Seite 1 von 1

Silberahorn in Sythen, Register-Nr.: 7390

Verfasst: 20 Sep 2020, 18:20
von Rainer Lippert
Hallo,

in Sythen, NRW, habe ich zufällig den dicksten Silberahorn Deutschlands gefunden. Ok, nicht ganz einstämmig, aber dennoch der dickste. Auch Europaweit gibt es nichtmal eine Handvoll dickere, mehrstämmige, Silberahorne. Den Taillenumfang habe ich mit 6,47 m gemessen. Die Krone ist bei einer Höhe von 21 m mit einer maximalen Spannweite von 37 m extrem breit.

Grüße,

Rainer
Ahorn Sythen, 1.jpg
Ahorn Sythen, 1.jpg (1.16 MiB) 161 mal betrachtet
Ahorn Sythen, 2.jpg
Ahorn Sythen, 2.jpg (665.03 KiB) 161 mal betrachtet
Ahorn Sythen, 3.jpg
Ahorn Sythen, 3.jpg (781.46 KiB) 161 mal betrachtet
Ahorn Sythen, 4.jpg
Ahorn Sythen, 4.jpg (676.92 KiB) 161 mal betrachtet
Ahorn Sythen, 5.jpg
Ahorn Sythen, 5.jpg (658.09 KiB) 161 mal betrachtet
Ahorn Sythen, 6.jpg
Ahorn Sythen, 6.jpg (753.49 KiB) 161 mal betrachtet

Re: Silberahorn in Sythen

Verfasst: 23 Sep 2020, 00:30
von baumlaeufer
Rainer Lippert hat geschrieben:
20 Sep 2020, 18:20
Hallo,

in Sythen, NRW, habe ich zufällig den dicksten Silberahorn Deutschlands gefunden. Ok, nicht ganz einstämmig, aber dennoch der dickste. Auch Europaweit gibt es nichtmal eine Handvoll dickere, mehrstämmige, Silberahorne. Den Taillenumfang habe ich mit 6,47 m gemessen. Die Krone ist bei einer Höhe von 21 m mit einer maximalen Spannweite von 37 m extrem breit.

Grüße,

Rainer
Hallo Rainer

Ich komme sehr wahrscheinlich Mitte Oktober mit meinen Montagsradlern nach Sythen und würde mich freuen, wenn ich nicht zu lange nach dem Standort des stattlichen Silberahorns suchen müsste. Gib mir die Koordinaten und wir bekommen das Herbstlaub zu sehen... :wink:

Baumlaeufer

Re: Silberahorn in Sythen

Verfasst: 23 Sep 2020, 14:38
von Rainer Lippert
Hallo Wolfgang,

Koordinaten gibt es wie immer auf meiner Seite. Ok, sie steht hier: 51.773278, 7.222694

Sie steht an der Hauptstraße. Du bist da bestimmt schon vorbeigekommen. Bin schon auf deine Bilder mit Herbstlaub gespannt.

Grüße,

Rainer

Re: Silberahorn in Sythen, Register-Nr.: 7390

Verfasst: 23 Sep 2020, 18:18
von Klaus Heinemann
Hallo Rainer,

bis zum Herbstlaub will ich mit dem Registereintrag nicht warten - bei dem Prachtexemplar!
Seltsamerweise noch kein Naturdenkmal? Vielleicht liest ja jemand von der UNB ab- und zu hier mit... :mrgreen:

Gruß Klaus

Re: Silberahorn in Sythen, Register-Nr.: 7390

Verfasst: 23 Sep 2020, 18:51
von Rainer Lippert
Hallo Klaus,

für die DDG ist der Ahorn wahrscheinlich nichts, weil ja doch eher Mehrstämmig. Obwohl, der Stammsockel ist schon eins. Das ist wieder so ein Fall, wo man viel darüber diskutieren könnte.

Grüße,

Rainer

Re: Silberahorn in Sythen, Register-Nr.: 7390

Verfasst: 19 Okt 2020, 21:58
von baumlaeufer
Keine 4 Wochen nach der Entdekung : Die Montagsradler haben heute über das schöne starke Exemplar gestaunt und die Herbstfärbung bewundert. Es war heute der perfekte Zeitpunkt !

Baumlaeufer

P.S Ich habe im Register ergänzt : Konstrukt aus 4 Stämmen

Re: Silberahorn in Sythen, Register-Nr.: 7390

Verfasst: 19 Okt 2020, 22:32
von Rainer Lippert
Hallo Wolfgang,

der hat ja eine schöne Farbe, mit seinem grün, gelb und rot. Hat sich also der Umweg gelohnt? Habt ihr auch gemessen?

Grüße,

Rainer

Re: Silberahorn in Sythen, Register-Nr.: 7390

Verfasst: 20 Okt 2020, 00:26
von baumlaeufer
Ne, Rainer,
da war kein Umweg. Wir sind mit dem Zug von Münster bis Sythen gefahren und knapp nördlich des Bahnhofs steht ja auch schon der Ahorn. Ohne Maßband fahre ich bei den Radtouren nicht los, ich habe ja genügend Assistenz. Das macht auch Spaß, ich lasse grundsätzlich vorher schätzen.
Danach starteten wir dann unsere Radtour gen Münster zurück . Wir haben heute mehrere Bäume bewundern dürfen: siehe Tagesmeldungen in unserem Forum.

Baumlaeufer