Eibe in Buschvitz Rügen

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Raritätensucher

Eibe in Buschvitz Rügen

Beitrag von Raritätensucher »

Hallo
In Buschvitz gibt es eine wirklich interessante und schöne Eibe mit 13 Stämmen. Die Eibe ist frei zugängig, leider ist die Umgebung etwas ungepflegt. Der Baum selbst ist recht vital.
54°25'37 N
13°28'10 O
Sollte, wenn ich die richtige Eibe gefunden habe, sogar ein Naturdenkmal sein.
Dateianhänge
Eibe 4.jpg
Eibe 4.jpg (88.08 KiB) 3064 mal betrachtet
Eibe 3.jpg
Eibe 3.jpg (65.44 KiB) 3064 mal betrachtet
Eibe 2.jpg
Eibe 2.jpg (107.28 KiB) 3064 mal betrachtet
Eibe 1.jpg
Eibe 1.jpg (82.59 KiB) 3064 mal betrachtet

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7086
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Hy Raritätensucher
gib bitte ein wenig mehr Angaben wie Straßenname. Maße z. B zum dicksten der Stämme Höhe etc ,Alter - geschätzt- , dann stelle ich den Baum ein
Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Raritätensucher

Beitrag von Raritätensucher »

Hallo
Die Straße nennt sich Grüner Weg, bekannt durch die Zufahrt zum Hotel Sonnenhaken.
An der B196, Abfahrt Buschvitz sind "Eiben" ausgeschildert.
Genaue Größe und Alter sind absolut unbekannt. Ich slbst kann mich im Stammbereich bequem bewegen ohne zu bücken. Den dicksten Stamm könnte ich bei Gelegenheit nachmessen.

Raritätensucher

Beitrag von Raritätensucher »

Hallo
Ich war heute noch mal dort. Der Baum ist geschätzte 12m hoch. der dickste Stamm hat 118 cm Umfang. Über das Alter kann ich bisher nichts in Erfahrung bringen.
Hier noch ein Bild:
Dateianhänge
Eibe web.jpg
Eibe web.jpg (113.5 KiB) 2981 mal betrachtet

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7086
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

wieder ein Baum mehr für das Rügensche Register:

http://www.baumkunde.de/baumregister/36 ... buschvitz/

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Raritätensucher

Beitrag von Raritätensucher »

Hallo
Warum in Erdnähe gemessen? Das war schon so um 120-130 cm hoch! Dort war der Stamm relativ gleichmäßig und ohne Abzweig.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7086
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

ich hab´s mal angenommen, weil ich es so gemacht hätte... was nicht richtig sein muß.....
Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten