Seite 1 von 1

Storcheneiche in Radewitz, Vorpommern-Greifswald, MVP

Verfasst: 13 Dez 2016, 01:43
von baumlaeufer
ich bin mir sicher, irgendwo hier einen Eintrag / Forumseintrag zu dieser Eiche mit dem markanten Rückschnitt gesehen zu haben.
Nur was ich suche Penkun / Uecker randow nichts spuckt hier den Baum aus.
Hilfe, wer weiß was dazu?

Vielleicht hilft das Bild und der Ort
https://goo.gl/maps/1cPiAahfk3q

Ich möchte keinen Doppeleintrag produzieren

Baumlaeufer

Verfasst: 15 Dez 2016, 23:06
von baumlaeufer
Okay, noch keine Antwort.... :cry: Irgendwer war aber dort, ich habe`hier Bilder gesehen. Sicher !!!:roll:

By the way,
unter der AB Rtg Fluß Randow steht diese Huteeiche am Waldrand mit 585 cm Umfang und der einseitigen Krone. Ich habe das Fröhlich Exemplar Brandenburg nicht, aber der Baum soll darin stehen. Kann mal jemand nachsehen und dern Eintrag zur Huteeiche Radewitz ergänzen, bitte !
Baumlaeufer

Verfasst: 15 Dez 2016, 23:24
von Rainer Lippert
Wolfgang, ich blicke nicht ganz durch. Du verlinkst auf eine Eiche, die in Mecklenburg-Vorpommern steht. Die ist auch im Fröhlich drinnen. Im Text steht dort, ob sie im Fröhlich Brandenburg steht. Warum sollte sie im Band Brandenburg stehen?

Viele Grüße,

Rainer

Nachtrag: Wolfgang, ist das nicht die Nr. 258 im Band Mecklenburg-Vorpommern? Das passt recht gut. Einseitige Kronenbildung, geschwungene Äste.

Verfasst: 15 Dez 2016, 23:29
von baumlaeufer
gut aufgepaßt Rainer , ist MVP Fröhlich NR 258. Eintrag ist berichtigt !

Die Storcheneiche ist nr 257, die Eiche NR 259 im Fröhlich Heft ist weg !

Baumlaeufer

Verfasst: 15 Dez 2016, 23:34
von Rainer Lippert
Alles klar, Wolfgang. Mein Nachtrag oben hat sich jetzt mit deinem Beitrag überschnitten. Ich bin zum gleichen Ergebniss gekommen :wink:

Viele Grüße,

Rainer

Nachtrag: bei der Nr. 259, sind da beide Eichen weg? Auch die mit 5,70 m Umfang in 50 m Entfernung?

Verfasst: 15 Dez 2016, 23:52
von baumlaeufer
Rainer Lippert hat geschrieben:.....
Nachtrag: bei der Nr. 259, sind da beide Eichen weg? Auch die mit 5,70 m Umfang in 50 m Entfernung?

die " kleinere" ist noch da, ich habe ihr aber keine Aufmerksamkeit geschenkt. :wink:

Verfasst: 15 Dez 2016, 23:59
von Rainer Lippert
baumlaeufer hat geschrieben: die " kleinere" ist noch da, ich habe ihr aber keine Aufmerksamkeit geschenkt. :wink:
Die hat aber jetzt bestimmt auch 6 m Umfang?