Rosskastanie in Belke-Steinbeck Register-Nr.: 3104

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6811
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Rosskastanie in Belke-Steinbeck Register-Nr.: 3104

Beitrag von baumlaeufer »

Die Rosskastanie in Belke-Steinbeck unter der Register-Nr.: 3104 hat eine der gewaltigsten Kronen dieser Baumart in Deutschland ! Ich bin mal neugierig, welche Meldungen von Konkurrenten dazu hier jetzt eingehen. :wink:

Wie sagte die Besitzerin des Baumes - er steht auf Privatgrund - sie habe schon Anfragen bekommen, ob man auch einfach nur auf der um den Stamm geformten Bank sitzen dürfte. Meine Partnerin und ich durften - auch den Hof von Innen ansehen und freuten uns über das karfreitagliche Gespräch mal zu Themen, bei denen Bäume im Mittelpunkt stehen und nicht die Corona- Krise. Denn die Eigentümer haben neben einem handwerklichen Betrieb auch noch eine Partylokation , die im Moment bis in den Sommer hin deswegen brach liegt.

Apropos : Da im Sommer mal eine Party drunter feiern , ist bestimmt wunderbares Erlebnis. Eine dezente Beleuchtung von unten hat das Naturdenkmal des Kreises Herford genehmigt bekommen.

Die Besitzerin empfahl mir dringend, zur Rosskastanienblüte wiederzukommen. Das wäre vermutlich dieses Jahr gegen Ende April. Rad-MT, hast du an meiner Stelle dann eventuell Zeit ?

empfiehlt Baumlaeufer
Dateianhänge
Belke-SteinbeckROKA003.jpg
Belke-SteinbeckROKA003.jpg (169.13 KiB) 255 mal betrachtet
Belke-SteinbeckROKA002.jpg
Belke-SteinbeckROKA002.jpg (215.88 KiB) 255 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Lindensang
Beiträge: 4
Registriert: 03 Mai 2020, 12:18

Re: Rosskastanie in Belke-Steinbeck Register-Nr.: 3104

Beitrag von Lindensang »

Bei uns gibt es viele (Landau in der Pfalz) aber keine sieht nur annähernd aus wie diese hier.
Auch wunderschön.

Viele Grüsse aus Süddeutschland

Alexander MOL
Beiträge: 40
Registriert: 11 Mai 2020, 08:59

Re: Rosskastanie in Belke-Steinbeck Register-Nr.: 3104

Beitrag von Alexander MOL »

Grandios !! Sicherlich zu jeder Jahreszeit ein Augenschmaus!

Definitiv ab jetzt auf meiner Reise-Wunschliste!

Schönes Wochenende wünscht,

Alexander aus MOL

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6811
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Rosskastanie in Belke-Steinbeck Register-Nr.: 3104

Beitrag von baumlaeufer »

baumlaeufer hat geschrieben:
17 Apr 2020, 02:35
....
Die Besitzerin empfahl mir dringend, zur Rosskastanienblüte wiederzukommen. Das wäre vermutlich dieses Jahr gegen Ende April. ....

empfiehlt Baumlaeufer
Schade, aus diesem Jahr kein Blütenfotos offensichtlich :roll:
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

rad-mt
Beiträge: 112
Registriert: 02 Jan 2020, 13:35
Wohnort: Nordlippisches Bergland

Re: Rosskastanie in Belke-Steinbeck Register-Nr.: 3104

Beitrag von rad-mt »

baumlaeufer hat geschrieben:
17 Mai 2020, 02:01
Schade, aus diesem Jahr kein Blütenfotos offensichtlich :roll:
Hab ich nicht geschafft. Dafür gibt's die Tage Fotos von einer blühenden Kastanienallee an der Werre mitten in Herford :)
Gruß aus dem Lippischen Norden
Matthias

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6811
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Rosskastanie in Belke-Steinbeck Register-Nr.: 3104

Beitrag von baumlaeufer »

rad-mt hat geschrieben:
17 Mai 2020, 23:21

Hab ich nicht geschafft. ...
Da hast du was echt verpasst....vermute ich mal !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

rad-mt
Beiträge: 112
Registriert: 02 Jan 2020, 13:35
Wohnort: Nordlippisches Bergland

Re: Rosskastanie in Belke-Steinbeck Register-Nr.: 3104

Beitrag von rad-mt »

Hmm, Enger ist doch nicht so weit aus der Richtung wie ich immer dachte... Kräftig geblüht haben muss die Kastanie, hängt jedenfalls gut voll mit Früchten.
Dateianhänge
p1130416.jpg
p1130416.jpg (1.02 MiB) 31 mal betrachtet
p1130421.jpg
p1130421.jpg (1021.98 KiB) 31 mal betrachtet
Gruß aus dem Lippischen Norden
Matthias

Antworten