Seite 1 von 1

Teufelseiche in Behlendorf, Register-Nr.: 4318

Verfasst: 07 Okt 2015, 23:48
von baumlaeufer
hier die Bilder und der Neu-Eintrag von der Eiche in Behlendorf: welch markanter Stammfuß !

Re: Teufelseiche in Behlendorf, Register-Nr.: 4318

Verfasst: 13 Mai 2020, 10:12
von Alexander MOL
besucht am 09.05.2020

knapp 5 Jahre später - Zustand unverändert - schön

Re: Teufelseiche in Behlendorf, Register-Nr.: 4318

Verfasst: 14 Mai 2020, 00:46
von baumlaeufer
Praktisch, eine Fahrradgarage,
Alexander !

Ich fand meine im August 2015 erst in Fürstenwalde. Da hab ich übernachtet. Das kannst du auch an dem Gepäck an meinem Tourenrad erkennen. Ich hatte damals eine Mehrtages-Baumtour von Potsdam ausgehend um Berlin gemacht, der Teufelseiche stellte quasi den östlichsten Punkt dar. Von Straussberg/ Buckow war ich bis dahin gen Osten geradelt. Viele Bäume in der Gegend um Berlin habe ich damals für das Register erfasst , wobei ich genau weiß, daß jemand dort in der Gegend absolutes Heimrecht in Sachen Bäume hat und das jetzt auch mitliest :lol:

Warst du auch bei der Waldemareiche in Heinersdorf ?

Baumlaeufer