Schmorsdorfer Linde Register-Nr.: 50

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5442
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Schmorsdorfer Linde Register-Nr.: 50

Beitrag von baumlaeufer » 04 Sep 2019, 12:27

Zur Schmorsdorfer Linde gibt es bislang keinen Thread ! :o Das soll sich jetzt ändern aus Anlaß zum 200.ten Geburtstag von Clara Schumann geb Wieck. Die berühmte Konzertpianistin soll bei ihren Spaziergängen mehrfach den Baum bewundert haben. Ihr ist auch Deutschlands kleinstes Museum gewidmet, gleich neben der Linde. Das Museum heißt auch Clara Schumann Lindenmuseum.

Im Wikipedia Artikel steht u.a , daß Kinder in der Linde gebadet haben :shock: :

.....Bei einem schweren Gewittersturm am 24. Juli 1957 brach ein horizontal ausladender Ast, der als Badewanne bezeichnet wurde und nach Süden zeigte, aus. Dieser Ast hatte eine große ausgehöhlte Stelle, in der sich das Regenwasser sammelte und langsam heraustropfte. Kinder kletterten auf den Baum und badeten darin. Der Aststumpf hat eine Bruchstelle hinterlassen, die wie ein Baumgesicht aussieht.....

Das Baumgesicht kann ich noch beisteuern, die Badewanne würde ich aber gerne mal in Funktion sehen. Hat jemand Fotos davon ? Waldbaden ist mir schon bekannt, aber Baumbaden bislang nicht ! :lol:
Dateianhänge
Schmorsdorf001.jpg
Schmorsdorf001.jpg (155.54 KiB) 70 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2303
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Schmorsdorfer Linde Register-Nr.: 50

Beitrag von Rainer Lippert » 04 Sep 2019, 17:39

Hallo Wolfgang,

der Wikipedia-Artikel, wie eigentlich fast alle Baumartikel in Wikipedia, zumindest die mit Auszeichnungen, stammt ja von mir. Das mit der Badewanne habe ich damals so aus der angegebene Literatur. Aber ob das stimmt, kann ich nicht sagen.

Grüße,

Rainer

Nachtrag: Zum Größenvergleich mal ein Bild mit zwei Personen in der Linde.
Schmorsdorfer_Linde,_1.jpg
Schmorsdorfer_Linde,_1.jpg (831.26 KiB) 58 mal betrachtet

Antworten