Linde beim Friedhof Michelrieth, Register Nr.349

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1436
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Linde beim Friedhof Michelrieth, Register Nr.349

Beitrag von Palme »

Hallo Rainer,
guter Beitrag von dir, habe was dazu gelernt.
Wußte nicht von der Möglichkeit die eigenen Beiträge auch später zu korregieren.
:) Martin
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Gabi Paubandt
Beiträge: 1230
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Linde beim Friedhof Michelrieth, Register Nr.349

Beitrag von Gabi Paubandt »

Ich war heute bei dieser prächtigen Linde. Ich hatte in Wertheim eine Bekannte, die mir aber nie von dem Baum berichtet hat. Die Fotos hier im Forum waren auch nicht mehr in meiner Erinnerung. Die Äste, die im Kreis bis auf den Boden reichen und im Bogen wieder gen Himmel streben, erinnern eher an eine Hängebuche. Ich mußte erst einmal um den Baum herum gehen, um den "Eingang" zu finden.

Gruß Gabi
Dez. 2019
Dez. 2019
Linde Michelrieth 2019-12_4088.jpg (369.14 KiB) 37 mal betrachtet

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1436
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Linde beim Friedhof Michelrieth, Register Nr.349

Beitrag von Palme »

Hallo Gabi,
wiedermal ein tolles Foto von einem sehr beeindruckenden Baum.
Hast du vielleicht auch mal nachgemessen?
Meine letzte Messung wurde bisher nicht bestätigt und auch nicht übernommen.
Jetzt hätte ich die Gelegenheit deine oder meine Messung zu übernehmen.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Gabi Paubandt
Beiträge: 1230
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Linde beim Friedhof Michelrieth, Register Nr.349

Beitrag von Gabi Paubandt »

Hallo Martin,

wenn ich nicht "in Etappen" messe, habe ich ein 8 m Metallmaßband. Das ist eher ruppig. Ich habe 5,30 m gemessen, aber ohne Gewähr.

Gruß Gabi

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1436
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Linde beim Friedhof Michelrieth, Register Nr.349

Beitrag von Palme »

Okay Gabi, ich habe dein Mass eingetragen.
Du hattest zumindest ein Massband für die Messung. :)
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Antworten