Register Nr.:4492. Linde am Kloster Ochsenhausen/BW

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
haderer1999
Beiträge: 426
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Register Nr.:4492. Linde am Kloster Ochsenhausen/BW

Beitrag von haderer1999 »

Hallo Baumfreunde!
Am 23. 9.2020 haben wir die Winterlinde besucht und BHU gemessen. Mit 4,70m ist sie ja nicht so toll und das Messen war ein Kraftakt :? dank dem Efeu! Na denn, laß`es bleiben oder mach was draus ,lieber Klaus :)
Das Umfeld gibt jedenfalls mehr her als die Linde. Dazu ein paar Fotos.
Grüße
Hans der haderer
Dateianhänge
IMG_2864.JPG
IMG_2864.JPG (1.02 MiB) 136 mal betrachtet
IMG_2865.JPG
IMG_2865.JPG (957.78 KiB) 136 mal betrachtet
Eine weitere ,jüngere Winterlinde, ca 40m davor.
Eine weitere ,jüngere Winterlinde, ca 40m davor.
IMG_2863.JPG (887.71 KiB) 136 mal betrachtet

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 381
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Register Nr.:4492. Linde am Kloster Ochsenhausen/BW

Beitrag von JoachimSt »

Hallo Hans,

die Bilder sind eine schöne Ergänzung fürs Register , wir hatten bislang nur den Habitus. Den Umfang von 2018 ließ ich stehen.

Herzliche Grüße, Joachim
Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt () das Urgesetz des Lebens. (Hermann Hesse)

haderer1999
Beiträge: 426
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Register Nr.:4492. Linde am Kloster Ochsenhausen/BW

Beitrag von haderer1999 »

Hallo Joachim,
schön, daß du dich um den Süden kümmerst!
Die Ortsbezeichnung sollte man evtl. in "Linde am ehemaligen Kloster Ochsenhausen" umbenennen.
Seit 1806 ist das Klosterschloß profan und nach verschiedenen Besitzern jetzt Landeseigentum von BW.
Viele Grüße
Hans

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Register Nr.:4492. Linde am Kloster Ochsenhausen/BW

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Hans,

bei dem Namen kommt es nicht unbedingt auf die aktive Funktion an,
der Klosterbau nennt sich auch danach noch Kloster.
Haben wir bei mir in der Nähe auch - altes Kloster, neue Funktion!

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

haderer1999
Beiträge: 426
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Register Nr.:4492. Linde am Kloster Ochsenhausen/BW

Beitrag von haderer1999 »

OK- wieder was dazu gelernt :idea:!

Antworten