Hochzeitsbaum bei Spyker

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Raritätensucher

Hochzeitsbaum bei Spyker

Beitrag von Raritätensucher »

Hallo
Bei Schloss Spyker steht ein "Hochzeitsbaum". Dort kann z.B. ein Bräutigam die Braut durchtragen. Dann hält die Ehe ewig! (Der Hexenschuß nur 3 Wochen?) Oder wurde der Baum nur für die Urlauber gemacht? Nein, so sind die Rüganer nicht!

Der Zustand des Baumes ist nicht mehr so gut. Frei zugänglich.
54°33'26
13°30'53
Der Baum sollte eine Esche sein (nach meinen minimalen Bestimmungskünsten ohne Blätter)
Dateianhänge
aaa3.jpg
aaa3.jpg (67.8 KiB) 3768 mal betrachtet
aaa2.jpg
aaa2.jpg (81.11 KiB) 3768 mal betrachtet
aaa1.jpg
aaa1.jpg (64.85 KiB) 3768 mal betrachtet

quellfelder
Beiträge: 4426
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Beitrag von quellfelder »

Hallo,

der "Hochzeitsbaum" ist ebenso ein Gag.

Viele Grüße

quellfelder

Raritätensucher

Beitrag von Raritätensucher »

quellfelder hat geschrieben:Hallo,

der "Hochzeitsbaum" ist ebenso ein Gag.

Viele Grüße

quellfelder
Stimmt! :D
Aber eine seltene Wuchsform kann man dem Baum bescheinigen!. Kenne keine weitere Esche, die man "durchschreiten" kann. Aber so lange der Baum noch steht, ist er einen Besuch wert. Es gibt auch viele interessante Bäume in der Umgebung, eine Kopfweidenallee und viel Natur!

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7070
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Spassiger Baum: Hier der Registereintrag

http://www.baumkunde.de/baumregister/35 ... ss_spyker/

Baumlaeufer

P.S. meine Fotos von 2011 sehen ähnlich aus !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

biloba
Beiträge: 1744
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba »

An Samstag war ich persönlich vor Ort. In der Zufahrt zum Schloss fanden wir eine Allee aus Kopfweiden, die dem gezeigten Baum sehr ähnlich sehen. Nur den gezeigten Baum konnten wir nicht identifizieren, das Schild haben wir auch nicht gesehen.
Aber dieser Hochzeitsbaum ist wirklich eine Esche?


Das Tor zum Privatgelände war verschlossen, wir waren nicht drin.


Grüße!

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7070
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Esche oder was???

Beitrag von baumlaeufer »

Ich lasse es mal so stehen, sollen die Ortskundigen dort die Knopsen fotogarfieren oder im Austrieb fotografieren. Im Januar 2011 hatte ich volle Bewegungsfreiheit auf dem Gelände.
Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Raritätensucher

Beitrag von Raritätensucher »

Hallo
@biloba
Ihr dürft nicht die Abfahrt zum Dorf Spyker nehmen. Direkt zum Schloß führt eine (ziemlich unauffällige) Abfahrt! Dann kann man sogar mit dem Auto vor dem Baum anhalten.
Im Internet sind Fotos zu finden, wo man Blätter erkennen kann. Ich würde das gerne verlinken, aber "Verlinkung" funktioniert nicht. Darf ich angeblich nicht! Kommt immer so ein Text!
Der Zweig ist vom Baum, leider unscharf. Aber etwas kann man trotzdem erkennen.
Dateianhänge
Zweig.jpg
Zweig.jpg (79.62 KiB) 3701 mal betrachtet

biloba
Beiträge: 1744
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba »

Tja, als ich vor Ort war, hatte ich die Form des Hochzeitsbaumes vor dem Inneren Auge. Vor der Frontscheibe war die Allee aus Kopfweiden zu sehen. Da hatte ich mich am Ziel gewähnt, vermutete einen Vandalismusschaden am Schild. Schade.


Grüße!
Dateianhänge
Kopfweide4170.jpg
Kopfweide4170.jpg (185.25 KiB) 3655 mal betrachtet
Kopfweide4169.jpg
Kopfweide4169.jpg (150.95 KiB) 3655 mal betrachtet

Raritätensucher

Beitrag von Raritätensucher »

Hallo
Gestern noch mal kontrolliert. Eine Esche. Treibt jetzt aus.
Dateianhänge
x.jpg
x.jpg (103.63 KiB) 3585 mal betrachtet

Antworten