Fichte im Sudelfeld - die Xte

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
TomE
Beiträge: 221
Registriert: 20 Feb 2015, 21:14
Wohnort: 83539 Pfaffing

Fichte im Sudelfeld - die Xte

Beitrag von TomE »

Schönen Sonntag,

um den Alltag der vielen Eichen und Linden mal wieder zu brechen, was irgendwie viel zu selten passiert, hier zur Abwechslung eine Fichte.

Aufgefallen ist mir der Baum beim kleinen familiären Abendspaziergang zum Wildalpjoch letzten Sonntag, genauer angeschaut und gemessen habe ich sie mir dann beim Abstieg. Die Höhenmessung hat 24m ergeben, den geringsten Umfang habe ich mit 5,73m gemessen. Bei Gelegenheit messe ich mal den "Standardwert", 1m Hangmitte, da kommt womöglich ein schöner Wert heraus. 8)

Aber auch ohne diese "Werte" eine sehr schöne Fichte mit viel Charakter. Die Region wohl allgemein ein Traum für Fichtenfreunde und ein Grund, dort mal geziehlt den Fichten nachzugehen. Weiter oben an der Lacheralm soll laut "Unsere 500 ältesten Bäume" eine weitere Fichte mit 4,94m (inzwischen wohl 5+) Taille stehen und weiter unterhalb auf der anderen Seite der Straße ist schon eine Fichte mit 4,6m registriert, welche ich aber noch nicht besucht habe.

Gruß
Tom
Dateianhänge
Fichte_Ges.jpg
Fichte_Ges.jpg (595.53 KiB) 450 mal betrachtet
Fichte_Messung.jpg
Fichte_Messung.jpg (1.51 MiB) 450 mal betrachtet

quellfelder
Beiträge: 4426
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Re: Fichte im Sudelfeld - die Xte

Beitrag von quellfelder »

Hallo,

die Fichte ist unvergleichlich schön. Nicht von dieser Welt!

Viele Grüße

quellfelder

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Fichte im Sudelfeld - die Xte

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Tom,

ein wirklich schön gewachsener Baum, hat wohl von Anfang an frei gestanden.
Wie alt er wohl sein mag. Stellst Du ihn ins Register?
Die erwähnte Fichte an der Lacheralm könnte vielleicht diese sein, Gabi hat sie 2014 besucht und eingestellt.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7085
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Fichte im Sudelfeld - die Xte

Beitrag von baumlaeufer »

Was für ein Koloss, Tom!
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

TomE
Beiträge: 221
Registriert: 20 Feb 2015, 21:14
Wohnort: 83539 Pfaffing

Re: Fichte im Sudelfeld - die Xte

Beitrag von TomE »

Schönen Abend,

bei der bereits registrierten Fichte aus dem 500 Bäume Buch war ich kürzlich auch kurz, ohne zu messen. Wenn man allerdings nicht, wie vermutlich die Kühn´s, zur 500 Bäume Fichte mit dem Auto fährt und zuvor neben der anderen Fichte stand, dann wirkt sie nicht besonders mächtig. Leider hat sie die letzten Jahre wohl ordendlich Äste verloren, trotzdem noch ein schöner Baum, der trotz abgebrochener alter Spitze noch eine schöne Silhouette besitzt.

Die dickere Fichte habe ich nochmal vermessen, in der Taille wurden es dieses Mal 2cm mehr, also 5,75m. Nach der typischen 1m Baumarchivsmessung sind es 6,11m. Bezüglich des Alters gehe ich nicht von utopischen Werten aus, eher 150-200 Jahre. Es ist nicht so, als würden Fichten in dieser Höhenlage kümmern, besondere Exemplare wachsen z.T. sehr sehr ordendlich.

Insgesamt bisher auf jeden Fall das Gebiet mit der höchsten Dichte dickerer Fichten, Wendelstein/Sudelfeld - soweit mir bekannt. Unweit westlich des Wendelsteins steht noch eine Fichte mit ausgebrochenem Mittelteil, wurde aber noch nicht vermessen und ich habe nur ein Bild davon. Auf der anderen Seite der Straße steht gut zugänglich noch eine weitere tief verzweigte Fichte mit über 5m in der Taille.

Gruß
Tom
Dateianhänge
"500 Bäume Fichte"
"500 Bäume Fichte"
Fichte_Lacheralm_2_klein.jpg (134.94 KiB) 159 mal betrachtet
Fichte_Lacheralm_klein.jpg
Fichte_Lacheralm_klein.jpg (309.87 KiB) 159 mal betrachtet
Fichte Türkenköpfl
Fichte Türkenköpfl
Fichte_Wendelstein.jpg (257.77 KiB) 159 mal betrachtet

Antworten