Seite 1 von 2

WER 326

Verfasst: 01 Sep 2017, 07:13
von Aras
Liebe Rätselfreunde,

gesucht wird eine Pflanze;-)

Hier das erste Bild. Mit der Zeit geht die Kamera immer mehr zurück und es werden andere Teile der Pflanze gezeigt.

Viel Spaß
Aras

PS:
Ich hoffe, dass ich mein erstes Rätsel als Veranstalter einigermaßen über die Bühne bringe. Bin selbst sehr gespannt ...

Verfasst: 01 Sep 2017, 13:30
von Aras
Zooming out 1

Verfasst: 01 Sep 2017, 19:27
von Aras
Zooming out 2. Das letzte Bild für heute. Vielleicht hat jetzt jemand eine Idee ...

Verfasst: 01 Sep 2017, 23:29
von Aras
Gratulation an Frank (LCV) für die richtige Lösung [standing-ovation].

Verfasst: 02 Sep 2017, 12:40
von Aras
Eine weitere Details ...

Verfasst: 02 Sep 2017, 13:29
von Aras
Gratualation auch an Stephan (campoverde) für die richtige Antwort (clap)

Verfasst: 03 Sep 2017, 09:53
von Aras
Willi (Paulownia) tippte auf "Vitis labrusca". Ich habe mir jetzt diese Pflanze angeschaut, tatsächlich besitzen die Blätter sehr ähnliche Art von "Wimpern". Es gibt aber auch viel andere Ähnlichkeiten zur gesuchten Pflanze. Also, die Richtung ist richtig ...

gleich kommt das nächste Bild.

Verfasst: 03 Sep 2017, 10:02
von Aras
Und hier ist es ...

Verfasst: 03 Sep 2017, 18:54
von Aras
Hier kommt noch ein Nachtrag:

Bee hat schon gestern nach dem "Knospenbild" die richtige Antwort geliefert (clap) (clap)

Verfasst: 03 Sep 2017, 20:47
von Aras
Willfried (Yogibaer) lieferte gerade die richtige Antwort (clap)

Verfasst: 03 Sep 2017, 22:01
von Aras
Gefolgt von Kiefernspezi.

Verfasst: 04 Sep 2017, 09:50
von Kiefernspezi
Bevor jemand aus meiner Teilnahme die falschen Schlüsse zieht: es handelt sich nicht um eine Konifere. :wink:

LG

Verfasst: 04 Sep 2017, 10:36
von Aras
Und hier kommen die letzten Bilder. Die Auflösung des Rätsels gibt es dann heute Abend ...

Verfasst: 04 Sep 2017, 16:03
von Aras
Chelterrar lieferte gerade die richtige Antwort.

Verfasst: 04 Sep 2017, 19:54
von Aras
Liebe WER-Freunde,

bei der gesuchten Pflanze handelt es sich um Kiwi. Ehrlich gesagt, bin ich mir nicht (mehr) sicher, ob es sich um Actinidia deliciosa oder um Actinidia chinensis handelt. Die meisten jedoch haben als Antwort Actinidia deliciosa genannt. Vielleicht kann der eine oder andere handfeste Beweise dafür liefern :D

Danke an alle, die bei meinem ersten Rätsel mitgemacht haben. Das war für mich eine sehr schöne und anspruchsvolle Erfahrung. Ich hab einige formale Fehler gemacht, die mir nächstes Mal (falls ich das nochmal darf) bestimmt nicht mehr passieren ;-)

VG
Aras