König Dickbauch bei Grötzingen, Register-Nr.: 7302

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Rainer Lippert
Beiträge: 2661
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

König Dickbauch bei Grötzingen, Register-Nr.: 7302

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo,

der König Dickbauch bei Grötzingen ist die höchste mir bekannte monumentale Eiche in Deutschland. Die Höhe habe ich mit 38 m gemessen, bei einem BHU von 6,30 m. Den Namen König Dickbauch hat die Eiche durch eine Suchaktion im Herbst 2017 bekommen. Das Forstamt Karlsruhe und die Oberrheinischen Waldfreunde haben die Karlsruher Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, nach König Dickbauch, den dicksten Baum Karlsruhe, zu suchen. Diese Eiche wurde dann schließlich bei der Suchaktion als dickster Baum ausgemacht.

Grüße,

Rainer
König Dickbauch, 1.jpg
König Dickbauch, 1.jpg (980.37 KiB) 112 mal betrachtet
König Dickbauch, 2.jpg
König Dickbauch, 2.jpg (1015.54 KiB) 112 mal betrachtet
König Dickbauch, 3.jpg
König Dickbauch, 3.jpg (986.65 KiB) 112 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3189
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: König Dickbauch bei Grötzingen, Register-Nr.: 7302

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Rainer,

ein witziger Name für so einen schlanken Riesen!
Die Geschichte dazu macht trotzdem eine "runde Sache" aus dem Ganzen,
dank deines Höhenregisters auch noch als Rekordbaum erkannt.
Der ist nun auch im Register.
Er scheint trotzdem kein Naturdenkmal zu sein?

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6746
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: König Dickbauch bei Grötzingen, Register-Nr.: 7302

Beitrag von baumlaeufer »

Rainer Lippert hat geschrieben:
08 Jul 2020, 11:12
...Den Namen König Dickbauch hat die Eiche durch eine Suchaktion im Herbst 2017 bekommen. Das Forstamt Karlsruhe und die Oberrheinischen Waldfreunde haben die Karlsruher Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, nach König Dickbauch, den dicksten Baum Karlsruhe, zu suchen. ...
Soll sich die Eiche bei dem Namen geschmeichelt vorkommen ? Originell ist der Name ja, aber .....

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2661
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: König Dickbauch bei Grötzingen, Register-Nr.: 7302

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo,

naja, ich denke eher, der Name stand schon im Vorfeld fest. Und der Baum, der als dickste dann auserkoren wurde, hat dann diese bekommen, egal wie er ausschaut.
Klaus Heinemann hat geschrieben:
08 Jul 2020, 13:10
dank deines Höhenregisters auch noch als Rekordbaum erkannt.
Dank meinem Registers weiß ich auch, dass Karlsruhe auch den Rekord mit der breitesten Krone hält. Die Roteiche in Karlsruhe ist die einzige monumentale Eiche, die eine maximale Kronenspannweite von 40 m hat. Im Mittel sind es 38 m, was auch Rekord ist.

Nein, Denkmal ist es meine ich nicht. Den Standort habe ich aber dennoch von der Naturschutzbehörde bekommen. War allerdings um 500 m falsch, so dass ich zwei Anläufe gebraucht habe :x

Grüße,

Rainer

Antworten