Aurich - wer wohnt dort in der Nähe? Blutbuche auf dem Friedhof Aurich-Marienhafe Register-Nr.: 6818

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8388
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Aurich - wer wohnt dort in der Nähe? Blutbuche auf dem Friedhof Aurich-Marienhafe Register-Nr.: 6818

Beitrag von LCV » 27 Mär 2019, 14:22

Hallo,

gestern kam auf ZDF neo die Wiederholung des Krimis
Friesland - Krabbenkrieg.

Ich erinnerte mich daran, dass dort ein imposanter Baum am
Rande eines Friedhofs zu sehen war. Also nochmal angeschaut.

Habe nun über die zdf mediathek den Film herausgesucht und
Screenshots gemacht. Darf ich aber hier nicht zeigen.

Die Drehorte sind in und rund um Leer zu finden. Habe nun über die
Kirche beim Friedhof die Sache lokalisiert.

Es ist der Friedhof Aurich-Marienhafe (ohne n am Ende) und die
Kirche heißt St. Marienkirche mit dem Störtebekerturm.

Im Film ist der Baum nur im Hintergrund zu sehen. Wenn es nicht etwa
2 Bäume sind, scheint er aber sehr groß zu sein. Aus der Ferne sieht es
nach Blutbuche aus.

Falls jemand in oder bei Aurich wohnt oder zufällig in die Gegend kommt,
wäre es nett, da mal vorbeizuschauen.

Die Screenshots kann ich gern per E-mail zur Verfügung stellen.

Wer den Film über die zdf mediathek heraussucht:
Baum ab Min. 50.50 und Kirche ab Min. 51.30.

Das Gebiet wurde offenbar noch nicht bearbeitet. Es sind aber in den Dörfern
sicher interessante Bäume zu finden.

Gruß Frank

Rainer Lippert
Beiträge: 2294
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von Rainer Lippert » 27 Mär 2019, 16:52

Hallo Frank,

ich habe den Film gestern auch gesehen. In Google Earth sieht man schön den Baum. Es handelt sich demnach wie vermutet um eine Blutbuche. Die Krone ist gleichmäßig Rund mit 23 m Durchmesser. Ich denke, es handelt sich um ein Baum, wegen der Kronenform. Erst letztes Jahr bin ich bei einer Eichentour durch Leer gekommen.

Grüße,

Rainer

Gabi Paubandt
Beiträge: 1009
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von Gabi Paubandt » 27 Mär 2019, 19:34

Wenn man nach "Friedhof Marienhafe" googelt und sich Bilder anzeigen lässt, kann man den Baum auch unbelaubt sehen!
Gruß Gabi

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8388
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von LCV » 27 Mär 2019, 22:13

Hallo Gabi und Rainer,

danke. Leider ist es für mich genau am anderen Ende der Republik.
Im April 2018 war ich in Oldenburg, also sehr nahe, nur ahnte ich
nichts von diesem Baum. Aber vielleicht gibt es ja jemanden, der
dort in der Nähe wohnt, Fotos machen kann und die Maße nimmt.
Ich denke, der Baum passt gut ins Register.

Gruß Frank

Gata
Beiträge: 1266
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von Gata » 28 Mär 2019, 06:57

Moin,
ich kann, aber erst Ende Juli. Vamos a ver.

LG

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8388
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von LCV » 28 Mär 2019, 09:25

Hola Gata,

der Baum wird wohl nicht wegrennen. Wenn vorher niemand
dort vorbeikommt, wäre es nett, wenn Du ein paar aktuelle
Fotos machen könntest und den BHU messen.

Gruß Frank

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8388
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von LCV » 07 Sep 2019, 23:21

Hola Gata,

damit Du den Thread wieder findest, hole ich ihn mal hoch.
Danke, dass Du diesen tollen Baum vermessen und fotografiert
hast. Die Fotos bitte hier einfügen. Danke.

Gruß Frank

Gata
Beiträge: 1266
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von Gata » 08 Sep 2019, 09:29

Moin,
hier sind die Bilder. Leider konnte ich nicht verhindern, dass man Namen auf einzelnen Grabsteinen erkennt.
Der Baum steht zwischen Gräbern, ohne Weg oder Zugang zu ihm.
Der Stammumfang beträgt 5,29 m.
Aurich-01.JPG
Aurich-01.JPG (873.91 KiB) 202 mal betrachtet
Aurich-02.JPG
Aurich-02.JPG (990.24 KiB) 202 mal betrachtet
Aurich-03.JPG
Aurich-03.JPG (1.2 MiB) 202 mal betrachtet
Aurich-04.JPG
Aurich-04.JPG (1.37 MiB) 202 mal betrachtet
Aurich-05.JPG
Aurich-05.JPG (1.24 MiB) 202 mal betrachtet
36706283iq.jpg
36706283iq.jpg (440.71 KiB) 202 mal betrachtet
36706284fv.jpg
36706284fv.jpg (226.21 KiB) 202 mal betrachtet
36706286sh.jpg
36706286sh.jpg (287.63 KiB) 202 mal betrachtet
36706287xf.jpg
36706287xf.jpg (181.15 KiB) 202 mal betrachtet
36706289kb.jpg
36706289kb.jpg (283.5 KiB) 202 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8388
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von LCV » 08 Sep 2019, 09:57

Moin Gata,

danke. Du kannst mir die Fotos per E-mail schicken,
dann "radiere" ich die Namen auf den Grabsteinen aus.
Bitte in unkomprimierter Form senden, evtl. auf
zwei oder drei Mails verteilt.

Die E-mail-Adresse bekommst Du über die Website
hier unten.

Gruß Frank

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5440
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von baumlaeufer » 08 Sep 2019, 12:14

Ich werde den Registereintrag demnächst anlegen
Danke
Gata !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8388
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von LCV » 08 Sep 2019, 17:41

Hallo Wolfgang,

ich retuschiere noch die Grabinschriften weg und
sende Dir die Fotos per E-mail.

Gruß Frank

Gata
Beiträge: 1266
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von Gata » 09 Sep 2019, 08:11

Nochmal zur Klärung: es handelt sich hier um Fagus sylvatica f. purpurea ?
Mich irritierte bei der Besichtigung, dass die Blätter im unteren Bereich teilweise grün waren, siehe 1. Bild.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5440
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von baumlaeufer » 09 Sep 2019, 17:58

Der schöne solitäre Baum ist als Blutbuche auf dem Friedhof Aurich-Marienhafe unter der Register-Nr.: 6818 eingetragen. Ich gebe dem Baum ein Alter von 140 Jahren, da ich eine Liste gefunden haben, wonach um 1880 die ersten Beerdigungen auf dem Friedhof durchgeführt wurden.

Übrigens passt es gut in die Reihe der stattlichen Blutbuchen , die ich im Nachbarland gefunden habe.

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

JDL
Beiträge: 1453
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Aurich - wer wohnt dort in der Nähe?

Beitrag von JDL » 14 Sep 2019, 14:56

Gata hat geschrieben:
09 Sep 2019, 08:11
Nochmal zur Klärung: es handelt sich hier um Fagus sylvatica f. purpurea ?
Mich irritierte bei der Besichtigung, dass die Blätter im unteren Bereich teilweise grün waren, siehe 1. Bild.
Bei der Atropurpurea Gruppe kann das Laub von Zweigen im Schatten weniger intensiv purpurrot bis dunkelbraun werden.

siehe zB https://hedgexpress.co.uk/2016/03/04/pu ... ynthesise/

grtjs

Jan

Antworten