Baumregister Details – Vogelbeerbaum bei Eckeltshof, Register-Nr.: 3307

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
GaLa-Bauer
Beiträge: 187
Registriert: 15 Dez 2013, 01:28
Wohnort: Amberg/Oberpfalz/Bayern

Baumregister Details – Vogelbeerbaum bei Eckeltshof, Register-Nr.: 3307

Beitrag von GaLa-Bauer »

Am Montag hab ich vor die Fraulinde am Federhof bei Krondorf und den Vogelbeerbaum bei Eckeltshof zu besuchen, zu vermessen und Fotos zu machen.

Bei der Frauenlinde weiß ich wo sie steht, das konnte ich bei google finden.

Jedoch spuckt mir google bei der Vogelbeere bei Eckeltshof nichts brauchbares aus. Weiß vllt. einer von euch etwas mehr über den Baum oder hat ein Buch wo so etwas drin steht? Wenn nicht frag ich mich einfach durch. :D

Grüße Nikolai

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7086
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Idee: Schau mal unter den Naturdenkmalen des Kreises nach
Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9102
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo,

das Nest besteht aus nicht mal 20 Häusern, darunter 1 Hotel. Man wird wohl vor Ort keine 5 min. brauchen, um den Baum zu finden, sofern er nicht gefällt wurde.

Gruß Frank

GaLa-Bauer
Beiträge: 187
Registriert: 15 Dez 2013, 01:28
Wohnort: Amberg/Oberpfalz/Bayern

Beitrag von GaLa-Bauer »

Danke, werde ich machen :D

Ja meinte ich ja, wenn ich nichts finde, frag ich mich einfach durch. Dachte nur es weiß jemand zufällig etwas. Werd ich sowieso machen, ob es irgendwas besonders zu dem Baum gibt.


Grüße Nikolai

Gabi Paubandt
Beiträge: 1337
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Suche doch mal hier: "4 km östlich des Weges, im Buchhof beim Gedenkstein für den Missionar Johann Flierl" - laut Fröhlich.
Ich bezweifel, dass jemand das Ding kennt, der sich nicht wie wir für derartige Gehölze interessiert.
Gruß und schöne Ostern!
Gabi

GaLa-Bauer
Beiträge: 187
Registriert: 15 Dez 2013, 01:28
Wohnort: Amberg/Oberpfalz/Bayern

Beitrag von GaLa-Bauer »

Heute war ich dann in Eckeltshof, genauer in Buchhof. Den Gedenkstein für den Missionar Johann Flierl hab ich zwar schnell gefunden, doch die Vogelbeere leider nicht. Ich hab auch noch einen älteren Herrn gefragt, doch auch er wusste nichts von einer alten Vogelbeere. Neben dem Gedenkstein stehen 3 junge Vogelbeeren, eine mit 62 cm BHU und zwei mit 46cm BHU. Da die 2 kleineren Vogelbeeren den gleichen BHU haben, geh ich mal davon aus, das sie zeitgleich gepflanzt wurden. Und zwar am 12. Juli 1990, stand auf einem Schild vor einem der Bäume. Ich denke mal das sie die Vogelbeere mit dem größeren BHU gepflanzt haben, als sie die andere gefällt haben, und dann ein paar Jahre später die 2 anderen.


Koordinaten: 49.436983, 11.589792


PS: Leider wurden die Bilder nicht so toll, da ich den Weißabgleich noch von der Osterfeier gestern auf Kunstlicht gestellt hatte. Aber man kann trotzdem alles erkennen.
Dateianhänge
Gedenkstein
Gedenkstein
IMG_0624.JPG (310.72 KiB) 3528 mal betrachtet
Vor einer der beiden kleineren Vogelbeeren
Vor einer der beiden kleineren Vogelbeeren
IMG_0637.JPG (245.46 KiB) 3528 mal betrachtet
Seitenansicht
Seitenansicht
IMG_0635.JPG (247.73 KiB) 3528 mal betrachtet
Am Stamm einer der beiden kleineren Vogelbeeren
Am Stamm einer der beiden kleineren Vogelbeeren
IMG_0634.JPG (222.13 KiB) 3528 mal betrachtet
Ansicht von hinten
Ansicht von hinten
IMG_0629.JPG (259.98 KiB) 3528 mal betrachtet
links und rechts die kleineren und in der mitte die größere Vogelbeere
links und rechts die kleineren und in der mitte die größere Vogelbeere
IMG_0623.JPG (263.07 KiB) 3528 mal betrachtet

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7086
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

GaLa-Bauer hat geschrieben: Ich denke mal das sie die Vogelbeere mit dem größeren BHU gepflanzt haben, als sie die andere gefällt haben, und dann ein paar Jahre später die 2 anderen.


Koordinaten: 49.436983, 11.589792


.........
Deine Vermutung notiere ich im Register.
http://www.baumkunde.de/baumregister/33 ... ckeltshof/
Danke Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten