt zum Ziel. Das liegt immer daran, welche Worte in der Beschreibung verwendet wurden.
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von bee »

Spinnich hat den Plant Finder bei Toptropicals getestet und über die mutmaßten Eigenschaften der Pflanze (ohne "spice") den Namen gefunden, Gratulation!
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von bee »

Was macht gelbe Farbe (lebensmitteltauglich, es gibt auch eine E-Nummer)?
Viele Grüße von bee

Spinnich
Beiträge: 2766
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von Spinnich »

Ups :o
Den Hinweis auf den Cheddar hatte ich zuerst gar nicht kapiert und an strengen Geruch gedacht. :P
Jetzt fällt endlich der Groschen...Farbstoff, der aus ... gewonnen wird. Er darf unter anderem in Desserts, Gebäck, Käse und essbaren Käse- und Wursthüllen und Speiseeis eingesetzt werden. :wink:

Na dann sollte es jetzt ja noch einfacher sein.

LG Spinnich :roll:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155)

Beitrag von bee »

Schönen guten Abend,
ich komme zur Auflösung.

Bixa orellana, der Annatostrauch war gesucht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Annattostrauch
https://de.wikipedia.org/wiki/Annatto
http://gernot-katzers-spice-pages.com/g ... a_ore.html

Beim letzten Link wundern mich etwas die unreifen grünen Früchte, bei meinen Bildern sind auch die kleinsten Fruchtansätze schon rot, aber da ist wohl beides möglich.

Und noch ein bisschen mehr:
https://www.healthbenefitstimes.com/annatto/


Liste der in der Serie Mahé vorgestellten Arten
Viele Grüße von bee

Spinnich
Beiträge: 2766
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155) --> Bixa orellana

Beitrag von Spinnich »

Hallo bee,
Du darfst dich schuldig fühlen,
dass ich mich nach günstigen Online Lieferanten für Annatto umgeschaut habe!
Wegen der unvermeidlichen VS-Kosten dann noch Chaiote (Sechium edule), Kaffir-Limetten-Blätter, Shiitake Pilze in Salzwasser, Kurkumin Wurzel, frisch (Nghe tuoi) dazu bestellt hatte - natürlich wurde sofort ein Pflanzversuch mit Kurkuma gestartet.

Heute (genauer gestern) gab es Reis mit Annatto -Öl, Koriander-, Sesamkörnern und Hühnerkeulchen (mit zur Nacht selbst gemachter) Annatto-Paste, Tomaten, Zwiebeln, Zucchini, Paprika, Lauch, zig Gewürzen. Die Hühnerkeulchen aus dem Backofen mit dem Gemüse und der Reis waren überaus lecker.
Dank Chili-Zugaben standen mir vor Begeisterung wieder alle Haare zu Berge.

Nachahmung ausdrücklich empfohlen.

LG Spinnich :mrgreen:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4596
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Re: Tropenpflanzenrätsel (Mahé 155) --> Bixa orellana

Beitrag von bee »

Jetzt habe ich aber echt einen Schreck bekommen!

Und dann schaue ich mir so die Rätselliste an, wann ich mit dieser Kleinserie begonnen habe (1. November) und dann denke ich ... Mist... habe ich Nr. 155 ausgelassen ... kann ich nicht mehr zählen ??? ... und dabei ist DAS hier die Nr. 155. Es ist eindeutig Zeit, ins Bett zu gehen.
Gute Nacht!
Viele Grüße von bee

Antworten