Rathauslinde (Tilia × vulgaris) Grenzach-Wyhlen (Naturdenkmal) +T. platyphyllos (Ergänz.)

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4515
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Rathauslinde (Tilia × vulgaris) Grenzach-Wyhlen (Naturdenkmal) +T. platyphyllos (Ergänz.)

Beitrag von bee »

Hallo Baumfreunde,
in diesem Beitrag hatte ich die Bäume, die als Naturdenkmal in Grenzach-Wyhlen gelistet sind, zusammengestellt.
viewtopic.php?t=12495

NEU seit 2011, und noch nicht bei LUBW gelistet:
Rathauslinde am Kriegerdenkmal, Rathaus Grenzach

----> diese Linde bei N47° 33.3234 E7° 39.7152 ist eine noch jüngere, schöne Hybrid-Linde (Tilia × vulgaris), die ich nicht ausgemessen habe, BHU deutlich unter 2 m. Naturdenkmal wg. des typischen Standortes an einem Denkmal in einem alten Ortskern.

Meiner Meinung nach sollte man diese Linde im Zusammenhang mit der etwas größeren Sommerlinde (Tilia platyphyllos) bei der evangelischen Kirche Grenzach (direkt nebenan)
bei N47° 33.342 E7° 39.7002 sehen. Man kann da auch schön die Merkmale von Hybrid-Linde und Sommerlinde vergleichen. Leicht oberhalb des Rathauses steht noch eine weitere Hybrid-Linde.
Dateianhänge
Tilia platyphyllos-c_D_GW_06-2014.jpg
Tilia platyphyllos-c_D_GW_06-2014.jpg (95.28 KiB) 1102 mal betrachtet
Tilia platyphyllos-b_D_GW_06-2014.jpg
Tilia platyphyllos-b_D_GW_06-2014.jpg (115.94 KiB) 1102 mal betrachtet
Tilia platyphyllos-a_D_GW_05-2014_Kirche.jpg
Tilia platyphyllos-a_D_GW_05-2014_Kirche.jpg (151.9 KiB) 1102 mal betrachtet
Tilia × vulgaris-b.jpg
Tilia × vulgaris-b.jpg (134.65 KiB) 1102 mal betrachtet
Tilia × vulgaris-a_D_GW_04-2014_Rathaus.jpg
Tilia × vulgaris-a_D_GW_04-2014_Rathaus.jpg (193.96 KiB) 1102 mal betrachtet
Viele Grüße von bee

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7086
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Hallo Bee,
ich bin der Meinung, den Massstab hier ein wenig einzuhalten.Es sei denn , es ist vom Habitus / Ort / Geschichte etwas ganz besonderes.

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
bee
Beiträge: 4515
Registriert: 17 Okt 2008, 17:38
Wohnort: die Region, wo D an CH und F grenzt

Beitrag von bee »

Hallo Baumläufer,
richtig, ich überlasse die Auswahl dir, der Rathaus-Baum ist eben als NATURDENKMAL gelistet aus (wahrscheinlich) "landeskundlichen" Gründen.
Viele Grüße von bee

Antworten