Seite 1 von 1

Atlas-Zeder in der Adenauerallee in Oberursel, Register-Nr.: 6583

Verfasst: 19 Mai 2019, 17:07
von Baumradler
Hallo zusammen,

die Atlaszeder in der Adenauerallee in Oberursel hat mich schon länger beeindruckt.
Heute habe ich mein Maßband angelegt, und siehe da: 5,15m - also wohl ausreichend für das Register!
Sie wurde zur Goldenen Hochzeit von Kaiser Wilhelm I. und seiner Gattin Augusta im Jahr 1879 gepflanzt, ist ein Naturdenkmal und frei zugänglich.
Wunderschön sind die abgestützten Äste, so dass sich unter der Zeder eine richtige Höhle gebildet hat.
Die Koordinaten sind: 50°11'57.0"N 8°35'08.5"E

Ein Stück weiter oben in der Adenauer-Allee steht auch die Oberurseler Friedenseiche die zwar beeindruckend und auch ein Naturdenkmal ist (ich habe hier ein Foto mal beigefügt) aber - obwohl bereits 1871 gepflanzt - wohl nicht ausreichend für dieses Forum ist. Ich schätze den Umfang auf ca. 4m.

Die Bilder sind alle von heute (19.05.2019).

Viele Grüße
Baumradler

Re: Atlaszeder in der Adenauerallee in Oberursel, Register-Nr.: 6583

Verfasst: 20 Mai 2019, 13:38
von Klaus Heinemann
Hallo Baumradler,

da hast du ein Prachtexemplar vorgestellt!
Eine Ast - Baldachin mit so raffinierten Stützgestellen wie sonst bei Tanzlinden üblich.
Ich denke, es ist eine Blaue Atlas-Zeder, wenn ich die Fotos richtig deute?
So habe ich jedenfalls in das Register eingetragen.
Bei der Friedenseiche gebe ich dir Recht: Dieser Frieden von 1871 liegt noch zu kurz zurück.
In sehr vielen Dörfern und Städten stehen Friedenseichen um die 4 Meter.
Wenn sie zum Ende des 30jährigen Krieges gepflanzt worden wäre... aber da hat man überwiegend Linden gepflanzt,
die "Deutsche Eiche" war wohl noch nicht populär.

Gruß Klaus

Re: Atlaszeder in der Adenauerallee in Oberursel, Register-Nr.: 6583

Verfasst: 09 Mai 2020, 17:10
von Baumradler
Hallo zusammen,

eins noch - dann höre ich auf zu nörgeln :wink:
Im Forum findet man unter Baumnamen nur Atlas-Zeder mit Bindestrich.
Deshalb findet man diese Atlaszeder ohne Bindestrich beim Aufrufen dieser Baumart nicht.
Und das, obwohl es sogar scheinbar die Einzige ihrer Art im Register ist...

Ich danke Euch nochmal :)

Viele Grüße
Baumradler

Re: Atlaszeder in der Adenauerallee in Oberursel, Register-Nr.: 6583

Verfasst: 10 Mai 2020, 14:10
von Klaus Heinemann
Im Forum findet man unter Baumnamen nur Atlas-Zeder mit Bindestrich.
Hallo Baumradler,

die Sache mit der Atlas-Zeder ist verzwickt. Über die Suche im Forum finden man Beiträge mit beiden Schreibweisen.
Registereinträge findet man über die Foren-Suche nicht!
Ebenso in der Register-Suche (diese ist unabhängig von der Forensuche) findet man beide Varianten.
Allein die Suche nach dem Wort 'Atlas' bringt alle 4 Einträge mit Atlas-Zedern ans Licht.

Warum die Filterauswahl über "Baumart wählen" ohne Ergebnis ist, muss herausgefunden werden.
Da steckt ein Fehler dahinter. Als erstes schicke ich die Frage mal an Stefan weiter, der die Listen mit Chris einpflegt, vielleicht weiß er Rat?

Generell sollten wir uns vielleicht auf eine Schreibweise einigen, die Registernamen kann man ja anpassen...
'Atlas-Zeder' ist scheinbar korrekt.

Gruß Klaus

Re: Atlas-Zeder in der Adenauerallee in Oberursel, Register-Nr.: 6583

Verfasst: 11 Mai 2020, 18:51
von Baumradler
Hallo Klaus,

jetzt hab ich´s:
Man muss bei "Baumart wählen" im Baumregister die "Blaue Atlas-Zeder" eingeben.
Dann findet man die Oberurseler.
Alles klar.

Es dankt der Baumradler :)

Re: Atlas-Zeder in der Adenauerallee in Oberursel, Register-Nr.: 6583

Verfasst: 07 Sep 2020, 08:03
von Gabi Paubandt
Ich war am Samstag an dieser herrlichen Zeder vorbei. Zeitgleich kam auch eine Familie mit 3 Jungs an, die dann gleich den Kletterbaum in Beschlag genommen haben. Abschließend habe ich doch noch meine Fotos bekommen. Sehr beeindruckend!
Gruß Gabi
Zeder Oberursel 2020-09_8647.jpg
Zeder Oberursel 2020-09_8647.jpg (397.29 KiB) 166 mal betrachtet
Zeder Oberursel 2020-09_8673.jpg
Zeder Oberursel 2020-09_8673.jpg (395.06 KiB) 166 mal betrachtet

Re: Atlas-Zeder in der Adenauerallee in Oberursel, Register-Nr.: 6583

Verfasst: 10 Sep 2020, 10:18
von Klaus Heinemann
Hallo Gabi,
Sehr beeindruckend!
Mit der richtigen Fotoperspektive erst recht - Das erste Foto habe ich ins Register übernommen.

Gruß Klaus