Birke bei Greffen, Register-Nr.: 4510

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer, JoachimSt

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3628
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Zufallsfund, Birke bei Greffen, Register-Nr.: 4510

Beitrag von Klaus Heinemann »

Das ging ja flott! Die Fotos ergänzen nun das Register.
Dass sie sich so gut gehalten hat nach dem Kronenabbruch, habe ich gar nicht erwartet.
Birken können anscheinend auch einiges aushalten. Danke an Herrchen & Hund...

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7528
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Zufallsfund, Birke bei Greffen, Register-Nr.: 4510

Beitrag von baumlaeufer »

Das historische Foto freut mich sehr. Zeigt es doch den natürlichen Habitus. Ursprung für die heutzutage sichtbare eigenartige Kronenform ist vermutlich wieder mal menschengemacht. Wegen der Stromleitung ist sie einseitig eingekürzt worden.

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7528
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Zufallsfund, Birke bei Greffen, Register-Nr.: 4510

Beitrag von baumlaeufer »

Bin gestern auf dem Weg nach OWL auch in Greffen bei dem Birkenchampion Deutschlands gewesen. Ich habe noch mal nachgemessen, alles zwischen 360 und 366 gibt das Massband preis. Nichts neues, aber endlich mal vernünftige Fotos .
Das war mir klar, bei dem Wetter. Ich habe auch einige rausgeworfen, ich war eh für alle Bilder verantwortlich, eigene oder vermittelte über meinen Kontakt. Dafür gibt es auch mal wieder meinen geliebten Kronenblick, ein Fanal in Gelb , Weiß und Blau !

Baumlaeufer
Dateianhänge
GreffenBirke2020002.jpg
GreffenBirke2020002.jpg (130.95 KiB) 201 mal betrachtet
GreffenBirke2020001.jpg
GreffenBirke2020001.jpg (189.98 KiB) 201 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7528
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Zufallsfund, Birke bei Greffen, Register-Nr.: 4510

Beitrag von baumlaeufer »

Corona grenzt den Radius ein, da wundert es bestimmt nicht, wenn die gleiche Person innerhalb von 14 Tagen zweimal an demselben Baum vorbeikommt 8) .
Diesmal war ich mit dem Rad dort, aber es hat auf den umliegenden Äckern derartig gestaubt, da wird das frische Grün bald den Glanz verloren haben . :oops: :oops: :oops:

Baumlaeufer
Dateianhänge
GreffenBirke4.2020001.jpg
GreffenBirke4.2020001.jpg (105.32 KiB) 183 mal betrachtet
GreffenBirke4.2020Neu001.jpg
GreffenBirke4.2020Neu001.jpg (69.23 KiB) 183 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7528
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Birke bei Greffen, Register-Nr.: 4510

Beitrag von baumlaeufer »

Nachtrag, da wir auf dem X 19 weiter westlich mit dem Rad unterwegs waren, kamen wir dann in ein sehr schönes Dünengebiet an der Ems . Das kannte ich bislang nicht. Es liegt hier 51.964241, 8.110191, das ist ca 1500 Meter westlich vom Birkenchampion. Alle Bilder sind von dort !

Die Landschaft gleicht gleich um die Dünen nahe der Wurzelbuche bei Vohren , das ist dann noch mal 3,5 km weiter westlich, alles schön südlich an der Ems . Wie schön ist doch Westfalen !

Baumlaeufer
Dateianhänge
GreffenEmsdünen002.jpg
GreffenEmsdünen002.jpg (202.26 KiB) 179 mal betrachtet
GreffenEmsdünen003.jpg
GreffenEmsdünen003.jpg (197.09 KiB) 179 mal betrachtet
GreffenEmsdünen004.jpg
GreffenEmsdünen004.jpg (182.88 KiB) 179 mal betrachtet
GreffenEmsdünen005.jpg
GreffenEmsdünen005.jpg (153.59 KiB) 179 mal betrachtet
GreffenEmsdünen001.jpg
GreffenEmsdünen001.jpg (179.04 KiB) 179 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten